• [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=354693#post354693']Alle 3 Kampagnen durchspielen...aber n neuer Thread wär eig. nicht nötig...aber naja :P[/quote] Danke für die info. Na dann habe ich ja noch ordentlich arbeit vor mir ;)
  • Was muss ik machen beim Adas zweiten Kapitel, ziemlich am Anfang, da wo die drei Zombies sind, gegenüber hängt ein Zombie mit Pfeilen auf der Brust und obwohl ich die 3 killen und auf die Platform spingen, geht diese auf und ik lande immer wieder eine Etage weiter unten. Es geht um das 3te Wappen glaube ich, wo man am Friedhof benutzen soll....
  • [quote='Varagosbyzanz','index.php?page=Thread&postID=355258#post355258']Was muss ik machen beim Adas zweiten Kapitel, ziemlich am Anfang, da wo die drei Zombies sind, gegenüber hängt ein Zombie mit Pfeilen auf der Brust und obwohl ich die 3 killen und auf die Platform spingen, geht diese auf und ik lande immer wieder eine Etage weiter unten. Es geht um das 3te Wappen glaube ich, wo man am Friedhof benutzen soll....[/quote] [spoiler]Du musst die Zombies mit der Armbrust an der Wand festpinnen, da der Boden Gewichtsempfindlich ist.[/spoiler]
  • [quote='Deuce','index.php?page=Thread&postID=355396#post355396']Ja die Ada Kampagne find ich auch ganz gut kommt gleich nach Leons Kampagne :) War schon schön mal wieder Ada zu spielen :)[/quote] Ich denke auch so! Leon´s Szenario ist das Beste von allen und dann Ada´s! Das einzigste im Vergleich zu den anderen Szenarien ist es, dass Ada´s Szenario viel kürzer ausfällt.
  • [quote='Claire20','index.php?page=Thread&postID=355413#post355413']Ich hänge bei dem Rätsel wo die Truhe durch diese Falltür gefallen ist. und ich bin iwie zu blöd Hinweise zu finden >_>[/quote] [spoiler]den Schalter nach rechts unter die leiche schieben und oben die kette desjenigen abschießen, damit er diesen betätigt[/spoiler]
  • Wow es gibt echt nen eigenen Ada Thread. Genau danach habe ich gerade gesucht. I like it :thumbs5: Ada´s Kampagne grad durchgezockt und fand sie super. Zählt mit der Leon Kampagne zu meinen absoluten Favos, dicht gefolgt von der ebenfalls sehr guten Chris Kampagne. Am besten hat mir das dritte Kapitel gefallen, welches wirklich sehr atmosphärisch war. [spoiler]und dieses verdammte Kettensägen Vieh kommt auch ziemlich krank rüber, vor allem dann, wenn es auf dich zugerannt kommt und dabei so komisch hin und her zuckt XD Das sah geil aus![/spoiler] Ada´s Story hat mir auch gefallen. Sie ist ja quasi widerwillig in diese Sache rein gerutscht.. Fetzt! Mehr war auch garnicht nötig, um Spaß zu machen. Besonders hat mir gefallen, dass man so viel über Ada´s Charakter erfahren hat. Dass sie ziemlich abgebrüht ist, wusste man ja schon aber in RE6 hat man auch sehr viele andere Charakterzüge von ihr kennen gelernt. Ab jetzt ist sie kein total unbekannter Char mehr und Capcom hat da wirklich gute Arbeit geleistet. Man konnte viel über ihr Wesen erfahren und trotzdem ist sie nochimmer geheimnisvoll, was ihre Hintergrundgeschichte usw angeht. Aber mal ehrlich... man hat in RE6 jetzt so viel über ihren Charakter kennen gelernt... wenn nun auch noch alles über ihre Geschichte aufgelöst worden wäre, wäre Ada garnicht mehr so faszinierend und geheimnsisvoll.. und genau das soll sie ja sein.. geheimnisvoll. Schade, dass das Game so gehated wird. Steckt 4 und 5 locker in die Tasche. Ich mein.. man könnte ja wenigstens [u]versuchen[/u] ein wenig flexibel zu sein, was Neuerungen angeht.

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Ich war auch kein großer Fan von Ada, aber das Szenario hat mir auch nicht gefallen besonders das eine Kapitel wo mann die fragen beantworten musste das hat erst bei mir nach den 6ten mal geklappt das ich da durch gekommen bin. Story ist nicht verkehrt aber trotzdem für mich ein bisschen zu schwer.