Project "BIOHAZARD" by TheatricalChicken

  • [quote='dajgaw',index.php?page=Thread&postID=361788#post361788]hi leute, bin neu hier in diesem forum. was haltet ihr davon? [url]http://www.youtube.com/watch?v=PcbY-1O6_Jw[/url][/quote] Bisschen zu dick aufgetragen, das istn Resident evil Film und kein A-Team oder sowas.
  • Nice. Wirkt genau wie das Intro aus RE1. Gefällt mir extremst :D

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Man erkennt ja nicht sonderlich viel im Trailer. Doch gefällt mir schon einmal wie es aufgemacht ist. Geheimnisvoll und gut in Szene gesetzt. Jetzt ist eben nur noch die Frage, ob es sich auch im weiteren Verlauf des Filmes so fortsetzt oder man wieder eine Enttäuschung bevor steht. Ich bleibe Gespannt und freue mich sehr auf einen neuen Resident Evil Film. Und um nochmal auf das Hauptthema dieses Threads zu kommen : Ich fand jeder Teil hatte seine Schwächen. Mal mehr mal weniger. Doch hatte ich bei jedem Teil meinen Spaß daran gehabt sie zu sehen und beachte den Filmtitel nicht weiter =)
  • yeah danke! den nächsten trailer gibts dann nächsten sonntag :-)

    Einmal editiert, zuletzt von dajgaw () aus folgendem Grund: es ist soweit: unser erster trailer ist online! mit spencer mansion szenen!! http://www.youtube.com/watch?v=eEcf9_VN23A

  • Wow! Ich finde den Trailer wirklich richtig geil! Ohne Scheiß, ich freu mich schon drauf ^^ Btw dein editierter Text steht komischerweise nur als Kleingedrucktes unter deinem vorherigen Post und da geht dein geposteter Link auch leicht mal unter. Daher hab ich für dich den Trailer nochmal hier eingebettet ;) [video]http://www.youtube.com/watch?v=eEcf9_VN23A[/video]

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Der Film scheint hier aber noch nicht sehr viel Aufmerksamkeit zu genießen, sehr schade! CAPCOM Deutschland und die offizielle Reident Evil Facebook Seite haben das Ganze ebenfalls schon verlinkt und beworben. Ich glaube dieser Trailer wurde hier noch nicht gepostet: [url='http://youtu.be/6PAy-VxTpwk']BIOHAZARD - CINEMATIC TRAILER[/url] Ich bin sehr auf das Endergebnis gespannt :thumbup:
  • Sieht ja mal richtig genial aus, da sollten wir mal Werbung im podcast machen. Nur mal ne ernst gemeinte Frage: Warum macht man das Ganze auf englisch, wenn die Schauspieler die Sprache offensichtlich nicht wirklich beherrschen? War genauso im film dead survivors und wirkte damit ungewollt komisch.
  • Oh yeah, thx fürs posten Stef! Der Trailer ist einfach hammer

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Das mit dem English stört mich jetzt nicht wirklich, denke ja wird wohl ebenso eine deutsche Tonspur geben. Aber ich muss Phil Recht geben, Weskers Stimme ist schon sehr hoch. Aber ok dafür kann man ja nichts, das wichtigste ist das die Schauspieler (wie es auch in den Trailern aussieht) mit dem nötigen Ernst bei der Sache sind. Ich werde ihn mir auf jedenfall zulegen und freue mich tierisch. Hoffe es wird auch dieses kleine Mädchen in Ketten eingebaut die ihre Mutter sucht. Das war wohl das extremste in Remake in meinen Augen (weiß nicht ob es die im DC schon gab, hab diesen nicht gespielt).
  • wow das sieht wirklich cool aus...die zombies wirken in den nahaufnahmen total beängstingend...wie sie sich bewegen...manche kameraeinstellungen sind echt genial...zum beispiel wie jill neben der kerze zur seite sieht...wahnsinn... das einzige was nicht geht ist wesker...lol...aber das wäre jetzt mal ausser acht gelassen...bin echt gespannt auf euren podcast...cu guys...
  • O_O ist das mit dem plakat ernst gemeint?! bezüglich der szenen: das war unsere letzte szene. mehr haben wir nicht gefilmt. weder zeit noch buget hat ausgereicht. ein ganzer film auf diesem niveau (und unter diesem niveau würden wir nicht anfangen) würde locker schnell 6-stellig werden - wir haben das schon durchkalkulieren lassen. UND wir haben nicht die rechte - heißt, wir dürften keinen cent verdienen - also ein reines minus geschäft. das einzige was jetzt möglich ist - ist ähnlich wie bei STREET FIGHTER 2 LEGACY fan movie - dass wir auf 3-4 millionen klicks auf youtube kommen, capcom merkt, dass da ernste interesse besteht und uns die rechte gibt und ermöglicht eine serie fürs internet zu machen (siehe kevin tanchareon für MORTAL KOMBAT LEGACY - oder eben assasins fist project von den STREET FIGHTER 2 LEGACY leuten) es liegt jetzt an den fans weltweit, in wie weit wir gepusht werden, oder ob es beim strohfeuer bleibt... viele grüße und vielen dank fürs schauen :D :D