Resident Evil Remastered - Capcom kündigt Neuauflage von Resident Evil an

  • Der Trailer sieht hammer aus, gibt auch neue Bilder der PC und Next Gen Version. [url='http://www.gain-magazin.de/resident-evil-remaker-gameplay-trailer/']Gameplay-Video[/url] [url='http://www.gain-magazin.de/resident-evil-remake-next-gen-screenshots/']Next-Gen Bilder[/url]
  • [quote='Lightning','index.php?page=Thread&postID=372101#post372101']:smiliee: Sieht echt gut aus. Ich freu mich auf die freien Areale und das Labor!! Edit: kann es sein, dass die das Gesicht von der RE5 Jill genommen haben? Sieht dieser nämlich sehr ähnlich..[/quote] Nein, ist umgekehrt. Seit dem Remake haben sie Jill das Gesicht von irgendso einem heißen Model draufgepflastert und seit dem sind sie mit dem geblieben. Ich find es passt sehr gut zu ihr ( vor allem im remake ); besser als im RE 1 und 3 ( damit meine es ich nicht nur grafischerweise )
  • Jo in RE3 hat mir ihr Gesicht auch null gefallen.Sah iwie komisch aus...

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Der 1er Chris ( vom Remake ) hat das selbe Gesicht wie der 5er und 6er. Nur älter und iwie dicker

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Sieht schon fein aus... auch wenn ich es mir nicht holen werde, es sei denn es bekommt besondere Extrafeatures. Nur weil es in HD aufgezogen wurde, scheint mir ein geringer Kaufgrund zu sein, da ich die die GC-Version bereits besitze. Obwohl es sicher schon zehn Mal gesagt wurde... ein Remake von Teil 2 oder 3 wäre mir weitaus lieber und würde auch weggehen wir warme Brötchen, das WEIß Capcom 100%.
  • Ich finds einfach nur unfassbar episch dass ich nichtmehr die Konsole switchen muss, wenn ich mein allerliebstes RE zocken will. Einfach gemütlich von meiner One aus das Game aussuchen und loslegen. Und außerdem sieht jeder dass ich grad mein allerliebstes RE suchte XD Und ich kann dann mit der Trophy angeben, dass ich superkrass stahlklötenschwer ( sry, soll nix sexistisches sein. bin sicher s' gibt auch ne' feminine Version XD ) im Unsichtbar Mode geschafft habe XD ( das wird mich soviele Lebensjahre kosten aber VERDAMMT NOCHMAL ich freu mich drauf, haha )

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • [quote='Project Alice','index.php?page=Thread&postID=372170#post372170']Stahllippen- oder tittenschwer? ^ ^ Hm, das wäre mir alles irgendwie das Geld nicht wert... aber schön, wenn sich andere darüber freuen. :)[/quote] Joaaaar ich denke das lassen wir mal so im Raum stehen, hahaha :D Und was die Kohle angeht... ich bin halt eben auch verdammt inkonsequent was Resident Evil angeht. Gerade Capcom hätte es verdient dass niemand ihre Games kauft ( zumindest bis ein gewisser Standard an Qualität bei neuen Titeln wieder erreicht wurde ) aber... ach god damn it... its Resi, u know? :D

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Das ist dann eben dein subjektives Empfinden :) Technisch gesehen sinds die selben Gesichter :D

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Also ich hab das gestern schon probiert und bei mir war das irgendwie total fail. Wollte mich mit meinem Resi.Net Konto anmelden weil ich dachte dass ich eins hab ( hatte ich nicht XD ) und seitdem kann ich mich da irgendwie nichtmehr anderweitig anmelden. FB oder so zum Beispiel. Jetzt hab ich da nur die Karte aber es regt sich nix... ziemlich behindert

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Im Grunde muss man sich nur mit seinem Account, egal ob Facebook oder Capcom-Acc [i](residentevil.net)[/i] registrieren und warten, bis die Ansteckung 100% erreicht hat. In der Beschreibung steht selbst, dass dann [b]jeder registrierte Nutzer die kostenlose Inhalte erhält[/b]. [quote]Registriere dich, um das T-Virus in Raccoon City zu verbreiten. [b][color=#ff6600]Es wird für jeden zusätzliche, kostenlose Inhalte für die demnächst erscheinende „Resident Evil“-Überarbeitung als Preis geben, wenn es den Zombies gelingt, Raccoon City zu überrennen![/color][/b] Du kannst dich mit deiner E-Mail, deinem Facebook- oder Capcom-Konto anmelden. Lade deine Freunde ein, um dabei zu helfen, das Virus zu verbreiten![/quote] :)
  • Hmm ich wurde in der Kanalisation infiziert :D und bin Zombie Typ Crawler Tja es war ein stink normaler Tag, ich war auf den Straßen von Raccoon City unterwegs, auf dem Weg zu meinem Lieblings Games Händler um mir das neueste Resident Evil zu kaufen. Als plötzlich mitten auf dem Gehweg ein kleines Mädchen seine Mam angriff. Sie bis ihr in den Arm und die Frau schrie laut auf. Ich konnte erst nicht glauben was ich da sah, doch wir wissen alle das es die ungläubigen schnell erwischt, auch ich war mir dessen bewusst und schüttelte den Gedanken schnell ab und wusste direkt was zu tun war. Ich rannte los und verpasste dem Mädchen einen klassischen Face Smasher. Ihr Kopf klatschte auf dem Boden auf und sie war hinüber. Gerade als ich mich um die Mutter kümmern wollte, ertönte ein Schuss und die Mutter ging zu Boden. Ein junger Polizist der den Vorfall mitbekommen hatte, wusste offenbar was zu tun war. Ich schaute zu ihm, als er im gleichen Moment von einem Passanten von hinten angegriffen wurde. Es war schon zu spät ihn zu warnen. Ich rannte trotzdem hin, verpasste dem Zombie einen tritt sodass dieser von dem Polizisten fiel und sprang dann mit beiden Füssen auf seinen Kopf. Dann schaute ich zu dem Polizisten der schon starke Blutungen hatte. Er wusste was bald mit ihm passieren würde, hielt mir seine Pistole hin und bat um den Gnadenschuss. Er schloss die Augen, aber da ich wusste das jede Kugel in seiner Pistole Lebenswichtig war, brach ich ihm das Genick um die Kugel zu sparen. Just in dem Moment hörte ich Schreie. Ich schaute mich um und sah wie ein Junge vor einer Gruppe anderer Jungs davon lief. Aber als ich genauer hinsah, musste ich feststellen das es schon keine Jungs mehr waren, sondern Zombies. Und schon in dem gleichen Moment, lief der Junge in die Arme eines anderen Zombies vor ihm. Zu spät ihm zu helfen dachte ich und durchsuchte schnell noch den Polizisten nach weiteren Magazinen für die Pistole. Ich fand 2, nahm auch noch seinen Polizeiknüppel und Autoschlüssel mit. Die Zombies waren mit der Leiche des Jungen noch beschäftigt, ich nutzte die Zeit um mich nach dem Auto des Polizisten umzusehen. Da hörte ich weiter entfernt schon wieder schreie. Mir war klar, das Virus breitet sich überall in der Stadt aus. Dann entdeckte ich den Streifenwagen des Polizisten und zwischen ihm und mir waren 3 Zombies. Ich nahm den Polizeiknüppel und näherte mich bedacht den Zombies. Dem ersten der auf mich los schlürfte schlug ich mit dem Knüppel in die Beine so das er zu Boden ging und trat ihm dann den Kopf weg. Der zweite stürzte sich dann direkt auf mich, ich hielt ihn mit dem Knüppel im Mund von mir fern und schubste ihn dann zu Boden. Der dritte stolperte über ihn und flog auf den Boden. Was für eine Glückliche Situation, eine wie ich sie aus Dead Rising gut kenne, dachte ich und sprang ihm auf den Kopf sodass er zerplatzte. Ich schaute dann nach dem anderen der langsam wieder auf die Beine kam. Ich richtete die Pistole auf ihn und drückte ab. Der Zombie ging reglos zu Boden. Dann schaute ich rüber zum Streifenwagen, aber es war zu spät. Eine große Horde Zombies war in meinem weg. Ich schaute mich um und entdeckte eine Gasse. Ich rannte dort hinein, aber das war ein großer Fehler von mir musste ich feststellen. Am Ende der Gasse befanden sich viele Zombies und hinter mir näherte sich die Horde. Panisch schaute ich mich um, fand aber keinen Ausweg und gerade als ich mich mit dem Gedanken abfinden wollte mich den Zombies zu stellen, entdeckte ich einen Kanaldeckel gleich vor mir. Ich lief auf ihn zu, hob ihn hoch und stieg so schnell es ging die Leiter hinab. Nach dem ich von dem Gestank fast ohnmächtig wurde, schaute ich mich um und lief dann in eine Richtung los. Hinter mir stürzte schon mit einem lauten Krachen und Platschen einer der Zombies die Leiter herunter. Nach einigen Metern blieb ich vor Schreck stehen. Vor mir alles voller Zombies. Es erinnerte mich an das Ende von Dead Rising 1. Hinter mir näherte sich ein Großteil der anderen Horde Zombies von oben, die offenbar alle den Weg durch den offen Kanaldeckel irgendwie gefunden hatten. Ich sah nur noch einen Ausweg, über die Köpfe hinweg like Frank West aus Dead Rising. Also lief ich los, sprang an der Wand ab und landete auf einem Zombie. Ich konnte es nicht glauben, aber es klappte. Ich lief über die ersten hinweg. Doch dann viel einer der Zombies um und ich ging mit ihm in mitten der Zombies zu Boden. Diese stürzten sich auf meine Beine und bissen hinein. Ich konnte nicht mehr zur Pistole greifen um mir den Gnadenschuss zu verpassen. Mein Ende war gekommen und ich wurde wiedergeboren als ... Zombie Crawler. [size=14]The End![/size] Ja nur so kann ich mir das erklären, das ich in der Kanalisation von Raccoon City infiziert worden bin und zum Zombie Crawler wurde! :D