Resident Evil 6 - Actionreiche Parts von Erfolg gekrönt?

  • Ich habe es zum Glück nicht vorbestellt... Das was ich von RE6 halte, hat sich mit der Demo (leider) bestätigt... Ich spiele wirklich gerne RE aber ich finde der 6te Teil hat nix mehr mit dieser Reihe zu tun. Alleine schon der Part mit Chris. Ich habe Gears of War nie gespielt.... Bis zu der Demo. Da ist mir zuviel Aktion drin. Der Part mit Leon hat mir so gar fast gefallen. Irgendwas hat mir da gefehlt... Der dritte Part der Demo, naja... Ich frage mich warum ich bei den komischen Viechern immer zu Boden gegangen bin, obwohl die nur dumm rum standen... Mit der Steuerung hatte ich auch arg Probleme. Da gefällt mir die in RE5 besser. Wenn ich es irgendwo mal für ein Appel und n Ei bekomme, dann werde ich es mir eventuell besorgen. Aber auf keinen Fall für den Vollpreis :pillepalle:
  • [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353919#post353919']Die Masse die storniert, hatte das Spiel wahrscheinlich nie vorbestellt. Mir kommt es eher so vor, dass mittlerweile alles was aus Japan kommt dem westlichen Spieler nicht zusagt, aus welchen Gründen auch immer. Ich habe Uncharted gespielt und fand es richtig klasse. Sehe absolut nicht inwiefern die Uncharted-Action besser ist, als in Resident Evil 6. Wenn behauptet wird, RE6 hätte eine schwache Inszenierung und "Last-Gen-Grafik", kann man solche "Meinungen" einfach nur als Gehate abstempeln, sorry. Ich kann verstehen, wenn man die old-school Teile liebt und mit Resident Evil 6 nichts anfangen kann, weil es zu actionreich ist. Was ich aber nicht verstehen kann ist, wenn man andere Action-Spiele in den Himmel lobt, Resident Evil 6 aber mit der Argumentation "zu viel Action" als "grottenschlecht" abstempelt.[/quote] Ach Kenty, weshalb stachelst du immer wieder diese langweilige Diskussion an? Eigentlich geht es doch dir (und mir) darum, dass solche Beiträge keinen Platz mehr finden. Ich persönliche gönne den RE6 Befürwortern ihren Spaß und wünsche gute Unterhaltungl, trotzdem wird man doch wohl Kritik äußern dürfen, ohne gleich abgestempelt zu werden. Außerdem mag ich eine Vielzahl an Titeln aus Japan, als da wären Lost Odyssey, The Last Story, Dead Rising, Lollipop Chainsaw, No more Heroes, die Yakuza Reihe etc etc... von daher kann man nicht allgemeingültig behaupten, dass westliche Spieler mittlerweile dem japanischen Markt abgeneigt wären.
  • hallo leute! tja was soll ich schon viel sagen... meine befürchtungen haben sich auch bestätigt und ich werde mir RE6 auch nicht kaufen... ich kann nichts damit anfangen...die action wäre mir egal...ich liebe teil 4 und 5...ABER! mir wird schwindlig wenn ich dieses spiel spiele... dieses rumgeflater von der kamera ist ja schrecklich...wie kann man so etwas nur so verschandeln... ich werde noch mit euch diskutieren hab jetzt aber keine zeit und ich denke schon den ganzen tag in der arbeit darüber nach das RE6 für 15jährige Call of duty spieler gemacht wurde....tja...so siehts einfach aus und schönreden werde ich sicher nichts.... lg,bis bald
  • Sooo Leutchen! Vorhin kam auch ich in den Genuss der Demo! Und ich muss sagen: Meine Befürchtungen sind nicht eingetroffen! Ich habe nicht erwartet, dass der Leon Part gruselig sein könnte. Aber doch, er war es und es kam wahre RE2 Atmo auf! Das ganze Gebäöude erinnerte stark an die Police Station! Aber ok, zum Thema: Es macht micht recht traurig zu sehen, wie viele enttäuscht von RE6 sind. Ich habe diese 2 Demo gezockt und sie hat die erste sowas von in den Ofen geschossen Naja, scheint so als könnte RE6 nicht so erfolgreich werden wie Teil 5. Was natürlich auch an den Leuten liegt, die wie immer auf jeder Neuerung rummeckern. Aber vllt. wird das ja für Capcom ein Zeichen setzen? Vllt. erkennen sie es ja dann. Dass viele Fans die Action nicht ausstehen können verstehe ich. Aber, ich hatte null Problemo mit dem Chris part. Er erzeugte ja Panik und das ist ja eine Art von Horror. Und der Leon Part gleicht es so oder so wieder aus. Der Jake Part. Hat weder Angst gemacht, noch panik. Aber ok, als ob Jake Fuckin Wesker angst hätte vor n paar Pups-Zombies! Wesker würde die genau so wie er umhauen! Und ja, der Jake Part ist genau so gut wie Chris und Leons! Nur eben nicht angst einflößend! Jedenfalls werde ich es nicht stornieren, da ich nichts vorbestellt habe.:P Aber, sollte ich wohl. Denn in meinen Augen, wird RE6 das größte RE aller Zeiten... :D
  • Hab grad nochmal das Chris Szenario gezockt, aber dieses mal mit Piers und jetzt hat es sogar nochmehr gerockt als beim ersten Mal! Die Steuerung is einfach nur bombe und btw finde ich Piers Scharfschützengewehr echt fett :D Der Sound, wenn man mit diesem Teil schießt is so brachial geil gemacht.. Naja um beim Thema zu bleiben, also ich hätte echt nich gedacht, dass dieser Action Part so gut bei mir ankommt aber bis jetzt rockt es dermaßen, vor allem durch die gute, flüssige Steuerung! So und jetz werd ich erstmal den Leon Part zocken^^ Kanns kaum erwarten, haha!

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Ich finde die Diskussion mit der Action ja immer lustig. Die Geschichte hat sich von einem Unfall im Labor dazu ausgebreitet, dass Terroristen nun gezielt Anschläge verüben. In der Wirklichkeit würde es dann genauso aussehen wie im Spiel. Es wäre doch unrealistisch, wenn es immer noch in Häuser spielen würde, wenn da ein richtiger Krieg ausgebrochen ist. Dann würde die Story sich gar nicht mehr nach vorne bewegen. Leons Part hat mir leider keine Angst gemacht...ich fands ehrlich gesagt eher lustig, dabei bin ich eigentlich voll der Angsthase. Bei Jake kann man gar keine Angst haben...ernsthaft, der Junge strahlt so ein Selbstbewusstsein nur dadurch aus, wie er geht...da kann man keine Angst haben. Und bei Chris schonmal gar nicht...Call of Chris, würde ich es nennen. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, mich stört es nicht, dass es nur so wenig Horror gibt, ich genieße es, einfach durch die Gänge zu rennen, Köpfe zu zerschießen und die Viecher mit nem Roundhouse-Kick ins Jenseits zu befördern. Mir ist die Story eh viel wichtiger. Solange es gute Dialoge, viel Drama und vielleicht ein bisschen was zu lachen gibt, ist es mir schnuppe, ob ich in nem dunklen Haus bin oder auf dem Schlachtfeld.
  • fande den leon part genial!... der chris part hat auch spaß gemacht, war aber lange nicht so gut wie der leon part! und den jake part fand ich dieses mal iwie am schlechtesten... freue mich eh am meisten auf den leon part! und ich bin mir sicher das der chris part auch spaß machen wird... aber ich kann nicht von mir behaupten das ich mich auf den jake part freue... weiß aber auch nicht genau warum! vllt weil sie im jake part versuchen alles zusammen zu mischen... kp! mal abwarten :) alles in allem hat die demo (besonders leon) echt laune gemacht.. werd sie bestimmt noch einige male online zocken :)
  • Ich hatte RE 6 schon lange vor der Demo vorbestellt und konnte mir auch schon vor der Demo denken wie das Ganze laufen wird. Chris Part ist für mich wirklich der Schwächste, aber Leons Part ist einfach nur episch, Jake hat viel Potenzial. Ich freue mich sehr auf das Spiel, besonders da es so zu werden scheint wie Revelations, bei dem ich die Balance top fand. Mich hat die Demo also nur bestätigt das Spiel zu spielen. Das Einizge was mich jetzt schon nervt ist Ada. Auf sie habe ich absolut keine Lust. ^^
  • Nö, hab es weder vorbestellt, noch werde ich es zu dem Vollpreis kaufen. Erstens, habe ich kein Geld dafür mir zig Spiele zu kaufen (immerhin kommt DOA5 nächste Woche.. Azubi halt) und ich seh's nicht ein, für 2-3 Std die mich interessieren (der Leon Part eben), 60€ zu zahlen, und dann 20 Std mit irgendeinem Mist zu verbringen. Werde es mir evtl ausleihen, da darf dann aber nichts anderes, neues in dem Regal der Videothek stehen. Motivation für RE6 = null.
  • Hab gerade die Demo nochmals gezockt. Diesmal Coop. Und ja man der Action Part ist genau so episch wie Leons Part oder Jakes. Ach kommt. Ich meine, meien Fresse ist das nicht der Hammer wenn da son fetter Troll vor einem steht, man ballert und ballert und dann kommt dieser Geile Panzer und beschiesst das Fette Viech! Oder, wenn plötzlich tausend Gegner auf einmal zugestürmt kommen und verscuhen einen mit Messer, Macheten und Elektro-Stöckern nieder zu schlagen? Also worauf ich mich am meisten freu bei jeder Story: Leon-> Auf Nostalgie,Zombies und Atmo. Chris-> Auf episch Geile Momente, Fette Gefechte und coop! Jake-> Die Story, den Ustanak und ein neuer Ansatz aus der Sichtweise eines Übermenschen! Aber, ok von mir aus sollen sie die Action in jedem RE Teil so behalten wie bei RE6. Von mir aus sogar noch mehr. Aber, halt nur wenn es dafür einen Ausgleich gibt. Nämlich z.B. den Leon Part. So fänd ichs ok. Action-Horror-Action-Horror-Action-Horror usw. :thumbs5:
  • mich stört die action nicht...und auch nicht die schlechte grafik...ich würde mir nur eine kameraführung wie in re5 wünschen...so eine kacke mann!!! was mach ich jetzt? xd ich kann nicht sagen das ich es überhaupt nicht spielen will,weil es ist immerhin re6,aber ich kann mich trotzdem irgendwie nicht damit anfreunden... oh mann...warum habt ihr nur das gamplay so stark verändert? seit mal ehrlich...so wuchtig und flüssig wie re5 wirkt es einfach nicht...alleine die special moves wirken scheisse und nicht so übersichtlich wie in teil 5... an CAPCOM von mir---------> ::knueppel1: ich werde noch hier fleissig mitlesen und es mir noch überlegen.... :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
  • Ich habe Resident Evil 6 nie vorbestellt, aber dazu hat die Demo einen erheblichen Beitrag geleistet. Die Videos davor haben mich ja sehr angesprochen, ich wollte Teil 6 natürlich kaufen. Aber die Demo... damit hat Capcom sich keinen Gefallen getan. Ich kam mir einfach nur verarscht vor, weshalb mich die Nr. 6 mal kreuzweise kann. Und da der Trend so weiterzugehen scheint (Operation Raccoon City :ill: ) wird wohl bald Resident Evil als Ganzes auf meiner Ignorierliste landen. Äußerst bedauerlich.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • [quote='Lost|Stefanie','index.php?page=Thread&postID=353922#post353922']Von Grafik hat hier keiner gesprochen, keine Ahnung wie du wieder darauf kommst, um ehrlich zu sein[/quote] Nicht hier, aber in anderen Foren, und auf solche bezieht sich der Startpost, liest man sowas. [quote='Bloodshed','index.php?page=Thread&postID=353935#post353935']Eigentlich geht es doch dir (und mir) darum, dass solche Beiträge keinen Platz mehr finden.[/quote] Exakt. Hast schon recht, manchmal frage ich mich auch, weshalb ich überhaupt noch auf die Kritik an Resident Evil reagiere. Ist tatsächlich reinste Zeitverschwendung. Aber... manchmal muss es halt sein. :P Was den Rest betrifft, natürlich sind nicht alle westliche Spieler (das würde mich ja einschließen) gemeint. Zugegeben, blöd formuliert und verallgemeinert. Es ist aber ein deutlicher Trend, den man auch sehr gut durch Verkaufszahlen belegen kann, dass japanische Produktionen hier immer unbeliebter werden. Darauf bezog sich die Aussage.
  • [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353985#post353985'] Was den Rest betrifft, natürlich sind nicht alle westliche Spieler (das würde mich ja einschließen) gemeint. Zugegeben, blöd formuliert und verallgemeinert. Es ist aber ein deutlicher Trend, den man auch sehr gut durch Verkaufszahlen belegen kann, dass japanische Produktionen hier immer unbeliebter werden. Darauf bezog sich die Aussage.[/quote] Das stimmt natürlich. Sorgen wir mit unseren Käufern dafür, dass japanische Spiele auch weiterhin im Westen vertrieben werden! ^^
  • [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353919#post353919']Die Masse die storniert, hatte das Spiel wahrscheinlich nie vorbestellt. [/quote] häääää? wie soll man was stornieren, was man nie bestellt hat? aus-lol ließt du auch mal was du schreibst? An alle RE6 Lover sagt mir doch mal den Kern von RE6, der in anderen Teilen auch zumindest in Grundsätzen zu finden ist. Alleine der Chris Part is schonwieder lächerlich. Sah aus wie das Intro zu MW2 mit diesem komischen Jeep. Nur weil die Chars Leon und Co heißen is das noch lange kein Resi. Das ist ORC 2.0, mehr net. Und immernoch ist kein quickscoping möglich. Weil abhängig vom Charakter und der WAFFE, der Zielpunkt anders liegt. Fällt ganz gut auf wenn man mit Laser spielt. Steuerung is verbessert, trotzdem Pfeffer. Diese komischen Renn-Mutationen sind so schnell und unvorhersehbar, dass man beim schießen denen nicht sauber folgen kann. Ich habe auch let´s plays gesehn wo der Spieler mit Leon nicht sauber die treppe hochrennt, sondern immer irgendwo hängen bleibt. Man kann nicht sprinten ohne über beschissene Tisch zu rutschen. Das Spiel is einfach nur auf CoD Power-Action-Gerumpel ausgelegt und der Leon Part wird genauso ein Pfeffer. Da sich ja die Kampagnen treffen sollen, wird das zum Ende hin genauso ein Gemetzel. Find übrigens cool, dass mir die K.I. sagt wo ich den Schlüssel finde. Da muss ich nicht soviel von der Karte ablaufen und Suchen, sondern kann mich mehr aufs Rutschen konzentrieren. Das Spiel hat mit Resi null zu tun
  • [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=353994#post353994'][quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353919#post353919']Die Masse die storniert, hatte das Spiel wahrscheinlich nie vorbestellt. [/quote] häääää? wie soll man was stornieren, was man nie bestellt hat? aus-lol ließt du auch mal was du schreibst? [/quote] Anscheinend übersteigt sein Satz deinen Horizont... :rolleyes: