2 Minuten Vorschau, Alice Vs. Jill

  • Oh Mein Gott, was n scheiß, hat sich der Anderson da schon wieder zusammen gereimt? :dash: Ich kapiers einfach nicht. Und die Leute gucken sich so einen Scheiß ersnthaft an? Ey, Man eine Resident Evil Verfilmung hatte sooo viel potential, und der Bastard Anderson, hat einfach alles kaputt gemacht. Er hat das gnaze Franchise Vergewaltigt. Ich hoffe, jemand huat dem so richtig eine in die Fresse, damit er es endlich mal kapiert. FUCK YOU ANDERSON! :aarghh:
  • Entgegen des Sprachdurchfalls meines Vorposters finde ich die Filmumsetzungen bisher immer gelungen. Es geht nicht um eine 1zu1 Verfilmung sondern um einen Action Film der lose auf Resident Evil liegt... Niemand wird gezwungen das zu schauen... Dem einen gefällt es dem anderen nicht. Aber deshalb muss man einen Menschen nicht als Bastard betiteln.. Paul Anderson ist in keinster Weise ein Bastard, seine Eltern waren verheiratet als er geboren wurde. Und zu dem in die Fresse hauen, wenn man sein Mundwerk immer so benutzt passiert das meist dem der die Sätze von sich gibt. cheers.
  • [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351589#post351589']Oh Mein Gott, was n scheiß, hat sich der Anderson da schon wieder zusammen gereimt? :dash: Ich kapiers einfach nicht. Und die Leute gucken sich so einen Scheiß ersnthaft an? Ey, Man eine Resident Evil Verfilmung hatte sooo viel potential, und der Bastard Anderson, hat einfach alles kaputt gemacht. Er hat das gnaze Franchise Vergewaltigt. Ich hoffe, jemand huat dem so richtig eine in die Fresse, damit er es endlich mal kapiert. FUCK YOU ANDERSON! :aarghh:[/quote] Bleifarbe im Kinderzimmer? :8o:
  • ich hab ja glück mit meiner eigenschaft es nicht wirklich als resident evil zu sehen sondern als film ansich so wie es mein vorredner mit den schriftzeichen auch passent erklärt hat und von daher find ich die filme ansich auch nicht schlecht find sie sogar gut freu mich schon richtig auf den neuen film werd auch die premiere gucken gehen ( wenn man da schon urlaub hat kann man das sich auch mal geben xD )

    Woran stirbt ein Mensch?
    An einer Kugel im Herzen? Nein.
    An Krebs? Nein.
    An einem giftigen Pilz? Nein!!
    Man stirbt, wenn man vergessen wird.


    - Doc Bader

  • [quote='アンドレアス','index.php?page=Thread&postID=351598#post351598']Entgegen des Sprachdurchfalls meines Vorposters finde ich die Filmumsetzungen bisher immer gelungen. Es geht nicht um eine 1zu1 Verfilmung sondern um einen Action Film der lose auf Resident Evil liegt... Niemand wird gezwungen das zu schauen... Dem einen gefällt es dem anderen nicht. Aber deshalb muss man einen Menschen nicht als Bastard betiteln.. Paul Anderson ist in keinster Weise ein Bastard, seine Eltern waren verheiratet als er geboren wurde. Und zu dem in die Fresse hauen, wenn man sein Mundwerk immer so benutzt passiert das meist dem der die Sätze von sich gibt. cheers.[/quote] Lose auf Resident Evil basiert? :fie: Zum Teufel, wenn man schon versucht Resident Evil zu verfilmen, sollte man es vllt. auch so machen? 'Ich habe ja auch nie ne 1:1 Verfilmung verlangt. Aber, was Anderson da betreibt ist doch ne Bodenlose Frechheit. Stimmt, mich zwingt ja auch niemand sie an zu sehen. Denkst du ich gucke mir so nen Schund an? XD In meinen Augen, sind die Filmumsetzungen einfach nur großer Dreck, und ein RE-Fan welcher seit dem 1 Teil dabei ist, merkt sowas normalerweise. (Will damit nicht sagen, dass du kein Fan wärst) Zu meinem Sprachdurchfall: Tja, ich glaube ich habe in diesem Forum noch nie wirklichen Sprachdurchfall geschrieben. Tja, eben halt nur die Threads wo es um die Vergewalt....ehhh ich meinte die Verfilmungen der Resident Evil Reihe geht. Aber, Sorry ich kann halt nicht anders, es regt mich einfach mordsmäßig auf, dass er die Reihe so vergewaltigt und die Leute dass auch noch toll finden! Es ist mir eiggentlich sowas von scheißegal, ob Andersons Eltern verheiratet waren oder nicht, der für mich ist und bleibt er ein rießen Wixxer. BTW: Warum versuchst, gerade DU mich irgendwie was zu lehren? Du warst es doch der, welcher hier ausgeflipt ist, weil ich angeblich deinen Thread vollgeschissen hätte. Weißt noch? Wo ich ganz humorvoll und nett gefragt habe, was der Sinn ist, uns Sillhoueten von Kostümen zu zeigen? Da wo du meintest du hättest auf den ersten Troll gewartet, welcher alles mit braunder Masse vollschreibt? Dann hast du mich auf ne Ignorierliste gesetzt. Hier ist nochmal der Satz, der angeblich sooo dumm war, weswegen du dich so aufgeregt hast. :rolleyes: Ahh, dann ist ja gut. Btw, was bringt uns diese Vorstellung der Kostüme?xD Wir sehen eh nix. Alles was ich nun weiß, ist dass Leon ein Kostüm mit Hut haben kann. Vllt ja eine Art Salalazer Kostüm? :pfeif4: :thumbs5: Sorry, aber wollte es dir nur mal so unter die Nase reiben, und dir zeigen dass du mich damals grundlos, in Grund und Boden geschimpft hast. 8)
  • [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351617#post351617']Es ist mir eiggentlich sowas von scheißegal, ob Andersons Eltern verheiratet waren oder nicht, der für mich ist und bleibt er ein rießen Wixxer.[/quote]Also für mich sind die Filme auch nicht der Hit, aber eine Person, die du nicht mal wirklich kennst, der privat evtl. einen tollen Charakter hat, als "Wixxer" abzustempeln, nur weil er einen anderen Verfilmungsstil verfolgt? Ist das nicht etwas intolerant, oberflächlich & primitiv? Bezeichnest du jeden als Wichser, der nicht so handelt, wie du es gerne hättest? Kommt man mit so einer Ausdrucksweise weit auf sozialer Ebene?
  • [quote='Natrix','index.php?page=Thread&postID=351625#post351625'][quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351617#post351617']Es ist mir eiggentlich sowas von scheißegal, ob Andersons Eltern verheiratet waren oder nicht, der für mich ist und bleibt er ein rießen Wixxer.[/quote]Also für mich sind die Filme auch nicht der Hit, aber eine Person, die du nicht mal wirklich kennst, der privat evtl. einen tollen Charakter hat, als "Wixxer" abzustempeln, nur weil er einen anderen Verfilmungsstil verfolgt? Ist das nicht etwas intolerant, oberflächlich & primitiv? Bezeichnest du jeden als Wichser, der nicht so handelt, wie du es gerne hättest? Kommt man mit so einer Ausdrucksweise weit auf sozialer Ebene?[/quote] Ja! Anderson vergewaltigt Resident Evil, er dreht immer weiter nur um Geld zu verdienen. Ja, mir ist klar, dass jeder Geld verdienen möchte, aber er nutzt es einfach schamlos aus. Und die dummen Leute fallen auch noch drauf ein. Für mich ist das ein Grund ihn Wxxer zu nennen. Und, die Tatsache dass er scheinbar kein bischen Wert auf qualität legt, und auch noch immer so dumme Aussagen tätigt, lässt ihn für mich einfach ein Arsch sein. Also, Sorry vllt. komme ich jetzt wie n böser Nerd rüber. Mit sowas habe ich normalerweise kein Problem. Aber wenn der Anderson immer weiter RE-Vergewaltigt und keiner was dagegen tut (z.B. Capcom?) stört mich einfach gewaltig. Es ist meine Meinung. Würde ich, Anderson gegenüber stehen, würde ich ihm natürlich nicht direkt ins Gesicht sagen, dass er ein Wixxer sei. So ein Mensch bin ich nun wirklich nicht. Ich würde versuchen mich nett mit ihm zu unterhalten. Ja, vllt. könnten wir sogar Freunde werden, aber wenn er mich dann jemals fragen würde, wie ich seine Filme finde, würde ich sagen: Sie sind der größte Scheißdreck den ich jemals gesehn habe. Nein, ich beschimpfe nicht jeden als Wixxer, welcher nicht das macht wie es mir gefällt. Das tun ja viele leute. Aber, Anderson, ist halt wegen der gennanten Gründe mit RE usw. wirklich ein Ausnahme-Fall. Na gut, es gibt noch andere Leute die ich nicht kenne, und die für mich Wixxer sind, aber die müssen schon wirklich großen Dreck angestellt haben. Nein, würde ich jeden den ich nicht kenne als Wixxer beschimpfen, hätte ich ja das ganze Forum vollgeschissen, weil ich hier alle nur so aus m Internet kenne. ;) Aber, kommt jetzt was habt ihr für ein Problem damit, dass Anderson ein Schwein ist (Für mich zumindest)? Viele hier hassen ihn. Nahezu jeder 3 RE:Fan kann Anderson nicht leiden. Außerdem, ist es wohl nix schlimmes, wenn ich ihn als Wixxer bezeichne, denn es gibt im Internet haufenweise kranke Leute die ihm den Tod wünschen! :8o: BTW: Ich bleibe immer noch bei der Meinung, dass ihn mal jemand in die Fresse hauen sollte. :pfeif4:
  • [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351632#post351632']Ja! Anderson vergewaltigt Resident Evil, er dreht immer weiter nur um Geld zu verdienen. [/quote] Weißt du natürlich, du kennst ihn ja. Ich finde diese Filme auch allesamt scheiße, aber ich bin mir ziemlich sicher das der Typ das nicht (nur) des Geldes wegen macht. [quote]...Vergewaltigung... [/quote] Komm doch einfach mal runter. Sieh dir die Filme nicht an und der Drops ist gelutscht. Außerdem "vergewaltigt" Capcom Resident Evil mehr als das der Anderson-Typ es jemals könnte. *HUST* Resident Evil 6 *HUST* [quote]BTW: Ich bleibe immer noch bei der Meinung, dass ihn mal jemand in die Fresse hauen sollte. :pfeif4: [/quote] Oh man... lass dir doch selbst "in die Fresse hauen" und dann sehen wir mal, ob du solche Urteile immer noch so vorlaut triffst.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Na wenn man sonst keine Probleme hat … Jemanden, den man nicht kennt so zu beschimpfen ist schon ziemlich arm. Dann aber noch zu sagen „wenn er vor mir stehen würde, würde ich ihm das natürlich nicht sagen“ ist noch viel ärmer. Ich nenne sowas Heuchelei. Wenn ich jemanden nicht leiden kann, rede ich nicht mit ihm, auch nicht wenn er vor mir steht. Dann gibt’s ein einfaches Hallo – anstandshalber – und gut ist. Zumal du nicht sagen kannst, dass er Resident Evil vergewaltigt und die Filme der größte Schrott sind. Wenn dann solltest du schreiben „[b]Ich[/b] finde die Filme Scheisse.“ Den Unterschied lernt man eigentlich in der Schule … Guck dir die Filme,Trailer usw. einfach nicht an und gut ist. Just my 2 Cents
  • Ach serious, kannst du vlt mal deine Aussprache überarbeiten? Dann hätten du und ich mal diskutieren können über den Film :pfeif4: Stimme daher auch zu 100% Angelus zu, jemanden beleidigen den man nicht kennt ist unter aller sau... [color=#ff0000]Gewählte Worte[/color] bringen einen oft an sein Ziel :) Anderson [size=14][b]VERSUCHT [/b][/size]eine gute Spielumsetzung... Genug Parallelen sind vorhanden: Jill, Popokarim, Kettensägen Majinji, Leon, Barry usw. Wenn dir die Filme schon im vornerein nicht gefallen, dann poste einfach nix in dem Film Bereich :rolleyes: cheers.
  • @Shao Kahn: Ja, ok er macht esw noch weil Milla Jovovich ihn dannach fragt. Pff, schade dass die arme in solchen Drecksfilmen mitspielt. Ich finde sie sollte mal wieder nen richtig guten Flm machen, so wie den, wo die auf dieser Insel waren. Aber ansonsten macht er es nur aus Geld-Sucht. Würde er auch nur nen Furz auf Qualität legen, hätte er die Story wenigstens akzeptabel geschrieben. Nein, die Spiele, sind "reines" Resident Evil. Allein schon deswegen, weil Capcom sie macht. Und ich glaube Capcom weiß genau was sie machen. Ok, der Actionanteil in RE, besteht wirklich nur deswegen weil es sich gut verkauft, aber wenigstens hat es immer noch ne gute Story und das Gameplay macht spaß.^^ Mir in die Fresse hauen? Von mir aus, ich werde dann nach wie vor bei der gleichen Meinung bleiben. ;). @Angelus: Wieso armseelig? Der herrn Anderson hat bestimmt noch nie was von mir gehört. Und wenn, der mich z.B. irgendwo ansprechen würde, dann würde ich ihm nicht sagen: Ey du Wixxer, ich hasse dich. Das ist einfach nur unhöflich in meinen Augen. Lästern, von mir aus. Aber jemanden sowas ins Gesicht sagen, finde ich einfach nur unfreundlich. Ich meine, solange er mir nicht blöd kommt. Falls er mich aber nach meiner Meinung zu den Filmen fragen würde, würde ich ihm trotzdem sagen, dass es kompletter Scheiß ist. Hör mal, ich werde doch jetzt nicht extra jedes mal schreiben: Meiner Meinung nach. Zumal ich doch oft genug geschrieben habe, dass es in meinen Augen scheiße ist. @Typ mit den Japanischen Buchstaben. (wie schreibt man deinen Namen eiggentlich?) Was soll ich denn bitte an meiner Aussprache ändern? Das ist meine Sprache, und wenn ich so reden möchte dann darf ich das auch wohl. :D Wieso, ist es unter aller Sau? Darf ich etwa nicht mehr meine Meinung sagen:. (Btw. du hast kennst mich doch auch nicht, und hast mich als Hobbylosen Troll bezeichnet. ;) ) ANDERSON VERSUCHT NE GUTE UMSETZUNG ZU MACHEN? ALTAH! Er bedient sich einfach an den Monster und Chars. und macht irgendnen billig-scheiß drauß, welcher nicht mal mehr als guter Zombie Film durchgehen darf! Schonmal Silent Hill: der Film gesehn? So muss eine Videospiel-Verfilmung aussehen! :hail: Warum ich hier drin schreibe? 1: Weil ich RE Fan bin, und da die Filme es versauen meinen Senf dazu geben kann 2: weil ich ein Recht bestize meine Meinung laut zu verkünden (Na gut, das klingt jetzt etwas komisch) 3: Weil ich die ersten beiden ganz ok fand. Als, RE waren diese schon auf unbefrieigendem Niveu. Aber als Zombie Filme haben sie mir gut gefallen. Also, wenn du gerne über die Filme diskutieren möchtest, Meine Meinung: Teil 1-2= Gut Teil3-5(Als ob das der letzte Teil wird)= Bullshit. Alos, falls dir die ersten beiden gefallen sollten, gerne. :)
  • Ich werde jetzt nur auf den Absatz eingehen, den du zu mir gepostet hast, weil es mir erstens zu spät und zweitens zu mühselig ist das alles mit dir durchzukauen. Zumal deine Einsicht gegen Null geht. Herr Anderson wird bestimmt noch nichts von dir gehört haben und dich – selbst wenn er dir begegnen würde – sicherlich nicht gleich fragen was du von seinen Filmen hälst. Vielleicht macht er das nur wegen dem Geld aber wer macht das nicht wenn er die 10 Forsetzung dreht, egal ob das Transformers, Fluch der Karibik usw. ist.Was das unhöflich angeht … einem seine Meinung nicht ins Gesicht zu sagen aber woanders einen auf dicke Hose machen, das ist in meinen Augen doch ziemlich armselig und zeigt doch deutlich die Unreife. Zumal man einem nicht sagen muss dass dessen Arbeit völliger Scheiss ist. [b]DAS[/b] wäre unhöflich. Es würde auch reichen wenn man da einfach sagt „Pass auf guter Mann, ist nicht mein Ding.“ Und ihm dann vielleicht auch sagen was man persönlich besser machen würde. Andere zu kritisieren ist einfach, wobei ich gerne mal sehen würde wie die Filme bei dir aussehen würden. Obwohl ... doch besser nicht … Du solltest und könntest aber schreiben, deiner Meinung nach weil es eben deine Meinung – und auch vieler Anderer ist – aber eben nicht aller. Und die Meinung anderer sollte akzeptiert werden, was du mit der Art und Weise wie du schreibst aber definitiv nicht tust. Viele kommen damit klar, dass die Filme zwar den Titel Resident Evil tragen, aber nicht wirklich was mit den Spielen zu tun haben, sondern daran nur angelehnt sind, so what? Die Spiele sind auch nicht mehr 'reines' Resident Evil, denn das in einer gewissen Art zu versauen hat Capcom ganz alleine geschafft. Besonders 'toll' finde ich auch, dass du einen Film bewertest, der noch nicht einmal angelaufen ist. Der deiner Meinung nach wieder mal Scheisse ist, den du dir aber dennoch sicherlich anschauen wirst, nur um darüber zu motzen. Man sollte dem Film vielleicht einfach mal eine Chance geben.Vorschlag. Spar dir das Geld fürs Kino oder die DVD und überweis das lieber mir …
  • [quote='アンドレアス','index.php?page=Thread&postID=351644#post351644']Anderson [size=14][b]VERSUCHT [/b][/size]eine gute Spielumsetzung... Genug Parallelen sind vorhanden: [/quote][video]http://www.youtube.com/watch?v=O9xRhwmHBBE[/video]
  • [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351648#post351648'] Und wenn, der mich z.B. irgendwo ansprechen würde, dann würde ich ihm nicht sagen: Ey du Wixxer, ich hasse dich. Das ist einfach nur unhöflich in meinen Augen. Lästern, von mir aus. Aber jemanden sowas ins Gesicht sagen, finde ich einfach nur unfreundlich.[/quote]Also mit anderen Worten hast du einfach keine Eier in der Hose, ihm deine Meinung direkt in's Gesicht zu sagen? Das mit dem unfreundlich kann man nicht gelten lassen, da schon selbst über ein Forum über eine Person so herablassend zu urteilen unfreundlich ist. Und ihm zu wünschen, dass ihm Schmerzen zugefügt werden, ist auch nicht gerade freundlich. Und Heuchlerei ist schon gar sehr unfreundlich. Wenn dir jemand so übel in deine "Fresse" schlägt, dass dir später paar Zähne fehlen, dein Gesicht vllt. für immer Spuren davon trägt & du evtl. auch unter chronischen Kopfschmerzen leiden wirst, dann mal sehen, ob du jemand anderem noch einmal so etwas "Tolles" wünscht. ;) Thx, niveau has reached lvl 0, I'm outa here ma bro's...
  • [align=center]Da das Video bereits 1x entfernt wurde auf YT hier ein neues. [video]http://www.youtube.com/watch?v=OgLGKw9GAUQ[/video] [color=#ff0000]@ [url='http://www.survival-network.de/forum/index.php?page=User&userID=2800']Natrix[/url] : sehr guter Beitrag :thumb3: [/color] [/align]
  • LOL, habt ihr meinen Beitrag überhaupt gelesen? Idioten. Ich habe gesagt, wenn er mich z.B. mal ansprecehn würde, auf das Wetter oder ähnliches, würde ich mich wohl nett mit ihm unterhalten. Es ist in meinen Augen unhöflich mitten ins Gesicht zu sagen: ey du bist ein Wixxer. Und für die ganz tollen Experten hier im Forum: Ich habe doch geschrieben, wenn er mich nach meiner Meinung zu den Filmen fragen würde, würde ich sagen es ist der größte Scheiß an Filmen die ich jemals gesehn habe! Hey, er hat mir auch Schmerzen zugefügt. Ich habe mir damals Extincion im Kino angeguckt, und es war. 1: Verschwendung meiner kostbaren freizeit 2: Verschwednung meines hart erarbeiteten Geldes 3: Vergewatligt er Resident Evil. 4: Habe ich mir Afterlive aus der Videotheke ausgeliehen, was bekanntlich ja auch 3-4 Euro kostet. Also, nochmal hat er mir das Geld aus der Tasche gezogen, indem er mir falsche Versprechen gemacht hat. Der Arsch schreibt Resident Evil auf die Verpackung, doch wenn man die Packung öffnet ist da kein Resident Evil sondern, n haufen Scheiße drin. 5: Hat er mir die Vorstellung eines RE in einem Apokalyptischen Endzeit-Setting kaputt gemacht 6: Hat er mit seinem Schund meinem Hirn schaden zugefügt. Von daher, hat er in meinen Augen so nen Schlag in die Fresse mehr als nötig. Oh,ja er macht es wegen Geld bal bla bla. Er ist Geld-Süchtig denn er gibt scheinbar nen Fick auf die Qualität. Der Lügner versucht uns dauernd mit bekannten und beliebten Resident Evil Charakteren anzulocken. Hahah? Ich soll mein Geld zusammen sparen und ihn mir im KINO angucken? Echt jetzt, geil das war ein guter Witz! XD Ausleihen werde ich ihn mir sowieso nicht. Der Film ist, mir keine 10 Cent wert. Eher würde ich mir nen Schlag ins Gesicht verpassen lassen, als ganze 8,95 Euro dafür aus zu geben, und mir dann wie bereits bei den Filmen vorher schaden zufügen lassen! (und zwar durch Anderson, nicht durch den Schläger) Der Film wird gut? Das denkst du wirklich? Hör mal, dann bin ich halt in euren Augen ein Idiot oder so, aber ich gebe dem Film zurecht keine Chance! Extiocion und Afterlive waren bereits rießen haufen Bullshit. Zudem hat Andrson auch noch die musketiere vergewaltigt. Das einzige gute was er jemals gedreht hat, war Resident Evil 1-2 und Aliens vs Predator. Und ehrlich gesagt, würde ich sogar UWE BOLL vorziehen, denn obwohl dessen Filme genau so großer Bullshit sind, kann man bei denen noch wenigstens über die Lächerlichkeit lachen, während man bei Anderson Resident Evil Vergewaltigungen einfach nur noch das kotzen bekommt! :ill: @Divine Relic: Man hätte es nicht besser ausdrücken können! :) BTW: haha, lustig zu sehen. Das muss ich den Jungs zeigen. Da ist hier enrsthaft ei nResident Evil Forum in dem RE-Fans versuchen Anderson zu verteidigen. LOL, RE-Fans vrsuchen ANDERSON zu verteidigen. Das ich sowas noch miterlebe....
  • is nur so ne frage am rande sollte das nicht eigentlich ein thread sein wos um die 2 min vorschau geht umd alice vs. jill und nicht so kiddie gejaule ?

    Woran stirbt ein Mensch?
    An einer Kugel im Herzen? Nein.
    An Krebs? Nein.
    An einem giftigen Pilz? Nein!!
    Man stirbt, wenn man vergessen wird.


    - Doc Bader

  • [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']LOL, Idioten. Gesicht zu sagen: ey du bist ein Wixxer.[/quote] Dein Ausdruck ist furchtbar. Deine Rechtschreibung und Grammatik ist furchtbar. Du scheinst ein Mensch zu sein, den man furchtbar nennen darf. [quote]Hey, er hat mir auch Schmerzen zugefügt. Ich habe mir damals Extincion im Kino angeguckt, und es war.[/quote] Hast du dich mal gefragt, wie es den Nutzern im Forum geht, wenn diese deine Beiträge lesen? [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']1: Verschwendung meiner kostbaren freizeit[/quote] Die aus Cola trinken und trollen in Foren besteht. [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']2: Verschwednung meines hart erarbeiteten Geldes[/quote] Die beste Investition wäre ein Duden, vielleicht auch der Brockhaus [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']3: Vergewatligt er Resident Evil.[/quote] Dafür "vergewaltigst" du in jedem Beitrag die deutsche Grammatik und Rechtschreibung. Ich nehme an, dein Lehrer hat dich noch nie wegen deiner Rechtschreibung geschlagen, oder? Warum möchtest du dann einen Regisseur schlagen, genanntes mit deinem Videospiel macht? [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']4: Habe ich mir Afterlive aus der Videotheke ausgeliehen...[/quote] Wie kommst du darauf den Namen so zu "vergewaltigen"? Dürfen dir jetzt Fans der Filme in dein wunderschönes Gesicht schlagen? [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Hahah? Ich soll mein Geld zusammen sparen und ihn mir im KINO angucken?[/quote] Nein, wie oben gesagt: Investiere dein Geld lieber in einen Duden oder in den neuen Brockhaus. [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Echt jetzt, geil das war ein guter Witz! XD[/quote] Sprach der Arzt im Kreissaal [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Der Film ist, mir keine 10 Cent wert. Eher würde ich mir nen Schlag ins Gesicht verpassen lassen...[/quote] Für den letzten Teil wird sich bestimmt jemand im Forum finden. Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat Uwe Boll Erfahrungen im Boxen, er würde sich bestimmt zur Verfügung stellen, wenn wir das alles aufnehmen und mit dem Titel "Street Fighter: The Movie" auf DVD, BR oder sogar im Kino veröffentlichen.* [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Hör mal, dann bin ich halt in euren Augen ein Idiot[/quote] /sign [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Extiocion und Afterlive waren bereits rießen haufen Bullshit. Zudem hat Andrson auch noch die musketiere vergewaltigt. Das einzige gute was er jemals gedreht hat, war Resident Evil 1-2 und Aliens vs Predator.[/quote] Das ist bereits der zweite Titel der Resident Evil Filme, den du "vergewaltigst" - Afterlife ebenfalls erneut falsch geschrieben. Du könntest Anderson wenigstens mit so viel Respekt begegnen und seinen Namen korrekt schreiben. Du würdest dem Mann wirklich ins Gesicht schlagen wollen, bezeichnest aber drei Filme als gut, die durch einen Schlag ins Gesicht vielleicht nie wieder eine Fortsetzung bekommen? Schreibst einen der guten Filme jedoch wieder falsch? Du vergewaltigst also schon wieder einen Namen. Also wenn ich dachte Anderson wäre nach deiner Aussage ein Massenvergewaltiger(Resident Evil, Extinction, Afterlife, Musketiere), dann wirkt er neben dir (Rechtschreibung, Grammatik, die Nerven der Besucher und Nutzer des Forums, alle Filmtitel im Thread, Nomen, Verb, Adjektiv, Punkt, Komma etc.), dann kommt er mit einer Bewährungsstrafe davon und du müsstest für 25 Jahre ins Gefängnis mit anschließender Sicherungsverwahrung [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Und ehrlich gesagt, würde ich sogar UWE BOLL vorziehen, denn obwohl dessen Filme genau so großer Bullshit sind, kann man bei denen noch wenigstens über die Lächerlichkeit lachen...[/quote] Denk daran, er ist ein geübter Boxer. Wie oben beschrieben unterbreite ich Herrn Uwe Boll gerne ein Angebot für einen Street Fighter Film, in denen er und du die Hauptrollen spielen. [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']@Divine Relic: Man hätte es nicht besser ausdrücken können! :)[/quote] Nimm dir ein Beispiel und folge dem guten Weg. [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']BTW: haha, lustig zu sehen. Das muss ich den Jungs zeigen. Da ist hier enrsthaft ei nResident Evil Forum in dem RE-Fans versuchen Anderson zu verteidigen. LOL, RE-Fans vrsuchen ANDERSON zu verteidigen. Das ich sowas noch miterlebe....[/quote] Ja, haha. Es gibt Leute mit einer eigenen Meinung, Leute die Hobbys haben, deren Leben nicht nur aus Resident Evil besteht, so dass man sich nicht über einen Film aufregen muss, als hätte der Nachbar das eigene Kind oder die neue Katze überfahren. *Entschuldigung an die Uwe Boll Fans und an die Street Fighter Fans. Es war nur ein Beispiel. :)
  • [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=351675#post351675']Hey, er hat mir auch Schmerzen zugefügt. [...] [/quote] Die Sichtweise eines Fanatikers. Es gibt auch andere Hobbys abseits von Resident Evil, wie kann man einen Film nur so ernst nehmen? ?( Die Marke "Resident Evil" gehört dir nicht, Capcom kann damit machen was auch immer es will. Die Filme haben ihre Fans, sonst wären sie nicht so erfolgreich, und für diese Fans werden sie gemacht, nicht für einen Herrn seriousnukem. Du hast keinen Anspruch auf einen, für dich, guten Resident Evil-Film. Anderson schuldet dir gar nichts. Für Fans der Spiele gibt es die Animationsfilme (Degeneration/Damnation), niemand zwingt dich die Realfilme auch nur zu beachten. [video]http://www.youtube.com/watch?v=iZPH_-HX59I[/video]