Resident Evil 6 - Eure Meinung? (inkl. Spoiler)

  • Ich finde es echt belustigend, wie einige Leute hier abgehen. Uns sei es wohl nicht erlaubt, eine rein subjektive Meinung über etwas zu haben und einfach nur Spaß damit zu haben. Wer sich keine eigene Meinung bilden kann, sollte dezent mal über seine Daseinsberechtigung nachdenken und die Leute, die das Spiel nicht mögen, sollen einfach konstruktive Kritik üben und nicht irgendeine hingerotzte Scheiße schreiben. Aber naja, da ich 'eh wahrscheinlich dumm bin, geh ich einfach mal weiter auf RE6 abkeulen.
  • Ich spreche hier niemanden direkt an. Ich sag doch auch selber, dass jeder seine eigene Meinung haben soll und wenn diejenigen diese haben, bin ich auch endlos glücklich. Wenn dann aber irgendwelche Vollidioten meinen müssen, dass wir (die RE6 mögen) keine Ahnung hätten und uns letztendlich als "dumm" und Verräter der Serie bezeichnen, dann fühle ich mich schon indirekt angegriffen. Und davon hab ich schon genug gelesen.
  • Einige User scheinen tatsächlich nicht begreifen zu wollen, dass es mehr Meinungen als "...RE6 FTW!!!!111" gibt... Bleibt bitte sachlich und respektiert die Meinungen der anderen User. Mein erster Eindruck nach einer Stunde Gameplay: Ich entschied mich als erstes für Leons Abschnitt, bevor mit Chris oder Jake die "Actioneinlagen" beginnen, aber da lag ich völlig falsch. Resident Evil 5 war ja schon ziemlich actionreich, aber Resident Evil 6 setzt hier nochmals eine ordentliche Schippe rauf. Die Entwickler haben nun die Melee-Attacken "serientauglich" eingefügt - somit kann man, bis eben die Anzeige dafür aufgebraucht ist, sich durch die "Horden" treten. Manchmal ist das im Eifer des Gefechts so unübersichtlich (auch wegen der Kamera), dass es einen verwirren kann. Die Steuerung von Resident Evil 5 (verglichen zu RE6), wirkt hier wie ein Vergleich von RE4 zu den ganz alten RE-Spielen. Die Steuerung, nach persönlichem Anpassen, ist recht flüssig. Man merkt sofort, dass die Entwickler mit der Steuerung sich an schnelle und hektische Gefechte orientieren - hier ist überhaupt [b][u]nichts mehr[/u][/b] vom alten Resident Evil Flair vorhanden. Könnte man auch wunderbar als Egoshooter spielen. Die Grafik. Bin überhaupt keine Grafikhure, aber manche Texturen sehen extrem bescheiden und billig aus. Man bekommt das Gefühl, dass das Spiel hier auf eine schnelle Produktion ausgelegt wurde... oder ist. So kommt leider nicht die richtige Atmosphäre rüber - muss man sich eben dran gewöhnen. Der bisherige Soundtrack ist dagegen super - passt perfekt in die Welt von Resident Evil. Wie gesagt, mein erster und schneller Eindruck vom Spiel. Auch wenn jetzt viele negative Punkte angesprochen wurden, freue ich mich, das Spiel komplett durchzuspielen, weil mich die Story interessiert. Zu dem, wegen der Steuerung, werde ich sicherlich einige Stunden im Multiplayer verbringen. Ausführliche Meinung folgt demnächst.
  • So bin nu mit Leon und Chris durch und finde es insgesamt ziemlich episch. Allerdings geht die Deutsche Syncro mal gar nicht, musste meine Konsole nach ein paar Kapitel auf Eng stellen weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.Ausserdem fehlt mir ein richtiges Intro im Leon Kapitel und die Erklärung warum Leon weiß, dass Jake Weskers Sohn ist. Das sich jedes Scenario anders spielt gefällt mir dafür richtig gut, wirklich als ob man drei verschiedene Spiele vor sich hätte. Besonders Leons Kampagne ist wirklich genial, spielt sich wie Resi 4 mit guter alter Atmo. Steuerung und Grafik sind auch auf sehr gutem Niveau. Warum das Spiel wieder von der "Fachpresse" zerrissen wird ist mir ein rätsel. Achja, kann man eigentlich irgendwie wieder die Konsole austricksen um einen "vollen" Splitscreen zu bekommen? Dieses kleine Bild ist ja grausam
  • moin moin leute, so jetzt darf ich auch mal meien meinung so resident evil 6 äußern ;) habe das spiel inklusive ada part durchgespielt und muss sagen! genial! bin eigentlich sehr zu frieden aber zum eigentlich komme ich später. mir war schon klar das es wie teil 5 sein wird, schön actionreich von daher hab ich mich auch genauso drauf eingestellt, weil seien wir mal erlich ich persönlich glaube kaum das capcom zurück zu den wurzeln gehen wird, was mich aber auch garnicht stört! alle kampagnen sind sehr gut durchdacht, haben relativ lange spielzeit teilweise ca. 45 minuten bis 1 stunde und machen jedesmal lust auf mehr (wollte teilweise garnicht mehr den kontroller auf seite legen) was mir sehr gefallen hat ist das sich die level der anderen überschneiden, man trifft immer auf einen und wo ich sehr aufgeregt war, war wo leon und chris endlich mal aufeinander gestoßen sind und das auch noch in einer heiklen situartion. allerdings hat mir die jake kampagne am aller besten gefallen.an die steuerung gewöhnt man sich eigentlich ziemlich schnell. anfangs wars komliziert klar. die gegner fand ich garnicht übertrieben, wie manche hier schreiben. ich erinnere mich noch ganz gut an teil 4 wo man auf einmal dem riesigen el gigante vor stand und man nur dachte:"ja ne ist klar, wie soll ich denn bitte den kalt machen"? oder in teil 5 das selbe spiel. ich sag nur ndesu, u-8, uroboros aheri, waren auch alles riesige genger. naja aber jetzt mal zum eigentlichen. was mich richtig sauer macht ist das man in teil 6 keine sprache auswählen kann. alles ist entweder auf deutsch oder auf englisch, man kann keinen deutschen untertitel zu der englischen sprache auwählen. zwar kann man das gesamte spiel auf englisch stellen aber mit deutschen untertitel wärs mir etwas angenehmer gewesen das ist auch teil warum ich nicht direkt warm wurde, weils einfach zu fremd war. ein deutsches resident evil? oh mann! naja zu dem wird man anfangs direkt in das geschehen reingeworfen, ist vielleicht mal was neues aber war nicht so meine vorstellung. bisschen anfangs story hätte ich schon lieber gehabt. und der größte fehler war (war aber mein verschulden) das ich schon vieles vorher kannte. ich habe mir zwar "nur" 2 trailer angesehen aber das war shon zuviel! es wurde meiner meinung nach schon so viel verraten. ich konnte beim spielen genau abschätzen wo, wann, welche cutscene kommt. könnte mich jetzt noch dafür in den arsch beissen. deswegen war nicht das gewohnte resi-feeling da. wie gesagt war aber mein fehler gewesen!! bei dead space 3 wirds aber anders ^^ naja im großen und ganzen bin ich doch schon sehr zufrieden und werds jetzt noch ein weiteresmal durchzocken! hab mir übrigens die collectors edition gekauft. sehr schön gemacht! der pulli war gott sei dank nicht zu klein oder zu groß, bin 1.88 groß und schlank und er passt wie angegossen. das artbook ist auf sehr edlem papier gedruckt und selbst die box an sich hat auch schon einen ehren platz gefunden 8) in diesem sinne . haut rein!
  • @[url='http://www.survival-network.de/forum/index.php?page=User&userID=5420']seriousnukem[/url] Ja ich glaube das was 4players.de Schreibt ! Und nein es ist nicht von mir nachgesprochen genau so ist es.Wer andere Meinung ist kann ja gerne diese Vertreten aber es ändert sich nunmal nichts daran das Resident Evil extrem in der Qualität nach gelassen hat. So ein 0815 Spiel mag vielleicht Jugendlichen gefallen ohne zu denken einfach Hirn aus und ran an den Abzug. Aber nicht für etwas ältere Spieler ich dachte es kommt ein Richtig toller teil mit etwas Anspruchvollem game Play als ich das erstemal was von re 6 gehört habe. Und was ist Resident evil 6 nichts weiter als ein Möchtegern gears of war / Call of duty Erweiterung. [u]Wer auf solche Spiele Steht bitte habt Spaß damit[/u] aber ich als Fan 1ster Stunde von resident Evil Finde das einfach nur Lächerlich. Denke dir mal denn Namen Resident evil vom 6ten teil weg. Das Spiel würde untergehen. Wenn man als Entwickler ( Capcom ) sein EIGENES SPIELE Prinzip nicht mehr weiter führen will wie es sich normal gehört hätte survival Horror) Nur das man mehr Geld ranschafft kann und auf denn Massenmarkt Zug mit auf springen muss bleibt nur eine Lösung für denn verärgerten Fan ! boykottieren Ich hoffe nur das es weltweit solchen aufstand gibt , und es Cacpom mit dem 6ten teil das Genick bricht. Da habe ich lieber keinen neuen teil von resident evil also so einen Sinnlosen undurchdachten Bullshit als diese teile 5 und 6.Jetzt erzählt mir nichts einige zweifeln ja doch an dem 6ten teil. Mir gehst auch nicht darum das ich jetzt recht habe auch wenn es so ist. Sondern wieder so ein Müll von Spiel wieder wars nichts und es wer doch so einfach für Capcom wenn sie denn Alten Horror-Film Stile und die B-Movie Aufmachung wieder mit einbauen. Aber das will Capcom nicht also gibt auch von mir kein Geld weil ich Kauf mir so ein Spiel nicht und werde Capcom auch nicht unterstützen wenn sie als Vorbild für Resident Evil Call of Duty verwenden. :dash: !! Und mir kann noch jemand 100x sagen das Spiel Re 6 ist der Hammer , kann sein aber sicher nicht als Fortsetzung der Serie Resident Evil !!
  • Nach 27 Stunden mit allen 4 Kampagnen durch. Die von Ada fand ich etwas enttäuschend. Insgesamt aber ein verdammt geiles Spiel, viel besser als Resident Evil 5. Über das Gameplay kann man sich meinetwegen streiten. Story, Präsentation (nicht Grafik bzw. Texturen!), Soundtrack und Umfang lassen RE5 aber klar hinter sich. Diese übertriebene Kritik werde ich wohl nie nachvollziehen können, vor allem weil sich die Spielmechanik letztlich nicht stark von Resident Evil 4 und 5 unterscheidet. Freu mich schon auf die Achievement-Jagd und besonders auf den Versus-Modus. :) @synesh: [quote]Ja ich glaube das was 4players.de Schreibt ![/quote] [url]http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/GameCube/Test/Fazit_Wertung/GameCube/3057/3482/Resident_Evil_4.html[/url] Viel Spaß dann mit Resi 4. :P
  • Ok, ich habe auch das Spiel durch und möchte auch meine Meinung in der Runde Grund tun! Ich werde mich kurz fassen: Das beste an dem Spiel ist natürlich sein Umfang! Das Spiel ist riesig und man kann sich Monate lang damit beschäftigen. Nicht so gut finde ich weiter hin die Kamera Perspektive, die sehr oft sehr verwirrt (Vor allem im Söldner-Modus). Aber ein fetten Minus bekommt meiner Meinung nach die Grafik des Spiels, die ist ja katastrophal. Die ist viel schlechter wie die vom RE5 und fast so gut wie die vom RE4! Schade weil das Spiel hätte sonst großen Potential. Spielspaß ist ok und Resi-Atmo kommt in sehr viele Kapiteln auf. Das Chris Szenario gefällt mir nicht so sonst ist es ok. In Jack´s und Ada´s Szenarien sind sogar ein paar Stealth-Aktionen eingebaut worden und das gefällt mir sehr gut als MGS und Tenchu Fan! Der Söldner Modus hätte super sein können, wenn Capcom ihn nicht so in DLCs verteilen hätte und wenn die RE5 Grafik vorhanden wäre. In sehr viele Stellen ist alles so Dunkel, dass man kaum etwas sieht und dadurch bricht die Kombo oder verliert man Energie und das ist ärgerlich. Capcom hat sogar ein paar alte Bugs vom RE5 übernommen, wie z.B. den Treppen-Bug! Sonst Finishmoves: Hammer, Reaktions-Moves:Hammer, Charas: Hammer, Fähigkeit-Funktion: Hammer, Design Levels und Zombies: Sehr gut! Fazit: Ich finde RE6 nicht schlecht und werde mich auf jeden Fall eine Weile damit befassen, vor allem mit dem Merc Modus! mfg V.
  • [quote='synesh','index.php?page=Thread&postID=355391#post355391']Und mir kann noch jemand 100x sagen das Spiel Re 6 ist der Hammer , kann sein aber sicher nicht als Fortsetzung der Serie Resident Evil !![/quote]Und du beurteilst jetzt also schon, was zur RE-Reihe gehört und was nicht? Cool! :O Bitte! Sag mir, welche RE-Spiele nicht zur Reihe gehören, denn ich möchte ja keinen Blödsinn spielen und sehen! Hör doch auf ;) Capcom sagt, dass ist die fortsetzung. Akzeptier, leb damit oder ignorier RE für immer. Manchmal habich das Gefühl, dass Capcom nur noch darauf wargtet, dass die älteren Spieler aufhörenRe zu zocken. Denn dann müssen sie wohl nicht mehr zu hören bekommen "Wäh, RE6 scheiße, bähhh *kotz* usw" Und ich sags dir jetzt hier nochmal. 101x! :D RE6 ist ein gutes Spiel und es ist die Fortsetzung der Re-Story! :)
  • [quote='Blub_Blub','index.php?page=Thread&postID=355400#post355400'][quote='synesh','index.php?page=Thread&postID=355391#post355391']Und mir kann noch jemand 100x sagen das Spiel Re 6 ist der Hammer , kann sein aber sicher nicht als Fortsetzung der Serie Resident Evil !![/quote]Und du beurteilst jetzt also schon, was zur RE-Reihe gehört und was nicht? Cool! :O Bitte! Sag mir, welche RE-Spiele nicht zur Reihe gehören, denn ich möchte ja keinen Blödsinn spielen und sehen! Hör doch auf ;) Capcom sagt, dass ist die fortsetzung. Akzeptier, leb damit oder ignorier RE für immer. Manchmal habich das Gefühl, dass Capcom nur noch darauf wargtet, dass die älteren Spieler aufhörenRe zu zocken. Denn dann müssen sie wohl nicht mehr zu hören bekommen "Wäh, RE6 scheiße, bähhh *kotz* usw" Und ich sags dir jetzt hier nochmal. 101x! :D RE6 ist ein gutes Spiel und es ist die Fortsetzung der Re-Story! :)[/quote] Jaja lach du nur und sei froh das dir gefällt. :rolleyes: Hab ich doch eh schon gesagt ab teil 4 hats angefangen schlechter zu werden. @[url='http://www.survival-network.de/forum/board3-resident-evil-virus/board12-resident-evil/board160-resident-evil-6/11749-resident-evil-6-eure-meinung-inkl-spoiler/index.php?page=User&userID=1498'][b]Kentyx[/b] [/url] wenn ich nicht alles dazu sag :D 4players.de hat recht wenn es um Re 6 geht :crylaugh:
  • Mein erster Eindruck nachdem ich nun die Leon Kampagne beendet habe: Es gefällt mir. Es kommt Atmo, der Soundtrack passt und die alten und neuen Charaktäre arbeiten wunderbar zusammen. Es ist actionreicher als die alten, dies ist mir persönlich aber nicht ganz so wichtig, da die Atmo das an vielen stellen wieder auslgeicht. Grafik ist okay aber kein Weltwunder. Das einzige was mich genervt hat waren ein paar QTEs die ich nichtmal als solche bezeichnen würde. Ich sage nur Leon am Seil. War das zum :puke:
  • Wenn du der meinung bist dann Verkauf dein Resident Evil 6 oder tausch es um oder was auch immer. Geschmäcker sind nunmal verschieden! Dieses rumgehate nervt... zumahl wenn schon kritik dann auch vernümpftige kritik nicht solche aussagen die bringen irgendwie auch nichts.
  • [quote='Varagosbyzanz','index.php?page=Thread&postID=355399#post355399'] Capcom hat sogar ein paar alte Bugs vom RE5 übernommen, wie z.B. den Treppen-Bug! Sonst Finishmoves: Hammer, Reaktions-Moves:Hammer, Charas: Hammer, Fähigkeit-Funktion: Hammer, Design Levels und Zombies: Sehr gut! Fazit: Ich finde RE6 nicht schlecht und werde mich auf jeden Fall eine Weile damit befassen, vor allem mit dem Merc Modus! [/quote] sag mal ehrlich, macht der genauso ne Mauke wie der 5er? Jake mit seinem Schlagring Move könnte ja der neue S.T.A.R.S. Wesker sein aber tut mir leid, die jetzigen highscores sehen alle nach warten auf den Konter aus. Im 5er konntest du mit skill was erreichen, man brauchte auch Glück aber nur das reichte nicht. Hier sehe ich das nicht. Hier sehe ich nur Glück, Glück das der Gegner einen anspringt oder gerade mal 1-2 Gegner das sind. Die Kamera is abartig (non merc spieler werden das nur bedingt nachvollziehen können) und urban Chaos is auf youtube abartig dunkel, schön das mal aus erster Hand zu hören...
  • Bin jetzt seit gestern durch und finde es im Gesamten gesehen ein echt gutes Spiel! Abzüge gibts von mir wegen mehreren unnötigen, nervigen Stellen allen voran die Fahrzeugfahreten... so etwas hat einfach überhaupt nix mit RE zu tun! Des weiteren ist die Story einfach viel zu dünn und hat viel zu viele Lücken, gute Ansätze sind da, deshalb etwas schade meiner Meinung nach! Die Inszenierung des Spiels ist hingegen einfach nur klasse und schafft eine richtig gute Atmosphäre, ist in dem Punkt seinen beiden Vorgängern um einiges voraus! An den ganzen B.O.W´s gibts auch überhaupt nix auszusetzen, hier waren die Entwickler sehr kreativ und sind der Reihe treu geblieben! Alles in allem wurde ich mit RE6 nicht wirklich enttäuscht!