Resident Evil Revelations (PS3/Xbox360/WiiU/PC) - Allgemeiner Thread

  • Guten Abend.. Habs mir auch heute Nachmittag gleich geholt (PS3) und bin jetzt mit den ersten 3 Episoden durch. Ich muss sagen, das es mir von Anfang an sofort mehr Spaß gemacht hat als Resident Evil 6.. Der Raid Modus ist auch ganz toll nur leider finde ich irgendwie nie Mitspieler und alleine wirds nach zwei, drei Runden irgendwie leicht öde.. Ansonsten echt Super Job, Grafik juckt mich jetzt nicht wirklich, finds ganz ordentlich.. Ich spiel ja die Spiele auch wegen dem Spaß und der Story und nicht "nur" weilse "gut" aussehen.. Die deutschen Sprecher, naja.. Was soll man da sagen.. Wer kein Englisch kann und keinen Bock hat Untertitel zu lesen der sollte eigentlich ganz zufrieden sein.. So schlecht find ich die nun auch wieder nicht.. Das einzige was mir ein wenig Angst macht ist die Länge, bzw. die Kürze der Episoden, das geht ja doch relativ schnell vorwärts, ich hoffe das da nicht nach 6 oder 7 Stunden der Abspann läuft. Nagut.. für heute reichts mir allerdings, bin aber schon gespannt wies weitergeht.. Habe von Revelations - vorher - nicht wirklich was mitbekommen, da ich keinen DS habe. ^^
  • [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Eigentlich wollte ich mir Revelations erst dann kaufen, wenn es etwas billiger geworden ist. Da meine Wii U mit Spielen aber noch versorgt werden muss, habe ich es einfach mal mitgenommen. [/size][/font] [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Das komplette 1. Kapitel habe ich schon durch und mir gefällt es bis jetzt wirklich richtig gut. Vor allem die Abschnitte mit Jill sind sehr gut gelungen von der Atmosphäre her. Chris konnte ich ja auch schon für eine kurze Szene spielen und man merkt sofort, dass hier mehr auf Action ausgelegt wurde. [/size][/font] [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Ich werde auch sofort weiterspielen gehen und hoffe ja mal, dass es so gut bleibt. :thumbs5: [/size][/font]

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__

  • So, habs auf Normal durch und auf Höllisch begonnen. Vor dem neuen BOW der für die Konsolen kreiert wurde, habe ich übel schiss XD der macht ja nur instant kills und wirkt so extrem bedrohlich.... Auf höllisch sind so viele von denen -_- Ich dachte auf höllisch wirds voll die Ballerorgie, aber i-wie habe ich da öfter nen mulmiges Gefühl oder ähnliches... Man sollte den Modus aber erst zocken wenn mans auf normal durch hat. Ich hab keine Ahnung wie man allein den Anfang nur mit der Standard Beretta bewältigen soll... Oder beginnt der Modus auch mit Flinte und MP 5 wie in der Demo? Aber dann wirds auch haarig... Mit meinem Equipment vom durchzocken habe ich teilweise Probleme wegen der Gegnermengen.
  • Also ist "schwer" bestimmt die beste Wahl fürs erste mal durchzocken, denke ich. Freu mich schon. Aber auf schwer kommt die neue BOW nicht, oder?

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • [quote='Rome','index.php?page=Thread&postID=364531#post364531']Also ist "schwer" bestimmt die beste Wahl fürs erste mal durchzocken, denke ich. Freu mich schon. Aber auf schwer kommt die neue BOW nicht, oder?[/quote] Es gibt Easy, Normal und Höllisch als erstes mal durchspielen würde ich Normal empfehlen, wenn man es nicht ganz so leicht haben möchte. Auf Normal sind die Gegner gut verteilt und ist mehr wie die alten Teile, kaum Gegner, Munition und Kräuter die gerade so ausreichen usw. Die neue BOW kommt ebenfalls, aber ich bin der nur glaube 5 mal höchstens begegnet, aber hatte dann erstmal panik XD Höllisch ist schon absurd... Gegner die am Ende kommen und eig. schon zwischenbösse sind, kommen direkt zu Anfang, es sind absurd viele Monster teilweise in einem Raum. Der Bow bin ich schon 5 mal begegnet, dabei habe ich erst 3 Kapitel fertig. Die Monster halten auch zuviel aus XD ich hab aufgepowerte Waffen und die halten soviel aus, wie auf Normal mit den unmodifizierten Waffen. Auf Höllisch begegnet man also schon Monstern, die von der Storyline noch gar nicht vorhanden sein dürften. Im Spiel selbst findet man teilweise Dokumente zu den Monstern, auch zur BOW, dann liest man etwas über die und kurze Zeit später erscheinen sie dann. Ich find das so atmosphärischer.
  • Ahh okay XD Ja na dann erstmal normal. Btw WTF es gibt wieder Dokumente??? :love: AWESOME !!! Nostalgie pur. Und jo, das ist auch wirklich 1000 mal atmosphärischer als dumme Embleme wegzuballern...

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • ich meinte, es ist atmosphärischer erst von den Monstern zu lesen und denen dann zu begegnen. Bis dahin denkt man sich nur dafuq, was könnte er meinen? Aber ja, es gibt wieder Dokumente/Tagebücher etc. zum lesen und sammeln. Ich begrüße es auch sehr, weil es ein großer Teil der Atmo ist. Heut meinem besten Freund die ersten 4 Kapitel gezeigt XD wenn man das Spiel drauf hat, geht es noch schneller leider... Er findet es auch sehr an die alten Teile angelehnt. Ihm gefält es bisher auch sehr, er hat aber dieselben Kritikpunkte wie ich. hab den Raubzugmodus jetzt auch ne Stunde gesuchtet, mir macht es sehr spaß. Viel besser als der Mercenaries Mode ab Teil 4 Die besten special Modes wahren aber eh die die bis zu Code Veronica immer dabei waren. Raubzugmodus is aber auch epic
  • Könnte mir mal Jemand erklären wie das bei dem Spiel auf der PS§ mit dem ausweichen richtig funktioniert? Bin jetzt beim letzten Gegner in Kapitel 12 und habe den Dreh immer noch nicht raus. Gibt es da einen Trick? Manchmal funktioniert es, aber ich weiß nicht wie ich das dann gemacht habe?
  • [quote='JessyDaQueen','index.php?page=Thread&postID=364553#post364553']Könnte mir mal Jemand erklären wie das bei dem Spiel auf der PS§ mit dem ausweichen richtig funktioniert? Bin jetzt beim letzten Gegner in Kapitel 12 und habe den Dreh immer noch nicht raus. Gibt es da einen Trick? Manchmal funktioniert es, aber ich weiß nicht wie ich das dann gemacht habe?[/quote] Ganz einfach: Wenn du vor dem Gegner stehst, den linken Analogstick nach vorne und dabei X drücken. Jedoch kann man dem Endboss nicht immer ausweichen. Hierzu mal ein paar Tipps von mir, ihn zu besiegen: [spoiler]Der Kampf besteht aus 3 Phasen. Phase 1: Norman (hehe, ich bin endlich zu einem Resident Evil Charakter geworden :D ) teleportiert sich immer zu dir, entweder vor dich oder hinter dich. Wenn er ausholft, sollte man auf das Herz schießen. Mache das ein paar mal und Phase 2 beginnt. Phase 2: Norman teleport sich weiterhin, nur das es jetzt 2 von ihm gibt. Man muss den richtigen erwischen, sonst wird man verwundet. Den echten erkenntman an dem lilanen Nebel vor seinem Mund. Schieße hier wieder auf das Herz bis Phase 3 beginnt. Phase 3: Hier kombiniert Norman seine "Tricks" also die vorherigen Taktiken verwenden, bis er so verletzt ist, dass er sich hinkniet. Schieße jetzt auf den Parasiten auf seinem Rücken und er ist erledigt. Waffentipps kann ich dir keine geben, da ich persönlich nur noch Muni für die Schrotflinte hatte und ihn damit besiegt hab.[/spoiler]
  • X braucht man beim ausweichen nicht drücken. Nur wenn man sozusagen "rückwärts ausweichen" möchte muss man nach hinten und x drücken. Bei der PS 3 Version. Nach vorne drücken im richtigen Moment reicht vollkommen aus ;) Falls es wen interessiert. Hunk spielt man für den Raubzugmodus frei indem man auf der Schwierigkeit Abgrund alles auf S hat.
  • [quote='Lost|Stefanie',index.php?page=Thread&postID=364539#post364539]... endlich habe ich auch mal Zeit für das Game gefunden, lange sitze ich noch nicht daran, aber im Augenblick bin ich mehr als angetan :thumbup: Die Kombination aus neuen und alten Stilmitteln gefällt mir bisher sehr gut. Auch den Aufbau der Geschichte finde ich äußerst gelungen.[/quote] ... jetzt habe ich das Ganze schon etwas länger gespielt und bin immer noch sehr positiv gestimmt. Auch hier ist der Actionanteil etwas höher als in den Klassikern, dafür gleicht das die recht gelungene Atmosphäre auf dem Schiff wieder aus. Auch das die Gegner sich hier in eine Art Brei "auflösen" wenn man sie besiegt hat, finde ich ganz charmant. Das hat sicherlich einen ungewollten Trash-Faktor, was mir aber gerade gut gefällt :haha1: Leute die Resident Evil 5 und 6 nicht mögen, werden auch Revelation nicht zu ihren Lieblingsteilen zählen, dennoch ist es weitaus näher an den Klassikern dran, als man zunächst denkt. Allein die Schlüsselsuche erinnert hier stark an die alten Teile. Gut gefällt mir auch, dass es an einigen Stellen recht knackig ist, zumindest was die "Bosskämpfe" angeht. Anfangs hatte ich sogar ein wenig mit der Munition zu kämpfen, leider hat sich das aber mittlerweile auch eingepegelt. Hier hätte man vielleicht noch ein wenig "fieser" sein können. Die deutsche Snychro finde ich dagegen auch sehr Bescheiden, aber hier kann man ja immer noch auf Englisch umstellen - daher, wayne. Ich hoffe die nächsten Kapitel/Episoden halten weiterhin dieses Niveau.
  • also ich find des game einfach genial :) gute atmo und story, wendungen, verräter, passt perfekt! :) hatte es ja aufn 3ds geil gefunden aber auf dem großen fernsher ists noch tausendmal geiler vor allem mit headset ;) was die schwierigkeit betrifft, normal ist ok, bringt aber einen manchmal dennoch zum verzweifeln wenn die munition ausgeht oder keine heilung vorhanden ist :D hehe habs aber wie aufn 3ds gemeistert ^^ und wollte auf höllisch spielen... bis ich den ersten drei gegnern begegnet bin... -.- fuck alder....diese schwierigkeitsstufe ist doch unmachbar!!! des werd ich nie schaffen... kackmist :D aber nja ^^ auf normal machts auch total spaß ;) neben den klassikern mein lieblingsteil der "neuen generation" :)
  • [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]So, ich habe es geschafft. Die Credits von Resident Evil Revelations werden gerade abgespielt. [/size][/font] :thumbs5: [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Wirklich ein sehr schönes Spiel. Von Anfang bis zum Ende hat mir das Spiel sehr viel Spaß bereitet. Okay, beim finalen Boss hatte ich ein paar Schwierigkeiten gehabt, die mich fast wahnsinnig gemacht hätten. [/size][/font][size=10] [/size]XD[size=10] [/size][font='Times New Roman'][size=12] But, who cares. Letztendlich habe ich es geschafft.[/size][/font] [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Die Story war schon recht interessant und auch gut erzählt worden. Die kleine Zusammenfassung am Anfang jedes neuen Kapitels fand ich gut gelungen. Ich mag Spiele, die solch einen Aufbau haben. [/size][/font] [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Von der Steuerung her hatte ich anfangs zwar noch kleine Probleme gehabt (so schlecht getroffen habe ich nur selten in einem Spiel [/size][/font][size=10] [/size]XD[size=10] [/size][font='Times New Roman'][size=12]), doch nach einer gewissen Einarbeitungszeit, ging das alles gut von der Hand. [/size][/font] [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Durchgespielt habe ich auf dem Schwierigkeitsgrad "Normal", wobei ich diesen recht leicht fand. Munition habe ich reichlich gefunden und auch von den grünen Kräutern hatte ich immer mehr als genug dabei. Vermutlich lag es daran, dass ich des öfteren das Scanning benutzt habe und so noch das eine oder andere Item mitnehmen konnte. Ein sehr nettes Gimmick, mehr aber auch nicht. Es hätte dem Spiel nicht geschadet, wenn Capcom den Genesis weggelassen hätte, aber nun gut.[/size][/font] [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Nun wird erst einmal der Raubzugmodus angetestet, auf den ich mich schon sehr freue. Mal schauen ob ich mich auch noch demnächst traue auf "Höllisch" die Story durchzuspielen. Vermutlich werde ich dafür erst noch ein wenig üben. Der soll es ja schon echt in sich haben.[/size][/font][size=10] [/size]8|[size=10] [/size]

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__

  • Hab höllisch beendet, stellenweise dachte ich mir echt, ob das deren Ernst ist... Is zwar schon ziemlich schwer teilweise, stellenweise isses einfach nur richtig unfair XD Vor allem wenn einem ohne ersichtlichten Grund die Tür erst geöffnet wird, wenn alle Monster tot sind und das bekommt man nicht gesagt oder so. Ich kämpf mich nur halb durch, weil ich fliehen wollte. Schwer verletzt an der Tür angekommen, geht diese nicht auf.... Bis ich drauf kam, vllt. alle Monster killen. Ich dreh mich um, bin schon von allem möglichen gesocks eingekreist... Der Endboss aaaaaaaalter -_- auf höllisch - HASS Man wars ne genugtuung den endlich tot gesehen zu haben XD
  • [quote='Wulverine',index.php?page=Thread&postID=364581#post364581][size=10]Der Endboss aaaaaaaalter -_- auf höllisch - HASS[/size] Man wars ne genugtuung den endlich tot gesehen zu haben XD[/quote]Und ich hatte schon auf normal meine Schwierigkeiten mit ihm gehabt. Das kann ja noch heiter werden. XD

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__