Resident Evil 2 Remake (Offiziell bestätigt)

  • Auf der CAPCOM Website zu Resi wurde zumindest schon mal das Logo von RE 2 vor einiger Zeit geändert, was wiederum Spielraum für Spekulationen über die Erscheinung entfacht. Ferner wurde von Capcom selbst bestätigt, dass das Spiel nicht in der Entwicklerhölle gelandet ist. Es heißt leider einfach weiter abwarten.
  • Hab gestern für das füllen der HP nochmal nach infos gesucht die man zusammen fassen kann. Bin dabei auf nen Interview bei IGN gestoßen indem es hieß, im Januar ´18 kommen große Infos. Wir haben jetzt mitte/ende Februar. Da wir Capcom kennen, kann sich das mal 1-3 Monate nach hinten ziehen, könnte also bis zum Sommer was an Infos kommen.
  • Ich kenne nur diese Gerüchte Resident Evil 2 Remake: Die unbestätigten Details in der Übersicht Die Stadt Raccoon City und das Polizeirevier sollen ausführlich überarbeitet worden sein Gegenstände, die sich in der Umgebung befinden, sollen wie in der japanischen Version von "Resident Evil 2" blinkend dargestellt werden Wie in Resident Evil 7 soll es zudem versteckte Gegenstände geben Es gibt zwei Kampagnen-Modi für Leon und Claire Da es weniger Szenarien gibt, sollen die beiden Protagonisten jedoch mehr miteinander interagieren In der Kanalisation wird es kein Krokodil mehr geben Sherry Birkin kann ab sofort von den Nutzern kontrolliert werden und sich besser verteidigen Ada kann verschiedene Waffen benutzen. Zudem wurde ihre Geschichte erweitert "The 4th Survivor" ist im Hauptspiel nicht enthalten und wird zu einem späteren Zeitpunkt als DLC angeboten. Hier übernehmen die Spieler die Kontrolle über Hulk und kämpfen sich mit einem begrenzten Vorrat an Ressourcen durch ein vorgegebenes Gebiet Auf dem normalen Schwierigkeitsgrad wird euer Spiel regelmäßig automatisch gespeichert. Auf dem Grad "Schwer" fehlt diese Funktion Via DLC sollen zahlreiche Kostüme angeboten werden. Unter diesen befinden sich auch die Kostüme von Elza für Claire oder das Outfit von Leon aus Resident Evil 1.5 Das Foto von Rebecca Chambers, das im Original im Schreibtisch von Albert Whesker zu finden war, wenn dieser 50 Mal durchsucht wurde, kann dieses Mal entwickelt werden Das Remake zu Resident Evil 2 soll Ende 2018 erscheinen. Plattformen wurden nicht genannt Da wir es hier mit Angaben zu tun haben, die von Capcom bisher nicht kommentiert wurden, sollten diese vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden
  • Gerüchte zu RE 2 ☣️ Laut Blairwitch soll Capcom für den 22 März und den 19 April 2019 2 große Titel als Release im Auge haben. Gerüchten zufolge handelt es sich um ein neues Devil May Cry und einen RE Titel, was Raum für RE 2 lässt. Das RPD soll noch größer und gruseliger werden sowie neu dekoriert und Racoon City ein make over erhalten. Wir sind gespannt was stimmt und was sich bald als News und nicht nur als Gerücht verkünden lässt. Danke an Forenuser CJ für die flotte Info
  • Neue Gerüchte zum REmake 2, die ich von Gamestar einfach mal hier rüber kopiert habe. ([url='https://www.gamestar.de/artikel/resident-evil-2-remake-geruecht-bisher-schoenster-teil-soll-auf-der-e3-zu-sehen-sein,3330128.html']Link: [url]https://www.gamestar.de/artikel/resident-evil-2-remake-geruecht-bisher-schoenster-teil-soll-auf-der-e3-zu-sehen-sein,3330128.html[/url][/url] ) Gerüchte zufolge soll das Resident Evil 2 Remake auf der E3 2018 erstmals richtig gezeigt werden und das grafisch schönste Resi-Spiel bislang sein. Dass Remake zu Resident Evil 2 soll angeblich auf der E3 vorgestellt werden und grafisch eine Wucht sein. fiel zwar düster aus, war optisch aber trotzdem recht hübsch anzuschauen. Das Remake zu soll einem Gerücht zufolge grafisch aber noch eine Schippe drauflegen. Außerdem soll das Remake auf der [b]E3 2018[/b] erstmals richtig vorgestellt werden. Das behauptet eine anonyme Quelle gegenüber der Website . Dementsprechend sind die Informationen mit Vorsicht zu genießen. Die Quelle soll dem Projekt nahestehen und vermutet, dass das Remake aufgrund des angepeilten Release-Zeitraums auf der E3 vorgestellt werden müsste. Wir halten das ebenfalls nicht für unwahrscheinlich - immerhin ist das Spiel schon eine Weile in Entwicklung, ohne dass man etwas davon gesehen hat - so basiert die Information aber auf reiner Spekulation. 4K mit Abstrichen Bei den anderen Informationen wird es schon konkreter. Wie die Quelle weiter ausführt, nutzt das Remake die RE Engine, also die Engine von Resi 7. Die wurde aber optimiert und mit neuer Technik aufgebessert, vor allem [b]Licht- und Schatten-Effekte[/b] sollen enorm davon profitieren. Auf der PS4 Pro werden 60fps und native 4K-Auflösung angepeilt, auf dem PC dürfte natürlich noch mehr möglich sein. Allerdings ist auch von kleinen Abstrichen die Rede, um die Hardware zu schonen: So würde die Auflösung für jeden Raum neugeladen werden und läge nicht immer unbedingt bei nativen 4K. Auch die Assets sollen dynamisch mitskalieren. Dennoch würde das das Resident Evil 2 Remake zum ersten Resident Evil machen, das im Hinblick auf 4K-Auflösung auf PC und Konsole entwickelt wird. Resi-4-Kamera und neue Inhalte Wie schon bei Resident Evil 7, soll die zum Einsatz kommen, um Racoon City mit möglichst realistischen Texturen zu versehen. Die Charaktere sollen sich stark an ihren [b]ursprünglichen Versionen[/b] orientieren, Claire wird aber ein neues Outfit erhalten, das angeblich stärker der aktuellen Mode angepasst ist. Die Kamera-Perspektive soll sich der Quelle zufolge aber nicht an der First-Person-Perspektive von Resi 7 orientieren, sondern an und seiner [b]Schulter-Kamera[/b]. Das Studio soll außerdem Entwickler angeheuert haben, die schon an Teil 2 oder 4 beteiligt waren. Das Remake wird laut der Quelle jeweils eine Kampagne für Leon und Claire bieten und soll insgesamt deutlich länger als das Original ausfallen, mit neuen Arealen und Inhalten. Die offiziellen Infos zum Remake waren bislang sehr dünn. Wir wissen nur, dass die aufgrund des Synchronsprecher-Streiks nicht mehr dabei sind. Zuletzt heizte ein von Resident Evil die Gerüchte an, neue Infos folgten aber nicht. Hier der Link zur Original-Message von Rely on Horror: [url]http://www.relyonhorror.com/latest-news/source-resident-evil-2-remake-to-be-best-looking-entry-to-date/[/url]