Resident Evil 7 / Offizielle Ankündigung + Trailer + Demo (E3 2016)

  • [quote='leech','http://leech-or-die-v2.de/index.php?page=Thread&postID=945#post945'][b]Der Game-Director Koshi Nakanishi erklärte jetzt, dass die Gegner im Survival-Horror-Spiel Resident Evil 7 alles andere als Kanonenfutter sein werden. Stattdessen sollen sie den Spieler vor Herausforderungen stellen.[/b] [align=center][img]http://images.cgames.de/images/idgwpgsgp/bdb/2766933/600x.jpg[/img] [size=8]Die Gegner in Resident Evil 7 sollen nicht nur Kanonenfutter sein, sondern den Spieler vor knifflige Herausforderungen stellen.[/size][/align] Im Survival-Horrorspiel [i]Resident Evil 7[/i] wollen die Entwickler den Spieler vor einige knifflige Herausforderungen stellen. Dafür sollen unter anderem auch die Gegner sorgen. Wie der Game-Director Koshi Nakanishi jetzt in einem [url='http://www.pcgamer.com/resident-evil-7-reinventing-survival-horror-again/']Interview mit dem Magazin PC Gamer[/url] erklärt hat, sollen sowohl die Zombies als auch die anderen Kreaturen in Resident Evil 7 alles andere als Kanonenfutter sein. Stattdessen sollen [b]herausfordernde Konfrontationen[/b] entstehen, die auch die grauen Zellen der Spieler beanspruchen werden. [quote]Gegner sind nicht einfach nur Futter, das einfach aufgehalten und zerstört werden kann. Sie sind fast immer stärker als du, was dem Horror-Element zugute kommt. »Wie kann ich dieses Ding besiegen? Wie kann ich davor entkommen? Wir haben viel Arbeit in diese Interaktionen zwischen Spieler und Gegner gesteckt. [/quote] Spätestens am [b]27. Januar 2017[/b] werden wir wissen, wie knifflig die Kämpfe gegen die Zombies tatsächlich sind. Dann kommt Resident Evil 7 auf den Markt. [url='http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-7/news/resident_evil_7,53957,3274878.html']Auf Quick Time Events[/url] wollen die Entwickler jedenfalls verzichten. [url='http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-7/news/resident_evil_7,53957,3302309.html']Quelle[/url][/quote]
  • Na da bin ich mal gespannt. Hört sich nicht schlecht an. Ich hoffe es gelingt ihnen eine gute Umsetzung ins Spiel, denn auf Gegner die man so gut wie gar nicht besiegen kann (und das andauernd) hätte ich auch keine Lust. Es ist halt nicht einfach den Spielern recht zu machen :rolleyes:
  • Die neue Demoerweiterung von Resident Evil 7 kann man vergessen! Da habe ich mich gefreut, dass man etwas neues sehen kann, und dann gab es nur Muni, eine Fingerlose Hand, eine neue Nachricht an der Tapete, Stühle, eine neue Ansage am Telefon und ein neues Bild der Familie Baker, sowie eine Leiter die zu einem abgeschlossenen Fenster führt. Und dann noch den Kellerschlüssel! Aber sonst nichts! Also müssen wir auf das nächste Update warten, leider! :cursing:
  • Die haben sich mit den Zombies etc extrem viel mühe gegeben. Die haben für das Spiel eine neue Technologie eingesetzt. Dort wirdn alles Footografiert und gefilmt und das wir dann Digitalisiert. Zombies, Menschen, Einrichtungsgegenstände, Essen, Wasser, Details, etc. Da steckt viel liebe zum Detail hinter und auch Waffen sind davon betroffen. Es scheint zumindest 2 Pistolen zu geben eine Glock und einen Umbau, da von verschiedener Munition die Rede ist. Die Standard Zombies werden wir wohl nicht mehr in ihrer noramlen Form sehen, aber es wurde versprochen, dass Zombiefans NICHT enttäuscht sein würden! Und die Kisten kommen zurück! Was ist bitte mehr RE? Habe mich dazu gestern lange mit Wulverine unterhalten (von Ihm stammen einiges Infos und er hat das Video von der TGS gesehen - merci!) und er und ich sind doch schon ziemlich optimistisch was RE 7 anbelangt.
  • [quote='Schnuffell','index.php?page=Thread&postID=379521#post379521']Schnuffel ist doch schon ziemlich optimistisch was RE 7 anbelangt.[/quote] The Hills Have Eyes..Wenn du die Reihe anschaust.Erübrigt sich das Spiel. Von der Technik und so,alles Top.Aber ganz ehrlich.Das Teil haut mich nicht so von den Socken.Auch wenn man was anderes erwartet hatte.Und es doch anders gekommen ist.Ist die Reihe sowas von ausgelutscht.Das taugt eigentlich nur noch,zum Let'sPlay für Zwischendurch angucken.Ohne nen Euro dafür zu bezahlen.
  • [quote='Neverwhere','index.php?page=Thread&postID=379522#post379522'][quote='Schnuffell','index.php?page=Thread&postID=379521#post379521']Schnuffel ist doch schon ziemlich optimistisch was RE 7 anbelangt.[/quote] The Hills Have Eyes..Wenn du die Reihe anschaust.Erübrigt sich das Spiel. [/quote]Da kannst du dann wohl jeden Hillbilly oder Backwood-Slasher der letzten 30 Jahre nehmen. Finde ich nun nicht wirklich ein Gegenargument. Ich bleibe auch noch leicht skeptisch aber bin dem Teil nicht abgelehnt.Es sieht nach Survival aus, es hat nen gruselige Atmo, was will ich für den Anfang mehr. Wir hatten hier schon zu genüge das wir nicht 1 zu 1 zurück zu RE kommen aber sie geben sich Mühe zumindest den Survival-Teil von RE0-3 zurück zu holen. Genaud as zählt für mich. Und dann gibt es noch die Sachen mit der Aussage: "Zombiefans kommen auf ihre Kosten". Vorsichtig optimistisch an die Sache ran und vllt. werden wir hinter auch wieder von Zombiehorden überschwemmt. Das einzige was ich nicht will für das Game, dass es am Ende in irgendwelche Drogenalbträume wie bei The Evil Within abgleitet. Das hat dem Game nicht gut getan.
  • Drogenalbträume in The Evil Within. Wow, ein ganzes Designkonzept auf eine halbwegs falsche und sehr kleine Sache runtergebrochen. Wenn Ego Perspektive euch so hart stört, ganz ehrlich, wieso informiert ihr euch noch und wettert gegen das Spiel? Das Spiel is nix für euch, fertig. Genauso schlimm wie ein Freund von mir wegen Mario spielen rumheult, dass sowas noch produziert wird, weil erwachsene das nicht zocken wollen. Alles klar. Das ESRB Rating (amerikanisches USK quasi) hat Resident Evil schon vor Wochen gewertet und hier ist ihr resume, warum das Spiel als Mature (das äquivalent zu AB 18 bei uns) gewertet wurde. [quote]This is a survival-horror game in which players assume the role of Ethan, a man searching for his missing wife in a derelict mansion. From a first-person perspective, players explore the environment and use pistols, shotguns, flamethrowers, explosives and chainsaws to kill mutant creatures. Combat is accompanied by realistic gunfire, screams of pain, and exaggerated blood-splatter effects. As players progress through the story, cutscenes can depict instances of gore and intense acts of violence: a character’s arm dismembered by a chainsaw; a man’s leg taken off at the knee with a shovel; a character impaled through the face with a shovel. Some areas also depict mutilated corpses with exposed organs/viscera. The words “f**k” and “sh*t” are heard in the dialogue. [/quote] [quelle]http://gematsu.com/2016/08/resident-evil-7-protagonist-named-ethan[/quelle] So, auf deutsch in Stichpunkten : - Es ist ein Survival Horror Game. Der Protagonist Ethan such seine vermisste Frau in einem heruntergekommen Herrenhaus. - Man erkundet die Umgebung und benutzt Pistolen, Schrotflinten, Flammenwerfer, Explosiv Material und Kettensägen um MUTIERTE KREATUREN!!! zu töten (Also NICHT NUR Hillbillys) -Kampfmechaniken werden in Form von realistisches Mündungsfeuer, Schmerzschreie und übertriebene Blutspritzer dargestellt. -Es gibt gore Elemente wie Körperteile abtrennen, innereien verteilen, etc. usw. Also NICHT NUR verstecken und davon laufen. jmd hats schon gepostet in Form eines Links, aber das habt ihr euch natürlich nicht angesehen, hurr durr, gibt nur Trailer mit Hillbillys ala texas chainsaw [img]http://www.relyonhorror.com/wp-content/uploads/2016/08/re7zed.jpg[/img] [img]http://www.relyonhorror.com/wp-content/uploads/2016/08/re7zed2-e1472358067908.jpg[/img] Man hat Schauspieler zu Zombies und so weit sie konnten zu anderen Kreaturen geschminkt und dann mit der neuen Technik digitalisiert. Ich bin sicher, es gibt noch krass andere Formen, allein bei RE 6 gabs eine Massig Vielfalt an verschiedenen Zombies, die mal mehr und mal weniger wie klassische Zombies aussahen und wirkten. [quelle] [url]http://www.relyonhorror.com/latest-news/resident-evil-7-zombies-the-family-man-characters-and-more-detailed-in-photogrammetry-demonstration/comment-page-1/#comment-39927[/url][/quelle] Wenn man Jack Baker mit dem neuesten Trailer und der Demo vergleicht, sieht er etwas anders in der Demo aus. Ich weiss grad nicht mehr wo ich das Vergleichsbild am Samstag gesehen habe. Aber ihr könnt es ja selbst vergleichen. Im neuesten Trailer sieht er unverletzt aus. In der Demo, wenn er einen packt, sieht man deutliche verletzungen die von einem Brand kommen könnten. Im Trailer steht er in Flammen und geht aber trotz des Feuers und den Schüssen mit der Glock (?) auf einen zu, als ob nichts wär. Er nimmt anscheinend eine Nemesis, Mr. X oder William Birkin Rolle ein. Er wird höchstwahrscheinlich mit der Zeit mutieren, oder sich jedes mal wie Wolverine aus X-Men komplett selbst heilen. Da er aber in der Demo Wunden aufweist und das mit dem weiter mutieren, selbst bei eurem verhassten RE 6 der fall ist, wird er wahrscheinlich auch mit der Zeit im Spielverlauf mutieren. Ich habe die Vermutung, die Frau Margarite wird Die Ehefrau Mia von Ethan in den Tapes verfolgen und Jack wird Ethan verfolgen. 2 Nemesis artige Charaktere also. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Bakers auch an Intelligenz verlieren, sobald sie mutieren. Selbst die HILLBILLY Ganados von eurem geliebtem RE 4 sind i-wann zum Teil mutiert. Zumindest die Parasiten in ihnen drin. Ihr hasst RE 7 wegen menschlich erscheinenden Texas Chainsaw Gegnern, aber feiert RE 4 für seine menschlich erscheinenden Texas Chainsaw Gegnern... Die sogar Kettensägen haben! Im neuesten Trailer sticht Jack seinem Sohn Lucas auch ein Messer in den Arm und schneidet durch und Lucas schreit rum, dass er es schon wieder macht. Die sind also widerstandsfähig. [quote]Gegner sind nicht einfach nur Futter, das einfach aufgehalten und zerstört werden kann. Sie sind fast immer stärker als du, was dem Horror-Element zugute kommt. »Wie kann ich dieses Ding besiegen? Wie kann ich davor entkommen? Wir haben viel Arbeit in diese Interaktionen zwischen Spieler und Gegner gesteckt. [/quote] [quelle]http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-7/news/resident_evil_7,53957,3302309.html[/quelle] Bevor noch jmd rummault, dass jetzt zuviele Waffen angekündigt wurden. Die Demo ist auch weiterhin nur ein Teaser. Sie stellen nach und nach nur Spielmechaniken und ein seperates Haus vor, damit man eine Einsicht hat, wie das Spiel funktioniert. Sie haben mit dem neuen Update gezeigt, dass in Holzkisten Items sein können. Man findet nur insgesamt 3 Patronen und noch 1 neben dem Bett. Also wird nicht jede Packung 15 oder 30 Schuss enthalten. Ein Indiz, dass Munition Mangelware ist. Auch, welche Funktion der Finger hat, für ein weiterführendes Rätsel. In der Demo selbst heisst es "Jede Tür kann man öffnen, sonst wäre es keine Tür. Aber manche müssen noch verschlossen bleiben" Heisst, die Demo kriegt mind, ein weiteres update. Das ist ein Punkt, da kann ichs verstehen, dass man sich evtl. angepisst fühlt, weil man endlich ein Abschluss der Demo erwartet. War ich nämlich ein klein wenig. Aber wiederum hats mir spass gemacht, die neuen Dinge rauszufinden und zu erforschen was so in der Demo jetzt anders ist. Ausserdem ist der ganze Scheiss KOSTENLOS! Wie man sich so über ne KOSTENLOSE Demo aufregen kann... Ausserdem wie Schnuffel von mir sagte. Wenn man die Pistolenmunition in der Demo untersucht, steht da Munition für Standard Pistolen. Im Trailer sieht man 2 Pistolen, eine sieht aus wie eine Colt 1911 und die andere wie eine Glock, da bin ich mir aber unsicher. In der Demo hört man auch eindeutig etwas, dass wie ein Zombie klingt. Ihr seht euch nur ein Detail an und weitet es zur Staatsaffäre aus. Ich recherchier ein wenig bei [url]www.capcom-unity.com[/url] oder skippe durch Analysen der Trailer, oder guck mehr als nur 1 mal in die Trailer und seine Details und weiss schon deutlich mehr, als die meisten hier. Verstecken wird ein Feature ja. Trauer, sie versuchen euch Abwechslung reinzubringen mit verschiedenen Verteidigungswaffen und der Möglichkeit zu verstecken. "Stellt euch mal vor, bei RE 1-3 hätte man vor Zombies weglaufen oder an ihnen verbeirennen können... Das ist nicht das Resident Evil, was ich liebe und kenne..." Ironie Off Manche Resident Evil "Fans" sind schlimmer als Deutschrap Fans, über die sich am laufenden Band lustig gemacht wird. Deshalb hasse ich mittlerweile dieses Forum und komme richtig ungern noch hier her. Richtige Pegida Stimmung hier. hurrr durrrr RE ist TOT! ja, sagt ihr seit teil 4 oder 5 und trotzdem seid ihr hier und kauft jeden Teil um euch danach zu berschweren. Jesus... Leute haben sogar Umbrella Corps gekauft, was selbst ich ausgelassen habe und beschweren sich dann.
  • [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=379525#post379525']Drogenalbträume in The Evil Within. Wow, ein ganzes Designkonzept auf eine halbwegs falsche und sehr kleine Sache runtergebrochen. [/quote]Ich glaube wir hatten schon zu genüge warum ich das ganze Konzept so runterbreche und es mir auch in keinster Weise gefallen hat. Das spielt aber auch keine Rolle, was ich über TEW denke, sondern ich will nicht irgendwelche surrealen Welten in RE7. Ansonsten sehr schön zusammengefasst was bisher bekannt war. Es stimmt einfach, dass sich zu viele Leute an einer oder vllt. zwei Sachen aufhängen und dann alles zerreißen. Einfach beruhigen, abwarten und dann nach Release sagen ob ja oder nein zum Thema "Ist das Spiel für mich gut".
  • Ich finds nach wie vor schade das das Spiel so zerissen wird. Ja ich war anfangs auch sehr skeptisch und kritisch wegen disen Spiel, aber bin auch noch gespannt was da auf uns zukommt. Wulv hat die Infos sehr schön zusammengefasst und mir gefällt was ich dort lese. Also kommt doch mal ein wenig runter und freut euch auf [b]Survival horror [/b], mehr wollten wir doch nicht oder? ^^
  • [quote='Bigma(ä)c der der sehr lecker schmeckt :sarca1: ','index.php?page=Thread&postID=379524#post379524']Da kannst du dann wohl jeden Hillbilly oder Backwood-Slasher der letzten 30 Jahre nehmen. Finde ich nun nicht wirklich ein Gegenargument.[/quote] Es ging nicht darum,das ich mit nen Argument um mich schmeiße.Ich hab nur ne Feststellung geäussert.Die ich für mich persönlich getroffen habe.Ob man das hier in der Runde beherzigt, oder nicht?,ist mir ehrlichgesagt Hupe.Wenn die übrigen Herrschaften hier, das Spiel mit Spannung erwarten und ne gewisse Vorfreude haben,ist doch völlig okay.Mir ging es halt nur darum,([size=8][i]auch wenn ich das Game Scheiße finde[/i][/size]) mich ein bisschen wieder hier ausgekotzt zu haben.So und nun Backen To Topic. :modo:
  • Nette Info(war aber eh klar. Viele wollten es nur nicht wahrhaben und konnten nicht abwarten. Traurig, dass Capcom das jetzt schon raushauen muss...) : [spoiler]Die Szene aus dem neuen Trailer, in der man am Tisch einer verrückten Kannibalen-Familie aufwacht, soll übrigens etwas später im Spiel stattfinden und man wird auf andere Überlebende treffen, von denen einige bekannte Charaktere aus der Spieleserie sein sollen.[/spoiler]
  • [quote='ltw','http://www.leech-or-die-v2.de/index.php?page=Thread&postID=952#post952'][b]Das Horrospiel Resident Evil 7 wird zwar Vorbesteller-Boni und DLCs bieten. Wie Capcom jetzt aber versichert, sind keine Mikrotransaktionen geplant.[/b] [align=center][img]http://images.cgames.de/images/idgwpgsgp/bdb/2766931/944x531.jpg[/img] [size=8]Keine Heilkräuter oder Munition gegen Echtgeld in Resident Evil 7. Das verspricht Capcom, bestätigt aber auch Vorbesteller-Boni und DLCs. [/size][/align] Wie Capcom gegenüber der englischsprachigen Spielewebseite [url='http://www.videogamer.com/ps4/resident_evil_7_biohazard/news/resident_evil_7_wont_have_microtransactions.html']Videogamer.com[/url] bestätigt hat, soll [i]Resident Evil 7[/i] keine Mikrotransaktionen enthalten. So sind zwar verschiedene [b]Vorbesteller-Boni[/b] geplant, die zusätzliche Hilfs-Items wie Heilkräuter und Munition liefern. Und auch klassische Inhalts-DLCs wird es wohl geben. Aber Mikrotransaktionen im Spiel selbst, erteilt Capcom damit eine Absage. Es wird wohl also nicht möglich sein, neue Munition oder Heilmittel im laufenden Spiel gegen [b]echtes Geld[/b] zu kaufen, so wie es beispielsweise im aktuellen [url='http://www.gamestar.de/spiele/deus-ex-mankind-divided/52180.html']Deus Ex: Mankind Divided[/url] möglich ist, [url='http://www.gamestar.de/spiele/deus-ex-mankind-divided/news/deus_ex_mankind_divided,52180,3301634.html']Erfahrungspunkte gegen Echtgeld[/url] jederzeit freizuschalten. Der [b]Release von Resident Evil 7[/b] ist für den 24. Januar 2017 auf PC, PS4 und Xbox One geplant. Die PS4-Version wird dabei auch PS VR unterstützen. [url='http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-7/news/resident_evil_7,53957,3302583.html']Quelle[/url][/quote]