Resident Evil 6 - Eure Meinung? (inkl. Spoiler)

  • Moin, würde gerne wissen wie ihr es findet? Also ich bin durchaus angetan zwar noch nicht so weit XD, aber bis jetzt macht das Leon Kapitell echt laune :). Das ganze ist soeine Mischung aus 4 und 5. Allerdings was mir negativ auffält ist das in der Deutschen Version (ja ich weiß XD) die neben Charas zbsp in der Kathedrale oft englisch Sprechen, was mir wiederum nicht so gefällt da sollte capcom nachbessern :P . Es gefällt jedenfalls um längen besser als 5 :) alleine weil es schön Dunkel ist ^^- Viel spass noch beim zocken :D
  • Hab Leon schon durch, ja viel Zeit und Krank, deshalb kein weggehen und durchsuchten um seine Gedanken abzulenken XD gefällt mir tausend mal besser als RE 4 & 5! Nur bei Chris will der Funke nicht überspringen, die normalen J'avos sind voll fürn Arsch als Gegner, die anderen BOWs in seiner Kampagne sind aber Hammer Story, Orte und Atmo sind auf jeden fall besser und sehr cineastisch gestaltet, als ob man nen Film spielt, von der Inszenierung her
  • Also ich habe bisher das Szenario mit Leon durchgespielt und bin jetzt mit Chris dran. Ich finde es bisher DEUTLICH [b]BESSER[/b] als den miserablen 4 & 5 teil! Nur ich verstehe etwas nicht ganz, in dem Szenario von Leon sieht man auf einem video ja wie Ada aus einem kokon(oder wie ich das nennen soll) schlüpft. Heißt das sie ist mit dem C-Virus infiziert? Und hat sie die C-Virus rakete auf diese eine stadt abfeuern lassen oder war es diese eine Simmons?
  • [quote='Whiskas','index.php?page=Thread&postID=354689#post354689']Also ich habe bisher das Szenario mit Leon durchgespielt und bin jetzt mit Chris dran. Ich finde es bisher DEUTLICH [b]BESSER[/b] als den miserablen 4 & 5 teil! Nur ich verstehe etwas nicht ganz, in dem Szenario von Leon sieht man auf einem video ja wie Ada aus einem kokon(oder wie ich das nennen soll) schlüpft. Heißt das sie ist mit dem C-Virus infiziert? Und hat sie die C-Virus rakete auf diese eine stadt abfeuern lassen oder war es diese eine Simmons?[/quote] Das ist nicht Ada :P Wirste schon erfahren
  • [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=354690#post354690'][quote='Whiskas','index.php?page=Thread&postID=354689#post354689']Also ich habe bisher das Szenario mit Leon durchgespielt und bin jetzt mit Chris dran. Ich finde es bisher DEUTLICH [b]BESSER[/b] als den miserablen 4 & 5 teil! Nur ich verstehe etwas nicht ganz, in dem Szenario von Leon sieht man auf einem video ja wie Ada aus einem kokon(oder wie ich das nennen soll) schlüpft. Heißt das sie ist mit dem C-Virus infiziert? Und hat sie die C-Virus rakete auf diese eine stadt abfeuern lassen oder war es diese eine Simmons?[/quote] Das ist nicht Ada :P Wirste schon erfahren[/quote] Wann? Mit Leon bin ich da schon durch.
  • Leon ..auch schon durch und ich muss sagen... voll mein Ding :nr1: am besten fand ich Derek.. wie der abgeht :heiss1: hat Capcom das Geil umgesetzt, oder was ? echt genial.
  • Naja Dokusmente "findet" man ja durch diese schlangen figuren dinger.... Aber ich finde nachwievor das Capcom auch versucht durch die Atmo auch den alt fans entgegen zu komm^^. Auf jedenfall besser als 5 (4 mag ich nach wie vor gerne :D). Zur Spielzeit bis jetzt bin Kapittel 3 und schon 3 anhalb std bei Leon, also wenn die anderen kapitel + kampagnen ähnlich lange dauern bin ich echt positiv gestimmt :D
  • [i]über eine feste schulterkamera würde ich mich sehr freuen. dieses kameradrehen passt auch irgendwie nicht zu re. außerdem wird für meinen geschmack an manchen stellen zu viel kommentiert von Leon und Helena. schade dass das tunen von waffen jetzt wohl alles von diesem fähigkeitssystem abhängt und das wohl jeder seine eigenen waffen hat. hätte die Hydra gern mit Leon benutzt. die tabletten nerven auch irgendwie. das spiel ist besser als 5, aber im ganzen gesehen macht es halt auch irgendwo ein paar schritte zurück. die atmosphäre ist aber echt super. und das von anfang an. [/i]
  • So. Nur kurz da ich von der Arbeit aus schreibe, da mein PC immer noch in Reparatur ist und ich von der Arbeit aus schreibe. Ich habe Gestern jetzt RESIDENT EVIL 6 angefangen und die Leon Abschnitte durchgezockt. Bin jetzt bei einem guten dreivirtel der Chris Abschnitte. Das Game gefällt mir wirklich sehr gut. Ich habe für den Leon abschnitt ca. 12 Stunden gebraucht und bei Chris sieht es ebenso aus. Man bekommt also bei RE6 drei Spiele zum Preis von einem. Vier wenn der Ada Abschnitt ebenso umfangreich wird! Filmsequenzen werden, wie bei RE5 automatisch gespeichert. Es ist wirklich so, dass sich die einzelnen Abschnitte von der Art unterscheiden. Leons Part ist wirklich atmosphärisch geraten, Chris seiner etwas actionlastiger (Zu Jake kann ich noch nix sagen) und viele Szenen sind bombastisch inszeniert. Die Steuerung klappt sehr gut wenn man sich ein bisschen dran gewöhnt hat - konnte ich ja durch die Demo (Dann kommt man auch mit dem Menü klar, dass richtig gut ist eigentlich.) - und der Schwierigkeitsgrad ist auch gut ausgewogen. Ich habe es auf "Easy" gespielt und hatte eigentlich immer genug Munition zur Hand. Ich denke, man kann es ruhig auf "Normal" beginnen. Ich mache aber mit "Easy" weiter, da ich es bei Spielen immer gerne einfach habe, damit ich mich mehr auf die Story konzentrieren kann. Frust kam bei mir so gut wie keiner auf, denn die Checkpoints waren fair gesetzt. Bei Leon kommt auch der Humor nicht zu kurz. Er trifft auf Überlebende und einer von denen ist ein Cop, der rumjammert. Leon sagt dann so etwas wie: "Hey, sie schaffen das schon. Sie sind Polizist!", darauf sagt der Cop: "Aber es ist mein erster Tag, Heute..." FIRST DAY ON THE JOB. GREAT, HUH? Wie gesagt, die Anspielungen auf die Vorgänger sind da. Gefreut habe ich mich auch das mal die Cerberusse auftauchen. Also im Großen und Ganzen gefällt mir das Game echt gut. Wenn es so bleibt, klasse. Bei den Kampangen ist für jeden was dabei. Also ich freue mich darauf das Game nach der Arbeit weiter zu spielen. Verdammt, jetzt ist der Text doch länger geworden als ich eigentlich wollte. Wenn ich mit allen Szenarien durch bin, folgt dann eine größerer Bericht. Ich hoffe, bis dahin ist mein Computer wieder da.
  • [quote='chri','index.php?page=Thread&postID=354736#post354736']warum könnt ihr alle schon das spiel, spielen, das erscheint doch erst am dienstag[/quote] Frage ich mich auch!!! Und was denkt sich Capcom eigentlich dabei, das Spiel an einem Dienstag zu veröffentlichen? Konnten die nicht an die Kunden denken, die am Wochenende eher Zeit haben als Werktags? Capcom ist als Publisher echt das Letzte, Revelations habe ich auch erst ein oder zwei Tage nach Release kaufen können, Dragon's Dogma habe ich einen Monat nach Release gekauft und auch da musste ich das Spiel ewig suchen. Capcom sollte sich mal ein Beispiel an Nintendo nehmen, die ihre Spiele immer am Freitag veröffentlichen.
  • Ist natürlich schade für diejenigen, die es noch nicht haben und es sich auch scheinbar noch nicht besorgen können, aber jetzt bitte zurück zum Thema. @ topic Habe bisher den Prolog und das erste Leon-Kapitel gespielt. Steuerung etwas hakelig und erinnert mich leider etwas an ORC. Wird auch noch immer zu viel Action geboten, aber zumindest eine ganz gute Atmo. Wobei man es auch nicht wirklich als "gruselig" betiteln kann. Storymäßig ist bisher nicht wirklich viel passiert, gefällt mir aber deutlich besser als der Quatsch bei RE5. Mein Ersteindruck ist eher positiv.
  • So Leon ist fertig :). An sich recht genial das Spiel, aber die Story ist etwas mau hab aber auch erst Leon durch villt kommt da ja noch mehr wenn Chris fertig ist und Jack. Sollte mal langsammer spielen :D . Für Leon gut 7-8 Std also hat das playstation magazin mit ihrer super langen spielzeit (bei Leon) gelogen.. aber who cares :P. Schade finde ich nur das es eigentlich garkeine verbindung zu Damnation giebt =/. und Prolog und die stelle am ende passen nicht.. aber naja bockt trotzdem mehr als 5 :)
  • was ich ein bissl vermisse ist ein intro. aber an sich finde ich das gameplay sehr gut umgesetzt. ist wirklich sehr dynamisch umgesetzt und wenn man sich auf das spiel einlässt, dann passt auch die atmosphäre. man darf es halt nicht mit den alten evil-games vergleichen finde ich