[Gerücht] Resident Evil Zero Remaster in Anmarsch?

  • [quote]Capcom hat heute einen kleinen Bock geschossen und offenbar eines ihrer nächstes Projekte unfreiwillig verraten. So wurde heute ein Screenshot veröffentlicht, auf dem man einen ersten Ausblick, auf das Resident Evil HD Theme bekommt, welches man laden kann, wenn man das Spiel vorbestellt. Neben einem ersten Eindruck vom Look des Themes, kann man darauf auch ein Icon erkennen, auf dem Resident Evil 0 zu sehen ist. [img]http://www.psinside.de/wp-content/uploads/2014/12/Unbenannt2.png[/img] Natürlich ist das noch weit entfernt von einer offiziellen Ankündigung, aber einfach nur aus Spaß, ohne jeglichen Hintergrund, ist sowas natürlich nicht eher ungewöhnlich.[/quote] [quelle][url='http://www.psinside.de/offenbar-erscheint-auch-von-resident-evil-0-ein-remaster/']http://www.psinside.de/[/url][/quelle]
  • Ich würds hammer finden, wenn das geschehen sollte. Sowas kann nur positiv für uns und Capcom sein. Weil, verkaufen werden sich diese Games bestimmt nicht schlecht und andererseits wäre das ein weiterer Grund für Capcom, wieder back to the roots zu gehen

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Da es vom Remake eine Remastered-Version gibt wird es auch zu 99% eine zu Zero geben. Interessanter wären die anderen Teile, vor allem Teil 2 und 3. Zero und das Remake sehen auf dem GameCube eigentlich heute noch ganz gut aus, was man von RE2 und RE3 leider nicht behaupten kann.
  • ganz ehrlich, ich würde mir viel mehr ein cv remake wünschen... re 2 und 3 müsste man zusammen in ein game hauen. wäre auch cool... aber nee, cv besser

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • wie ich schon mehrfach sagte muss man bei den ps1 teilen ein richtiges remake machen also komplet neu programieren so wie damals das remake vom 1er alles ab ps2 kann man digital aufarbeiten und drüber bügeln und hätte sich capcom da etwas mühe gegeben und nicht nur die auflösung hochgeschraubt wäre für cv auch kein remake nötig man kann es ja an dem re4 hd mod sehen was möglich ist aber da wurde wieder gespart z.b. final fantasy hd beweist da schon mehr qualität in den textur aufarbeitungen (dafür sind die videos nicht aufgearbeitet worden) ist auch der bisher einzichste hd port neben meteal gear der mir wirklich zusagt tomb raider und zone of enders etc sind qualitativ nicht wirklich gute ports und re sind grauenvolle hd ports aber da sieht man halt wer wirklich was für die fans machen möchte und wer nur nochmals geld abstauben will
  • naja, die hammer cv atmosphäre und die ganzen düsteren locations würde ich schon gerne in next gen texturen und animationen sehen. da wäre mir eine aufarbeitung des originals irgendwie zu wenig für so ein hammer game :D und den fight zwischen wesker und alexia könnte man noch bissel aufmotzen. den fand ich eigentlich ziemlich cool... ach, eigentlich alle cutscenes am ende vom game XD

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Bin ich die Einzige die eine neue Version von Zero ziemlich überflüssig fände? Zero sieht meines Erachtens nach auch aus heutiger Sicht immer noch ziemlich gut aus. Da sollte Capcom doch wenn dann lieber ein Remake von Teil 2, 3 oder CVX erstellen oder mehr Arbeit in ein RE7 der alten Schule stecken.
  • Zero läuft aber nicht auf aktuellen Konsolen, um im Gespräch zu bleiben (und damit auch neue teile zu promoten) werden die alten games immer portiert das passirt nicht nur bei resident evil Square z.b. hat einige final fantasy teile vom nes später auf der psx und später psn, dem gameboy, dem iphone, android und pc geportet und was weiß ich wo noch und es kaufen auch immer noch Leute wen man bei diesen ports noch aufgearbeitete grafik bekommt (so geil is die gamecube grafik im übrigen nicht) ist das nur ein Argument mehr damit die Leute kaufen da das game damals nintendo exklusiv war haben auch viele in die röhre geschaut da sich nicht jeder mehrere Konsolen leisten konnte also noch ein Pluspunkte wenn es jetzt für 4 weitere Konsolen erscheint den eine davon hat fast jeder Zocker (eigentlich wäre noch ein wii u port logisch) und wie gesagt Grafik hat man häufig besser in Erinnerung das sie wirklich ist, ich hab mich schon so oft erschrocken wie z.b. einige ps2 Titel aussahen als ich sie nochmals gezockt habe nach mehreren Jahren pause
  • [quote='Project Alice','index.php?page=Thread&postID=373625#post373625']Bin ich die Einzige die eine neue Version von Zero ziemlich überflüssig fände? Zero sieht meines Erachtens nach auch aus heutiger Sicht immer noch ziemlich gut aus. Da sollte Capcom doch wenn dann lieber ein Remake von Teil 2, 3 oder CVX erstellen oder mehr Arbeit in ein RE7 der alten Schule stecken.[/quote] Man muss es vielleicht auch so sehen, dass der Gewinn durch das Spiel in neue Investitionen fließt. Also ich denke mal, dass Capcom so auch neue Spiele wie Re7 produzieren kann. Und wie mein Vorredner schon sagte können diejenigen, die Zero nicht spielen konnten, es so auch mal genießen. Das HD Remake von Re1 lässt mich recht kalt, da ich die Original-Version für den NDS habe. Aber Zero konnte ich nur mit einer Freundin spielen, weil ich die Konsole nicht habe und deswegen würde ich bei Zero bestimmt zugreifen.