Verkaufszahlen zum Start bekannt

  • 4,5 Million sind doch schon ein Paar, wie sollte man denn das jetzt einschätzen ist das gut ? Ich hoffe halt immer noch auf ein Remake von Resident evil 2 oder 1.5 :) Vieleicht denkt jetzt Capcom mal nach wenn sich der 6te teil nicht so gut verkauft !
  • [quote='synesh','index.php?page=Thread&postID=355261#post355261']4,5 Million sind doch schon ein Paar, wie sollte man denn das jetzt einschätzen ist das gut ?[/quote] Für Capcom ist das, laut Pressemitteilung, ein neuer Rekord. Absolut verdient. :)
  • 4.5 Auslieferungen. Aber wer kaufts? Ich bezweifle einfach dass nach diesem (und immernoch anhaltenden) Shitstorm das Game noch sehr Erfolgreich sein wird. Alle finden es scheiße (Ich weiß garnicht was alle dagegen haben? Bis jetzt gefällts mir super) Ich meine Leute die nix mit RE- zu tun haben werden durch die Hater abgeschreckt, auf Metaric haten die Trolle rum um dem Spiel einfach nur aus intolleranz ne schlechte Wertung zu geben, Magazine bewerten es extrem Unfair. Der Test von 4Players ist ja mal ne Lachnummer für sich. Naja, aber solte RE6 nicht erfolgreich genug werden und Capcom sich mal die Meinung der Fans zu Herzen nimmt könnte ich darin ne Chance sehen. Vllt. merken sie es dann endlich und es geht Back to the roots... Aber naja, wenn ich mir so die Youtube Kommentare ansehe: Hier n Kommentar abgegeben bei einem Wertungs-Video von Resi 6: "Da Call of Duty meine Lieblingsspielereihe und dieses Spiel sehr ähnlich ist und deswegen cool aussieht werde ich es mir wohl holen!" Da dachte ich nur: Herzlichen Glückwunsch Ca$hcom ihr habt euer Ziel erreicht! :thumbdown: Und dann hoffe ich nur dass es einfach flopt von den Verkaufszahlen her und es Back to the roots geht. in Resi 6 gibt es mehr als genug geniale Ansätze dafür... Aber sorry für mich sind solche Leute keine Resi Fans. Genau so gut sind Leute die meinten die alten Resis seien scheiße und langweilig und nur die Action-Teile seien gut dumme Kiddies und auf keinen Fall wahre Fans. Die sind höchstens ne Art von Mitläufern.
  • [quote='synesh','index.php?page=Thread&postID=355261#post355261']4,5 Million sind doch schon ein Paar, wie sollte man denn das jetzt einschätzen ist das gut ? Ich hoffe halt immer noch auf ein Remake von Resident evil 2 oder 1.5 :) Vieleicht denkt jetzt Capcom mal nach wenn sich der 6te teil nicht so gut verkauft ![/quote] Das ist sogar sehr gut...
  • [quote='Cabett','index.php?page=Thread&postID=355284#post355284']es wurden noch keine 4,5 Millionen verkauft....nur ausgeliefert......[/quote] Naja...allein der 20 m² große Laden bei mir um der Ecke hatte fast 40 vorbestellungen XD wie's wohl im Gamestop aussah!? :rolleyes:
  • Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.
  • [quote='Scooterino','index.php?page=Thread&postID=355295#post355295']Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.[/quote] Die werden sich schon genug vom Kuchen gesichert haben, schließlich ist der breiten Masse der Preis doch sowieso egal. Wie oft lese ich hier, dass Leute bei Gamesonly bestellen? Der Laden ist ebenfalls extrem überteuert (8,90€ Premiumversand ... hahaha, alles klar), trotzdem scheinen sie Marktführer zu sein. Von daher dürfte auch Gamestop mehr als nur ein kleines Stück verputzt haben.
  • [quote='Scooterino',index.php?page=Thread&postID=355295#post355295]Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.[/quote] REvil 6 kostet hier 60 € und da sind die Vorbestellercodes dabei, die auf eBay noch mal 5 € kosten ^^ GameStop hat lange nicht mehr diese übertriebenen Preise. Die letzten Games, die ich bestellt habe, waren nie über 60 €, außer es waren die Special Editions. GamesOnly ist da schon etwas anders. Da kosten uralte Games immer noch 50 € :D Was hat denn früher ein PS1 Game gekostet? Mit viel schlechterer Grafik usw. haben wir alle 100 DM auf den Tisch gelegt...bei Gran Tourismo waren es sogar 120! Für denselben Preis, 120 DM, kamen die ersten PS2-Games raus. Und jetzt regen sich Leute sogar über 60 € auf, wobei es von PS2 zu 3 keinen Preisunterschied gab, obwohl die Technik sich um ein Vielfaches verbessert hat. Wenn's ein Spiel wert ist und ich es früher zocken kann, latze ich gern mal nen Heiermann mehr, aber dass GameStop hohe Preise bei neuen Games hat, ist mir neu. Die gebrauchten Games usw. sind zwar teurer als woanders, das ist aber eine andere Geschichte ^^ immerhin gab es letztens eine Aktion, bei der du, egal für welches Game, 15 € bekommen hast. Deswegen hab ich ja auch ne PS Vita ;D
  • [url]http://www.gamestop.de/Playstation%203/Games/22298/resident-evil-6?previousUrl=http%3A%2F%2Fwww.gamestop.de%2FSearchResult%2FQuickSearch%3Frelease%3D3%26platform%3D67[/url] Kostet trotzdem 70€ bei Gamestop. Aber ist auch garnicht das thema :whistling: .
  • Da es nur Auslieferungszahlen sind, brauchen wir hier eigentlich gar nicht diskutieren. Diese Zahlen sagen nichts zur Beliebtheit oder zur Nachfrage - bei Spielern - aus. Das sagt uns lediglich, dass viele Handelsketten viele Exemplare gekauft haben. Die Einkäufer der Firmen haben sich bestimmt von den ganzen Werbekampagnen und Bühnenshows überzeugen lassen, dass dieses Spiel ein neuer Hit wird. Ob 7 Millionen Einheiten bis März 2013 wirklich verkauft werden können wir noch nicht absehen, kommt darauf an, ob sich die Kritiker zurückhalten, oder ob die Hetzjagd fortgesetzt wird. Die Läden werden jetzt noch nicht leer sein, also wird erst einmal kein Nachschub besorgt, erst zum Weihnachtsgeschäft. Die Pc Version wird die Konsole nicht überbieten. Auch wenn ich das Spiel persönlich gelungen finde, sind die negativen Stimmen wirklich stark und Aussagekräftig, so dass viele Pc-Spieler erst einmal zur illegalen Variante greifen werden. ^^ Auf der anderen Seite müssen wir uns ein bisschen auf diese Zahlen verlassen, denn eine eindeutige Verkaufsstatistik lässt sich nicht erstellen, da man seine Konsolenspiele nicht verifizieren muss, damit man sie spielen kann, so dass Capcom eindeutige Käufe zählen könnte, wie es Activision Blizzard macht. :)
  • ich finde von einer hetzjagd kann keine rede sein. es gibt genug magazine die dem spiel zwischen 80 und 90 % gaben und das wird grund genug sein, dass es viele kaufen werden. die magazine die das spiel negativ bewerten, haben meistens auch gründe die nachvollziehbar für ihre persönliche sichtweise sind. nur bei den wertungen haben sich einige doch zu sehr von gefühlen leiten lassen.
  • [quote='Sub-Ciro','index.php?page=Thread&postID=355307#post355307'][quote='Scooterino',index.php?page=Thread&postID=355295#post355295]Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.[/quote] REvil 6 kostet hier 60 € und da sind die Vorbestellercodes dabei, die auf eBay noch mal 5 € kosten ^^ GameStop hat lange nicht mehr diese übertriebenen Preise. Die letzten Games, die ich bestellt habe, waren nie über 60 €, außer es waren die Special Editions. GamesOnly ist da schon etwas anders. Da kosten uralte Games immer noch 50 € :D Was hat denn früher ein PS1 Game gekostet? Mit viel schlechterer Grafik usw. haben wir alle 100 DM auf den Tisch gelegt...bei Gran Tourismo waren es sogar 120! Für denselben Preis, 120 DM, kamen die ersten PS2-Games raus. Und jetzt regen sich Leute sogar über 60 € auf, wobei es von PS2 zu 3 keinen Preisunterschied gab, obwohl die Technik sich um ein Vielfaches verbessert hat. Wenn's ein Spiel wert ist und ich es früher zocken kann, latze ich gern mal nen Heiermann mehr, aber dass GameStop hohe Preise bei neuen Games hat, ist mir neu. Die gebrauchten Games usw. sind zwar teurer als woanders, das ist aber eine andere Geschichte ^^ immerhin gab es letztens eine Aktion, bei der du, egal für welches Game, 15 € bekommen hast. Deswegen hab ich ja auch ne PS Vita ;D[/quote] also ich hab für nen ps1 game oder ps2 game NIEEEEEEE über 50 mark gezahlt. ich weiß ned wo du damals eingekauft hattest, scheint aber teuer gewesen zu sein. früher kosteten games zwischen 50 un 80 mark, doch seit es den euro gibt haben die nur das zeichen dahinter geändert un JETZT kosten sie 120 mark wenn man umrechnen würde ;) also wenn du früher soviel geld für nen game ausgegeben hast, wartse selber schuld :rolleyes:
  • Also wo bitte sind gute Wertungen? Ich glaube außer Gamesaktuell und Videogameszone fallen mir gerade nicht viele ein. Ok Famitsu hat dem Spiel 39/40 gegeben...Aber man das sit doch schon wieder zuuu unrealistisch. Das Spiel ist toll ohne Frage. Aber so viel hat es einfach nicht verdient. Zumindest würde ich bis jetzt (Bin jetzt bei Chris im 5 Kaptiel) 82 % vergeben. Mit gaaaaaaanz viel Resident Evil Bonus 90%. Und ich glaube auch dass bei der Famitsu entweder Bestechung hinter stecken könnte oder die es nur so gut bewerten weil es aus Japan kommt....Oder es trifft den japanischen Geschmack voll und ganz. Die stehen ja auch auf so ne überdrehte Action. BTW: Fragt ihr euch eiggentlich auch immer wieder wie japanische Fans über die Entwicklung der Reihe und Resi 6 selbst denken? :hmm: Jedenfalls kann ich ansonsten nur schlechte Wertungen aufzählen: Spiele Bild (Ok ist die Bild. So ein scheiß. Die hab ich mir nur ganz kurz in Lidl wegen dem Resi 6 test angesehn), Gamepro, IGN, 4Players (Aber deren Test ist ja einfach nur ne Lachnummer. Solche Leute haben es defenitiv nicht verdient Spieletester zu sein und sollten umgehend gekündigt werden. Nicht nur wegen dem Resi 6 Test.). Anasonsten halt noch haufenweise Ausländische Zeitungen und Websites usw. BTW: Gamona hat auch ne sehr niedrige Wertung vergeben und die Kriterien sind auch mal wieder "HEUL HEUL ALLES NICHT WIE FRÜHER" Aber dafür unheimlich schön und toll geschrieben und bei einer Sache haben die ja Recht. "Resident Evil hat mit Teil 6 seine Seele verkauft und sich selbst verraten." Verkauft hat es seine Seele an CoD und Gears of War. Ja ich hate nicht rum, es ist ein tolles Spiel...Aber dieser Satz da oben ist einfach bittere Wahrheit.
  • [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=355338#post355338']Zitat von »Sub-Ciro« Zitat von »Scooterino« Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.[/quote] [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=355338#post355338']REvil 6 kostet hier 60 € und da sind die Vorbestellercodes dabei, die auf eBay noch mal 5 € kosten GameStop hat lange nicht mehr diese übertriebenen Preise. Die letzten Games, die ich bestellt habe, waren nie über 60 €, außer es waren die Special Editions.[/quote] [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=355338#post355338']GamesOnly ist da schon etwas anders. Da kosten uralte Games immer noch 50 €[/quote] [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=355338#post355338']Was hat denn früher ein PS1 Game gekostet? Mit viel schlechterer Grafik usw. haben wir alle 100 DM auf den Tisch gelegt...bei Gran Tourismo waren es sogar 120! Für denselben Preis, 120 DM, kamen die ersten PS2-Games raus. Und jetzt regen sich Leute sogar über 60 € auf, wobei es von PS2 zu 3 keinen Preisunterschied gab, obwohl die Technik sich um ein Vielfaches verbessert hat. Wenn's ein Spiel wert ist und ich es früher zocken kann, latze ich gern mal nen Heiermann mehr, aber dass GameStop hohe Preise bei neuen Games hat, ist mir neu. Die gebrauchten Games usw. sind zwar teurer als woanders, das ist aber eine andere Geschichte immerhin gab es letztens eine Aktion, bei der du, egal für welches Game, 15 € bekommen hast. Deswegen hab ich ja auch ne PS Vita ;D[/quote] [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=355338#post355338']also ich hab für nen ps1 game oder ps2 game NIEEEEEEE über 50 mark gezahlt. ich weiß ned wo du damals eingekauft hattest, scheint aber teuer gewesen zu sein. früher kosteten games zwischen 50 un 80 mark, doch seit es den euro gibt haben die nur das zeichen dahinter geändert un JETZT kosten sie 120 mark wenn man umrechnen würde also wenn du früher soviel geld für nen game ausgegeben hast, wartse selber schuld[/quote] [quote='leech','index.php?page=Thread&postID=355338#post355338'][quote='Sub-Ciro','index.php?page=Thread&postID=355307#post355307'][quote='Scooterino',index.php?page=Thread&postID=355295#post355295]Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.[/quote] REvil 6 kostet hier 60 € und da sind die Vorbestellercodes dabei, die auf eBay noch mal 5 € kosten ^^ GameStop hat lange nicht mehr diese übertriebenen Preise. Die letzten Games, die ich bestellt habe, waren nie über 60 €, außer es waren die Special Editions. GamesOnly ist da schon etwas anders. Da kosten uralte Games immer noch 50 € :D Was hat denn früher ein PS1 Game gekostet? Mit viel schlechterer Grafik usw. haben wir alle 100 DM auf den Tisch gelegt...bei Gran Tourismo waren es sogar 120! Für denselben Preis, 120 DM, kamen die ersten PS2-Games raus. Und jetzt regen sich Leute sogar über 60 € auf, wobei es von PS2 zu 3 keinen Preisunterschied gab, obwohl die Technik sich um ein Vielfaches verbessert hat. Wenn's ein Spiel wert ist und ich es früher zocken kann, latze ich gern mal nen Heiermann mehr, aber dass GameStop hohe Preise bei neuen Games hat, ist mir neu. Die gebrauchten Games usw. sind zwar teurer als woanders, das ist aber eine andere Geschichte ^^ immerhin gab es letztens eine Aktion, bei der du, egal für welches Game, 15 € bekommen hast. Deswegen hab ich ja auch ne PS Vita ;D[/quote] also ich hab für nen ps1 game oder ps2 game NIEEEEEEE über 50 mark gezahlt. ich weiß ned wo du damals eingekauft hattest, scheint aber teuer gewesen zu sein. früher kosteten games zwischen 50 un 80 mark, doch seit es den euro gibt haben die nur das zeichen dahinter geändert un JETZT kosten sie 120 mark wenn man umrechnen würde ;) also wenn du früher soviel geld für nen game ausgegeben hast, wartse selber schuld :rolleyes:[/quote] Nur mal so, ich hab auch noch nie soviel fürn PSX Game gelatzt. Fakt ist aber, dass der Neupreis in allen Geschäften, sei es Kaufhof, Promarkt oder der Shop aus dem Katalog, bei um die 100 DM lag. Ich weiß nicht, seit wann du zockst, aber mein Bruder hat die PSX damals kurz nach dem Release gekauft...und bis die PS2 kam, hatte ich nicht viel getan.