Jake Muller, wer ist die Mutter?

  • Nein, das mit dem Reagenzglas kann nicht sein, weil die Macher bereits erklärt haben, dass Wesker wirklich sein leiblicher Vater ist und er seine Familie im Stich ließ, weil er keine Kinder wollte. Das sie bewusst bei diese Grunddaten lügen halte ich für blödsinnig. Wäre auch viel zu kompliziert. Wesker wurde auch nicht in einem Reagenzglas gezüchtet. Wesker wurde als Kind entführt und manipuliert, er hat Eltern, wie jeder andere auch. Lass dich nicht von diesen schwammigen RE5 Zeug verwirren.
  • vielleicht war es einfach eine künstliche befruchtung :8o: immerhin war Wesker der einzige der kinder der überlebt hat (oder?), Umbrella hat später von ihm sperma gelagert um daraus noch weitere kinder zu produzieren. umbrella hat dann mehrere frauen damit geschwängert, doch die frauen sind alle während der schwangerschaft gestorben bis auf Jake´s mutter, diese konnte fliehen und hat sich eben in ost europa versteckt. bin mal gespannt was sich capcom ausgedacht hat :D
  • Also: Jake wurde auf normale Art gezeugt (kein Reagenzglas blabla das ist Müll die Theorie...) Seine Mutter lebt in Ost Europa (und siehe da es ist Edonia...) Seine Mutter ist aber ebenso mit italienischen Wurzeln vertraut. (Jake spricht ab und an italienisch -zufallsbedingt im Spiel-) Wesker war nicht immer das Arschloch wie wir es kennen...
  • [quote='アンドレアス','index.php?page=Thread&postID=350502#post350502'][align=center][align=left][color=#009900][b]Fakten[/b][/color] - Jake besitzt übermenschliche Kraft (diese kann er nur besitzen wenn er nach Wesker's Tod 1998 gezeugt wurde. Dies ist aber unmöglich da Jake dann im Jahre 2013 nur 15 Jahre jung wäre! - Jake muss zwischen [color=#ff0000]1990-1993[/color] gezeugt worden sein! (damit sein Alter stimmt) Dann wäre aber seine übermenschliche Kraft nicht erklärbar! [/align][/align][/quote]Wo du immer deine Fakten herhast? ;) Ich kann mich vielleicht nicht einen RE-Allround-Experten nennen, aber ich weiß so gut wie alles was man nur über Albert Wesker wissen kann. 1.) "Jake ist übermenschlich": Oke vielleicht, ABER diese "Kraft" könnte er aber auch IM LAUFE DES SPIELS bekommen! [color=#990000]HIER FÜR ALLE KLAR UND DEUTLICH:[/color] Albert Wesker [color=#009900]hatte einen besonderen Bluttyp[/color] und[color=#009900] eine besondere genetische Struktur von Geburt an[/color]! So konnte er den Prototyp-Virus aus der Progenitor Pflanze überleben. SEIN BLUT HATTE ER ABER VON ANFANG AN. Dieses Blut machte ihn "immun" gegen das Virus. [color=#009900]Sein Körper wurde übermenschlich DURCH DEN VIRUS.[/color] [color=#990000]Jake hat das Blut seines Vaters "geerbt"[/color]. Bekommt Jake im Laufe des Spiels einen ähnlichen Virus wie Albert Wesker damals, so könnte es durchaus sein das auch er übermenschliche Fähigkeiten BEKOMMT. DIESE HAT ER ABER NICHT VON ANFANG AN! JAKE KANN SOMIT SO ALT SEIN WIE ER "WILL"! Jedenfalls so wie es für sein Aussehen passt. Er ist wohl ~25 und somit ungefähr so alt wie Sherry. Wo wir bei 2.) wären: "Annette Birkin die Mutter?!" Nein. Ich kann es zwar nicht ausschließen da ich kein Hellseher bin, aber trotzdem: NEIN! Jake und Sherry sind etwa gleich alt, William hätte etwas mitbekommen! [Siehe Foto von Sherry aus "glücklicheren Tagen"] Darüber hinnaus liebte Annette ihren Mann trotz allem sehr. Auch war William der einzige Mensch den Albert jemals wirklich "respektierte". 3.) Kein "Wesker" Thread ohne ner Theorie von mir: Wesker plante seinen Ausstieg von Umbrella schon sehr lange und misstraute Spencer von Anfang an. Womöglich wusste er, dass er beobachtet wurde und ließ sich in die Informationsabteilung von Umbrella versetzen um direkt an der Quelle zu sitzen. Die Missionen die er dort für Umbrella ausführte führten ihn womöglich auch nach Europa. Als er von den Familienplänen Birkins erfuhr, fasste er womöglich einen Entschluss. Er könnte in Europa[color=#009900] [Und jetzt kommt der Knüller][/color] seine wahren Eltern bzw. eine nähere Verwandtschaft in Deutschland/Deutschen Raum entdeckt haben! (Albert suchte bestimmt nach Spencer und dessen Herkunft und Vorhaben, jener war Europäer) [Albert = Deutscher Name / Wesker Kinder wurden bereits sehr früh entführt, womöglich hatte er garkeine Erinnerungen an seine Kindheit in Europa] Das ist grad alles sehr vage, aber immerhin für ne Theorie gut. Damals wusste er natürlich noch nicht, dass er entführt wurde und was alles dahinter steckt, vielleicht entdeckte er auch lediglich Anhaltspunkte seiner Herkunft. (Das klingt viel plausibler, aber das oben klingt einfach viel interessanter.) Lange Rede kurzer Sinn. Albert spielt in der Zeit in der Informationsabteilung bereits ein doppeltes Spiel. Vielleicht gründet er (unwissentlich oder wissentlich) gemeinsam mit einer (deutschen?) Europäerin eine Familie. (Damals hatte Albert ja auch noch mehr Gefühle als Hass und Schadenfreude!) Albert zerreißt zwischen dem Leben mit seiner Familie und der Arbeit für Umbrella. Später sollte er jedoch seine Familie, S.T.A.R.S. und Umbrella betrügen um seine eigenen Pläne zu verwirklichen. (Welche mehr oder weniger Spencers waren.) Seine Frau könnte sich (auf Alberts Rat, da Umbrella wohl nach ihr suchen würde) nach Osteuropa abgesetzt haben. Dort herrschen bürgerkriegsähnliche Zustände und es wäre schwierig sie zu finden. Sie zieht Jake groß mit allen Mitteln die ihr blieben. Heute setzt sich Jake für seine liebevolle Mutter ein indem er als Söldner Geld verdient. RE6 beginnt und Jake wird zufällig hineingeworfen. So viel zu meinem Gehirnsalat. Glückwunsch an alle die bis hierhin gelesen haben, hoffe meine Ideen gefallen euch! ^^ Punkt 3 müsst ihr nicht allzu ernst nehmen, aber merkt euch Punkt 1, damit ich sowas nie wieder hier lesen muss.
  • @n3m^ Nein, also künstliche Befruchtung wird es auch nicht sein. Wie will man von Wesker was abzapfen? Das kann man natürlich irgendwie machen, wird aber schwierig. Okay, dann muss Jakes Mutter schwanger geworden sein, bevor Wesker das Zeug in der Villa überlebte und somit zeigte, dass er besser ist als die anderen Überlebenden des Projektes W, heißt also, wenn man es bei Wesker tat, müsste man bei allen 13 Kindern dasselbe machen, weil man da noch nicht wissen konnte, wer sich als würdig erweist und wer nicht. Da aber auch Frauen unter den 13 waren, wird sich das als schwer erweisen, da eine 2. Generation zu erschaffen, vor allem, da Spencer und Umbrella sich nicht sicher sein konnten, wie die Kinder erzogen werden und sie mussten ja in eine bestimmte Richtung erzogen werden um Spencers Sicht auf die Welt zu vertreten, außerdem wird es gerade bei den Frauen schwer zu kontrollieren, mit wem sie sich fortpflanzen. Während man z.B. bei Wesker nur Sperma brauchten und es einer genialen Frau einpflanzen könnte, ist es schwer die Frauen mit Sperma von genialen Männern zu befruchten. Es sei denn, das alles war geplant, aber ich denke kaum, dass Spencer soweit dachte und ich denke auch nicht, dass er so einen umständlichen Weg einschlagen würde. Letzten Endes ist es doch so: Das Wesker Projekt war ein Fehlschlag in gewisser Weise. Zwar überlebten 2 Personen und wurden zu dem, was Spencer wollte, doch mit 2 Personen war gar keine "Neue Welt", "Neue Rasse" oder Ähnliches möglich. Wenn sie hunderte von Kindern entführen und am Ende nur 2 erfolgreich sind, ist das Projekt, in meinen Augen, nicht im Ganzen erfolgreich gewesen. Also künstliche Befruchtung von Seiten Umbrella und Spencer ist für mich zu sehr an den Haaren herbei gezogen. Davon abgesehen, wenn Wesker die beiden im Stich ließ, weil er keine Kinder wollte, bedeutet das für mich, dass er wusste, dass die Frau schwanger war. Also kann es nicht ohne sein Wissen passiert sein. so jedenfalls kam es für mich rüber, als die Macher das Ganze in einem Interview erzählt haben. @アンドレアス Kanns du mir vielleicht sagen, wann Jake irgendwann mal italienisch gesprochen hat? Ich habs echt noch nie gehört oder nicht wahrgenommen. Hast du ein Video oder ne Szene, irgendwas? @ALBERTxWESKER Das mit dem Blut haben wir schon lange geklärt. Das mit Jakes Kraft und Geburt kam alles noch vom Anfang, als wir nichts über ihn wusste, ich denke inzwischen sollte jeder kapiert haben, dass es um das Blut geht. Und noch was allgemein: Nur weil Albert einen althochdeutschen Vornamen hat, heißt das nicht, dass er irgendwelche Deutschen Wurzeln hat. Der Name Albert war im englischen Raum in den 60er Jahren sehr beliebt, bei einen Namen kann man nie auf die Wurzeln schließen.
  • [quote='ALBERTxWESKER','index.php?page=Thread&postID=350721#post350721']aber merkt euch Punkt 1, damit ich sowas nie wieder hier lesen muss.[/quote]@ALBERTxWESKER Seine Eltern sowie er besassen nur überragend gebildete Gene. Wesker injizierte sich den von Birkin überreichten Prototype Virus und liess sich töten. Der Virus besitzt 3 Mögliche Auswirkungen - Leichnam erwacht zu neuem Leben und besitz übermenschliche Kraft (70% Chance) - Leichnam erwacht zu neuem Leben und ohne neue Kräfte (20% Chance) - Leichnam bleibt tot und Virus zerfällt im Körper (10% Chance) Zu Wesker Möglichkeit 1! Dieser reanimierte seinen Körper dann als Chris und Jill gegen den Tyrant antraten. Hier nun dein Fehler in der These, Weskers Blut ist nicht immun gegen den Virus :P Wesker musste folglich [b][color=#ff0000]immer[/color][/b] PG67A/W zu sich nehmen da er sonst unkontrolliert mutiert sei. Demnach ist sein Körper nicht immun gegen den Progenitor Virus. Jake hingegen ins immun gegen den C-Virus. Zu Sherry: Sie besitzt bereits übermenschliche Kraft, woher? Sie bekam die Kraft durch den von William Birkin injizierten G-Virus. Sherry wurde als Kind von William angegriffen, geheilt und behielt den Virus im Körper. Dies sagt sie sogar zum Teil im neuesten Gameplay Video :D Sie war schliesslich nicht für die Regierung wichtig weil sie ein kleines Mädchen war :D @ Wombat, Jake benutzt des öfteren zufällig [i]Grazie[/i]! (italienisch = danke)
  • @アンドレアス Danke, bei Gelegenheit werde ich mir das mal genauer anhören. Aber ein Indiz, dass da irgendwelche italienischen Wurzeln sind, ist das nicht. So, nun habe ich aber mal eine Frage: Das Zeug, was sich Wesker gespritzt hat, war das überhaupt etwas, durch das er mutiert wäre, wenn er sich nicht PG67A/W würde? Es war nie die Rede davon, dass er mutiert, wenn er PG67A/W nicht nimmt, sondern nur, dass das, was ihn seine Kräfte verlieh instabil sei und er seine Kräfte verliert, wenn er nicht regelmäßig dieses Zeug nimmt. Sherry und übermenschliche Fähigkeiten? Ich habe vielleicht nicht alles von RE6 gesehen, aber für mich sah es nicht so aus,als hätte sie übermenschliche Fähigkeiten. Eine Immunität kann ich mir nur vorstellen.
  • [quote='Wombat20','index.php?page=Thread&postID=350755#post350755']Das Zeug, was sich Wesker gespritzt hat, war das überhaupt etwas, durch das er mutiert wäre, wenn er sich nicht PG67A/W würde? Es war nie die Rede davon, dass er mutiert, wenn er PG67A/W nicht nimmt, sondern nur, dass das, was ihn seine Kräfte verlieh instabil sei und er seine Kräfte verliert, wenn er nicht regelmäßig dieses Zeug nimmt. [/quote]Wäre PG67A/W nicht gewesen wäre Wesker letztenendes teils so mutiert. [img]http://s14.directupload.net/images/120815/bggahg5c.jpg[/img] [quote='Wombat20','index.php?page=Thread&postID=350755#post350755']Sherry und übermenschliche Fähigkeiten? Ich habe vielleicht nicht alles von RE6 gesehen, aber für mich sah es nicht so aus,als hätte sie übermenschliche Fähigkeiten. Eine Immunität kann ich mir nur vorstellen.[/quote]Capcom verbreitete das Gerücht vor ein paar Monaten, hinzu kommt neustes Material. [img]http://s7.directupload.net/images/120815/mrgwapwl.jpg[/img] Ebenso verrät Sherry: "Ich wurde rechtzeitig geheil vom Virus, seit dem ist er ein Teil von mir"
  • Hey, ich dachte mit ich schreibe mal was zu diesen Thema. Ich Glaube nicht das der "Wahre" Wesker böse war. Jakes Mutter hat ihn geliebt jahre nach dem er verschwunden war.Ich bin mir sicher das Wesker früher "gutes" tun wollte. Er wollte Umbrella zu fall bringen aus Rache und er wollte sich bei der "familie" rächen. Wesker ist einfach nur Größenwahnsinig geworden als er mit dieser Übermenschlichen Kraft erwachte. Er Projezierte seinen Hass auf Chris. Wahrscheinlich liebte er sogar Jake und hielt sich von ihn fern um ihn zu beschützen.
  • @ BiohazardLegend beim betrachten von Weskers charakter ist es doch sehr weit hergeholt das er jr. beschützen wollte. Auch die sache mit liebe ist.. nunja kann gut ein kleiner ausrutscher gewesen sein, muss ja nicht alles irgendwie einen sinn geben. Seine Mutter wird wahrscheinlich ein Fragezeichen bleiben mehr nicht, vieleicht den ein oder anderen info happen aber man sollte da nichts tiefgründiges erwarten. Zumal man beim Zero rückblick war zu sehn das er damals schon ein arsch war. Birkin ist der sowieso der beste Daddy ever :crazy:
  • Tja ich hätte sie gerne einmal kennengelernt, aber leider ist sie ironischer Weise direkt nach Jakes eintritt ins Söldnerleben verstorben...(Steht glaub ich in einer der Akten) Jedenfalls bezweifel ich das Wesker irgentetwas für diese Frau übrig hatte. Als er noch nicht seine Superkräfte hatte wird er wohl einfach mal seinen "Bedürfnissen" nachgegangen seien aber danach war er natürlich sofort über alle Berge :P Naja und nach dem Virus war er ja soweit ich weis garnicht mehr an sowas innteressiert.(In seinem Report steht das er kein Mitgefühl, Liebe oder Trauer mehr empfinden kann und beschreibt sich selbst als Monster)