Resident Evil Revelations (PS3/Xbox360/WiiU/PC) - Allgemeiner Thread

  • [quote='Yokamitzu','index.php?page=Thread&postID=364059#post364059']Ich seh' das ähnlich wie du. Das Scannen vom Raum ist total überflüssig. Es ist ein ganz nettes Feature, sollte aber eher für Zusätze genutzt werden und nicht für lebenswichtige Utensilien wie Munition oder Heilpflanzen. ^^[/quote] Gut, dann bin ich nicht der Einzige ;) Finde er zieht das Spiel nur künstlich in die Länge, sowas ist für mich immer ein bitterer Beigeschmack.
  • Ging mir mit dem Scanner genauso. Lieber untersuche ich alles akribisch mit einer Aktionstaste, als so. Das mit den Handabdrücken hat mir aber gut gefallen. Mir hätte ein Scanning wie bei der Metroid Prime Reihe besser gefallen, es war so einfach dynamischer.
  • Ich finde es so okay. Wenn man da alles absuchen muss, kann man immer vor einem Gegenr weglaufen, falls man mal Munimangel hat. Und mit dem Scanner ist das nicht mehr möglich, nehme ich mal stark an. Man bewegt sich ja recht langsam und wird den net rausholen, um Munition zu suchen, während da ein Gegner auf dich losgeht^^ Also ich finde den Scanner ganz nett und warum jetzt einige anfangen zu erwähnen, dass iwas das Game in die Länge zieht...finde ich komisch^^Bei jedem Game gibts es immer Dinge, die alles in die Länge ziehen...
  • Das mit dem scannen is ne gewöhnungssache. Beim 3Ds hatte es mich auch erst etwas genervt. Vor allem das Tutorial dazu. Aber man gewöhnt sich dran und manchmal isses auch spannend. Es ist auch geil, wenn einem die Munition im laufe des Spiels ausgeht und du scannst verzweifelt Räume damit. Man kann den auch kurz anmachen und unten rechts der gelb blinkende Punkt zeigt an, ob überhaupt was in der Nähe ist ;) Ich finds auch sehr interessant, wie vor allem bei RE Spielen immer auf kleinigkeiten rumgehackt wird. Und der Scanner kommt glaube ich gar nicht sooo oft zum Einsatz wie man das jetzt aus der Demo wahrscheinlich denken mag. Ich hatte das Ding auch total vergessen, als ich die Demo begonnen hatte. Es gibt andere dinge worüber man sich aufregen kann [spoiler]Dieses nervige Story geswitche zwischen, Jill, Chris, Parker und den anderen beiden...[/spoiler] und Resident Evil und keine hakelige Steuerung?! Was wäre das bitte?! :P Ne ich zock auf Shooter und komm gut zurecht nach 2-3 minuten einarbeiten. Nur das Zielen ist zu schwammig. Ansonsten hab ich nichts auszusetzen. Ich komm von A nach B, treffe Gegner, heile mich usw. Den Gegnern kann ich aber nur schwer ausweichen... Das muss ich mal etwas trainieren, also den schlägen ausweichen Es gibt auch Taktiken zum Kampf. Man kann deren Arme & Beine brechen wenn man richtig trifft und wenn man Kopfschüsse setzt, gibts Critical Hits manchmal. Dann knallt das und wie son Blitz leuchtet die Stelle auch auf
  • Habe mir heute das Demo auf meine PS3 runtergeladen und das Game angezockt... Naja... Horror ist auf jeden Fall dabei, es könnte aber genauso gut "Cold Fear" heissen - vor allem vom Gefühl und Steuerung ist es sehr "robotish"; weiß nicht... so rationalisiert => auch das Menü (ingame sowie ) ist m.M.n. recht karg ausgefallen ( wenn ich es z.B.: mit dem 1er Remake vergleiche )... Ich schau mir dan erst Mals auf YouTube ein längeres Gameplay/Walkthrough durch und entscheide mich dann, ob das Spiel es Wert ist, dass ich es mir zulege... auf jeden Fall besser als die Kampagne von Chris und von diesen Typ... äh, "Weskers Embryo" oder was auch immer dieser billige Jason Statham verschnitt ist Achso ja, zum "scannen"; ist ein nettes feature, kann mir aber vorstellen, dass auf die Dauer etwas nervt
  • [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=364043#post364043']Bei den alten RE's dauerts aber auch länger die Zombies zu killen, die halten auch bis zu 10-12 Schuss aus.[/quote]In welchem alten RE brauchst du denn auf Normal 10-12 Schuss für einen normalen Zombie? 8| Übertreibung, much? Hab mir heute auch mal die Demo gegeben. Ich habe nichts großartiges erwartet, und diese Erwartungen wurden zumindest mal nicht enttäuscht. Das ist also schon mal besser als RE6. XD "Toll" finde ich aber auch anders... Habe Revelations nicht auf dem DS gespielt... war also jetzt alles völlig neu für mich und ich kann auch keine Vergleiche zu der DS-Version ziehen. Zuerst mal fand ich diesen komischen Knilch, dessen Namen ich schon wieder vergessen hab, ziemlich unsympathisch. Aber das kann passieren. Man kann ja nicht jeden mögen. Das will ich dem Spiel an sich auch nicht ankreiden. (Ich kann ja auch Ada auf den Tod nicht ab, und RE2 gehört trotzdem zu meinen absoluten Lieblingsgames...) Alles in allem fand ich die Demo einfach unglaublich "un-besonders". Nicht langweilig, nicht super, nicht gruselig, nicht spannend, nicht hypend... ich hoffe mal, das sie auch nicht repräsentativ ist. Die Sache mit der Steuerung find ich ziemlich käsig. Die Shooter-Steuerung funktioniert. Ganz toll. Meiner Meinung nach genau das, was das RE-Franchise braucht... noch ein Shooter. :tot1: Also hab ich die sogenannte Classic-Steuerung ausprobiert. Was daran "Classic" sein soll, weiß aber auch nur der heilige Sankt Lmaa. Passt aber zu dem Bild, das Capcom bei mir in den letzten Jahren hinterlässt. "Wir konzentrieren uns auf die Shooter-Fans. Den Old-School-Fans schmeißen wir ab und zu mal ein halbgares Häppchen hin, dann haben die gefälligst Ruhe zu geben." Denn die Classic-Steuerung saugt. Vor allem die Kamera spackt hier schlimmer, als bei der Shooter-Steuerung in engen Gängen/Ecken. Ich hab also die Wahl zwischen einer anständig funktionierenden Shooter-Steuerung, oder einer Classic-Steuerung, die mir an sich besser gefallen würde, die aber einfach unpraktisch ist und nicht zur Spielsituation passt... Super. -.- Tja... und dann waren da noch die Gegner. :rolleyes: Mein erster Gedanke war "Oh... Iron Maidens..." xD Und ich fand zwar auch, das sie schon arg viel aushalten... aber damit könnte ich leben. Wieviel "viel" ist, hängt ja auch mit davon ab, wieviel Munition man hat und wieviele Gegner auf einmal auf einen zukommen. Bei Gegnerhorden wie in 4, 5 und 6 wären 10 Schuss viel zu viel. Aber für einzelne Gegner, oder auch mal zwei, passt das schon. Was für mich aber an diesen Viechern gar nicht geht, sind die Bewegungsmuster. Wie soll ich das ausrücken...? Dieses glibschige, blobbige... Wenn sie stehen und auf mich zukommen, hat das was. Aber wenn sie aus ihren Löchern gekrochen kommen... oder wenn man sie besiegt hat.... *prust*... Ich fand das so unfreiwillig komisch. :rofl: Dieses eine Vieh z.B., das aus der Waschmaschine flutscht... XD Jill: "Wie oft hab ich Chris schon gesagt, er soll die Taschen kontrollieren, bevor er seine Hosen in die Maschine stopft?" :rofl: Und wenn man sie besiegt zerfließen sie zu Pfützen mit Bröckchen drin? Seriously? *lmao* Selbst wenn sie relativ bedrohlich und creepy wirken, wenn sie stehen und auf mich zu eiern... wie soll ich diese Dinger ernst nehmen, wenn ich doch weiß, das sie nach ein paar Ladungen Blei aussehen wie eine Portion rückwärts gegessenes? xD Da fand ich das wegblubbern der Gegner in den letzten paar Teilen ja noch besser. Sah zwar auch blöde aus, aber es hat mich wenigstens nicht zum lachen gebracht. :rolleyes: Mein Fazit: Ich habe wenig erwartet und wenig bekommen. Immerhin hat dieses Spiel bessere Chancen, in meinem Regal zu landen, als Teil 6. Also irgendwann mal... für 'nen 10er, oder so. Definitiv nicht zeitnah zum Release. Too little, too late.
  • [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Da meine Gold-Mitgliedschaft abgelaufen ist, kann ich die Demo von Revelations nicht zocken. Ich werde mir aber noch ein paar Videos davon anschauen und auch ein Let's Play vom Spiel. Danach (oder vielleicht schon mittendrin, wenn mich Revelations überzeugt) werde ich entscheiden, ob ich es mir als nächstes kaufen werde. Die Trailer sehen bisher ja ganz schick aus. Ich bleib einfach mal gespannt. [/size][/font] ^^

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__

  • [quote='Yokamitzu','index.php?page=Thread&postID=364099#post364099']Bei STEAM kann man sich die Demo auch laden. :)[/quote][font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'][size=12]Darauf hätte ich natürlich auch kommen können. XD Danke für den Tipp. ;) [/size][/font]

    Zurzeit zocke ich:

    Final Fantasy 7 - Crisis Core (Ich liebe das Spiel 😍)

    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Triologie (wieder voll im Naruto Fieber ❤️)

    Mortal KombatX (noch ein paar Trophäen holen, bevor der 11. Teil erscheint 👍🎮)


    Games auf die ich warte:

    Mortal Kombat 11 (23. April 2019 🎮😎)


    Playstation Network: Bl00dy_Angel__

  • [url]http://www.gamepro.de/playstation/spiele/ps3/resident-evil-revelations/test/resident_evil_revelations,48975,3012132.html[/url] Ein Test zu Revelations. Jede Menge Spoiler. Aber wie zur 3DS Version sagen sie, dass es ein sehr gutes RE ist und sehr an die alten Teile in vielerlei Hinsich angelehnt ist. Am meisten regen die sich über die Grafik auf. Den Genesis Scanner sehen sie auch nicht als allzu stöhrend an.
  • Ich spiele es jetzt seit ca. 2 Stunden und bin gerade mitten in dem zweiten Level und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefällt. Ok die Optik ist jetzt nicht so ganz gelungen aber dafür die Atmosphäre des Spiels ist der Hammer und es erinnert sehr oft stark an alte RE Teile. Auch öfters hatte ich das Gefühl, dass ich in beim RE5 drine bin! Ich weiß noch nicht ob der Umfang des Spiels klein ist, wie bereits gesagt wurde aber ich finde RER allgemein jetzt schon besser wie RE6 und Tausend mal besser, wie REORC! mfg V.
  • Morgen krieg ich meine PC Version. Freu mich schon richtig drauf, hab das game zwar auf dem 3DS aber nie wirklich angefasst. Handheld games schrecken mich einfach total ab. Ich hoffe doch das Steam mit morgen schon erlauben wird das Game zu zocken EDIT: DAMN YOU STEAM!!! Ich darf es nicht einmal installieren :(
  • Ich hab es jetzt auf Easy durch. Habe dafür 7:29 Minuten gebraucht. Ich kann es jedem empfehlen, ReR hat mir sehr sehr gut gefallen. Wie bereits gesagt, es erinnert mich stark an alte RE Teile und an RE5. Ist meiner Meinung nach besser wie RE6 und Reorc. Das einzigste was man bemängeln kann, habt ihr bereits angesprochen: - Optik nicht Zeitgemäß. Der arme Chris sieht richtig schlecht aus. - Jill deutsche Synchronisation Stimme ist grauenvoll. Man kann sich aber dran gewöhnen. - nicht so große Umfang, wie man es eigentlich von Capcom gewöhnt ist. - Neu Zombies schön und gut aber mir haben schon die normalen Zombies gefällt. Ganz normale Zombies gehören eigentlich einfach dazu. Sonst meiner Meinung nach, sollte RER ein Pflichtkauf für Fans sein. Ich hatte seit langem nicht so viel Spaß an einem RE Teil gehabt. 8,5/10!
  • Ich zocks seit 2 Stunden, mir gefällts immer noch sehr. Grafik sieht stellenweise leider schrecklich aus :/ Naja was solls. [spoiler]Die Storysprünge gehen mir immer noch sehr aufn sack -_- Ich will doch nur durch das atmosphärisch sehr gute Schiff laufen und nicht an den anderen orten -_-[/spoiler]
  • Hoffe mir kann Jemand helfen, ich habe mir das Spiel für die PS3 vorbestellt. Gestern kam es dann auch. Habe dazu diesen Waffencode bekommen. Irgendwie weiß ich nur nicht wo ich den Code eingeben soll :-( Kann die Waffen nirgends finden. Ich hab auch die Katalogdaten installiert, für das Waffenpaket. Ich habe die AT Version und habe aber das Spiel mit einem deutschen Account gestartet, kann es sein das das nicht kompatibel ist? Oh, habs geschafft
  • [quote='Dawn','index.php?page=Thread&postID=364419#post364419'][quote='Varagosbyzanz','index.php?page=Thread&postID=364402#post364402']- Jill deutsche Synchronisation Stimme ist grauenvoll. Man kann sich aber dran gewöhnen.[/quote]Dann stell doch auf Englisch?[/quote] ...ja stimmt, werd es beim zweiten Durchgang ausprobieren, thx. Hab heute bisschen Raubzug gespielt, Solo und ich fands gar nicht mal schlecht. Ich muss noch Duo probieren aber es wird bestimmt je nach Partner interessant.