Operation Raccoon City - wie findet ihr es?

  • Typisches Bewertungstopic. Gibt ja einige die es bereits spielen. Die Fachpresse scheint ja nicht gerade begeistert zu sein, die Amazon-Rezensionen sind auch alles andere als positiv. Werde es mir zwar wahrscheinlich eh am Freitag kaufen, würde mich trotzdem vorher interessieren wie das Spiel bei Resident Evil Fans ankommt.
  • Das Spiel ist der letzte Mist ! :puke: Langweilige Schlauchlevels, hakelige Steuerung, öde Bosskämpfe, dumme KI-Kollegen, Designpatzer und die PS3 Version flimmert auch noch. War ja irgendwie klar, dass das dabei rauskommen musste, wenn man eine Firma wie Slant Six Games sowas programmieren lässt. Die waren in ihrer Vergangheit schon immer nur für mittelmässige Online-Shooter bekannt. Was sich Capcom dabei gedacht hat, nöchte ich gerne mal wissen. Mal abgesehen davon, dass das mit Resident Evil nichts mehr zu tun hat. Wo ist der Horror ? Wo sind die Puzzels ? Da warte ich lieber auf Resident Evil 6. Ich bin ein Fan der Serie seit dem ersten Spiel auf der PS 1 und bin mehr als enttäuscht. Resident Evil funktioniert eben nicht als Shooter. Das hat man damals schon als Ego Shooter probiert und die Spiele waren auch alle gnadenlos schlecht. Kann nur jedem raten...FINGER WEG !! Ist absolute Geldverschwendung !
  • Das Szenario, in dem es in RE ORC geht, erfordert nunmal keine Rätsel oder dergleichen... Es geht um eine Spezialeinheit die nen Auftrag zu erledigen hat! Die haben natürlich massenhaft Muni usw mit eingepackt! Ausserdem ist es nur ein Ableger und kein richtiger Nachfolger von Resi... Leon, der im selben Szenario auftaucht, musste sich ohne Muni und ganz allein durchschlagen. Vor allem musste er sich durch das von Chief Irons zum "kranken Labirynth des Horrors" umgebauten Polizeipräsidium kämpfen, was auch die Rätsel erklärte. Das war was komplett Anderes... Also was hast Du erwartet? ;)

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Ich habs seit gestern und heute morgen hab ich das Spiel durchgespielt. Ich bin nicht begeistert vom Spiel aber auch nicht enttäuscht. Die Steurung ist gut umgesetzt nach der 2.ten Mission war ich schon warm. Die KI der Partner ist eher mager. Mal sind sie schlau und sind ne ganz gute Hilfe auf dem Schlachtfeld , aber meistens versagen sie und dann hat man selbst auch die Arschkarte , weil man überrumpelt wird. Leider helfen die sich auch untereinander irgendwie gar nicht (heilen , beleben etc.) . Öfters ist das so chaotisch dass man den Überblick verliert (Soldaten die sich verstecken und aus der Deckung feuern + Crimson Heads die deine KI Partner auseinander nehmen) und schon ist man in einem riesen Durcheinander... und hier kommt definitiv frust auf! :nerv1: Die Bosskämpfe sind einfach nur...lahm! Vorallem der Kampf mit Nemesis hat mich wahnsinnig enttäuscht. Rätsel , Puzzles und sonstderartiges gibt es NICHT (war auch ehrlich gesagt nicht anders zu erwarten). Die Story kommt einem ziemlich komisch vor (das Ende war ziemlich fürn Arsch) . Ich weiss es ist ein Spin-Off aber bisschen mehr feinheit hätte ich schon erwartet. Man wird quasi durch die Story durchgeboxt und Kenner der alten Teile werde sich nicht wirklich damit zufrieden geben. Story : 5/10 Gameplay : 7/10 Grafik: 5/10 Gesamtwertung: 7.5/10 Mal sehen wie lange das Spiel noch spaß machen wird...
  • Also ich find das Spiel gar nicht sooo schlecht wie die meisten immer behaupten. Die Steuerung find ich sehr gut gelungen einen großen PLUSPUNKT bekommt die Steuerung von mir schon, da man endlich im laufen schießen kann und nicht ständig wie ein Baum rumstehen muss. Die Story ist eigendlich auch ganz in Ordnung soweit wie ich bisher gesehen habe. Man erfährt viele Hintergrundinfos die man in Teil 2 oder 3 gar nicht hatte. Das Leveldesign finde ich sehr gut gelungen, man kann wirklich fast hinter jeder Ecke in Erinnerungen schwelgen. Was die KI angeht, muss ich sagen das sie wirklich nicht gerade berauschend ist an manchen Stellen. Mich stört auch das man seinen Ki Kameraden keine Befehle erteilen kann. Beltway z.B. schmeißt bei mir manchmal im Minutentakt Haftminen an die Wände auch wenn gar keinen Grund dafür besteht. ich hoffe das da noch nen Patch erscheint der so manche Ki Probs behebt. Gut finde ich auch das die Story verschiedene Wege hat. Im Laufe des Spiels kann man sich z.B. entscheiden ob man Leon hilft zu Endkommen, oder ob man ihn umlegt. Weiterhin find ich gut, dass man ab dem 11.April diesen Jahres in dem kostenlosen DLC der dann erscheint die Geschichte dann nochmal aus der Sicht eines Spec Ops Teams erleben kann. Zu den Charakteren kann ich sagen das sich jeder anders spielt was ich sehr gut finde, da es einen wie ich finde Wiederspielwert aufweist. Die Fähigkeiten sind auch von Charakter zu Charakter komplett unterschiedlich. Fazit: Also ich finde das Spiel richtig Klasse und es macht wirklich richtig Laune. Bis auf die KI habe ich eigendlich nichts zu bemängeln. Von mir eine klare Empfhelung an jeden Resi- Fan. P.S. Ich habe auch die PS3 Fassung und bei mir flimmert nichts.
  • Ich wollte das Spiel seit es angekündigt wurde haben... Nachdem dann Bilder, Videos, Infos veröffentlicht wurden wusste ich: Das wird ein Titel den ich mal sofort kaufe wenner rauskommt. Nun allerdings, nachdem ichs bei vielen Kumpels gesehen habe muss ich sagen, die anfängliche Freude (endlich ein neues Resident Evil) hat mich wohl ein bisschen erblinden lassen.. ^^ Also ehrlich gesagt hat mir nicht wirklich gefallen was ich da übern TV hab laufen sehen (PS3).. Gut, kann jetzt vielleicht auch daran liegen das man durch die letzten Jahre so an RE5 gewohnt ist.. Allerdings denk ich jetzt doch ich werde warten bis das Spiel zu einem günstigeren Preis (und dann eventuell wieder in einer Edition wie RE5-Gold Edition) erscheint. 50-60€ sind mir dafür, was ich da gesehen habe, doch ein wenig zu viel.
  • [quote='Kyo Mizuno','index.php?page=Thread&postID=342813#post342813'] Das Leveldesign finde ich sehr gut gelungen, man kann wirklich fast hinter jeder Ecke in Erinnerungen schwelgen. [/quote] Genau solche Sachen liebe ich immer! Deshalb hat mir zB auch FF7 Crisis Core gleich nochmal doppelt so gut gefallen^^ Aber das ist ot

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .

  • Wurde gerade ebend angeliefert und bin am install...LOL das ging ja schnell! (xBox 360) So was soll Ich sagen? Möchte einer meine LIMITED EDITION UNCUT kaufen? XD Spass bei seite! Habe das 1-3Level und Multiplayer gestestet, geschaft und der Fehler von CAPCOM ist? RICHTIG! Slant Six Games. Das Multiplayer-Design ist aus der vorderen Hälfte des letzten Jahrzehnts, vermutlich noch früher. Die geschwindigkeit mit der man förmlich durch die Level´s fegt ist etwas zu schnell, von den Bewgungsabläufen mal abgesehen. Slant Six Games hätten sich mal die RE5engine vorher anschauen sollen, um REORC gut dastehen zu lassen. Die KI ist ein sogenannter sparwitz und plumpsen zu Boben wie bei Saits Row 2 oder wenn sie sich eine Kugel fangen, habe ich das gefühl. Headshot´s sind eine lustige Angelgenheit weil die Soldaten immer noch weiter kämpfen wens einen gab. Teilweise auch ein durcheinander, das sich schon der eine oder andere Gegner vorbei schlich und mich von hinten beschoss (KI Augen? auf? hallo da! hinter uns KI!). Kurtz und knap, zockt es erstmal irgend wo an, bevor ihr es kaufen wollt. Den Ich bereue es so sehr, so viel Geld aus´m fenster geschmissen zu haben. Wertvoll ist das DING auf keinen fall. Story ist das einzige was gut ist, der rest Der Fan´s werden sich vorm Slant Six Games HQ :pueblo:
  • Ich frage mich gerade, warum hier so viele von den Spiel enttäuscht sind!? Die 1000 gefühlten Gameplay-Trailer haben doch schon gezeigt, dass das Game eher durschnittlich wird. Ich erwarte hier gar nichts, außer Spaß im Multi-Player mit Kollegen. ORC liegt bei mir zwar schon rum, aber einlegen werde ich es erst am Freitag!
  • Es ist eben ein schneller Thrid Person Team Shooter mit grottiger KI und durchwachsener deutscher Sprachausgabe. Mir macht es zumindest viel mehr Spaß als RE 4+5. Auch die Story ist nicht schlecht. Bei der Kontinuität gibt es zwar einige (typisch Capcom eben) , aber es gibt einige Wiedersehen und tolle Zwischensequenzen. Das Spiel ist sehr auf den MP ausgelegt, da die Kampange auch recht kurz ist (7 Level) . Die Kämpfe gegen Zombies und BOWs sind recht spaßig, aber gegen menschliche Gegner sind sie doch recht zäh, was an der Steuerung liegt. Ich empfehle die Kampange nur mit Freunden zu spielen, da die KI recht dumm ist und Randoms gerne dazu neigen alles wegzuschnappen. Leider gibt es auch einige Bugs wie z.B. in den Türen feststecken. Der NEMESIS-Modus ist nichts anderes als ein aufgeblasenes King of the Hill mit einem angepissten NEMESIS, der eine der beiden Parteien jagt (gut, er steht er in der Ecke brüllt) , nicht mehr und nicht weniger. Alles in allem ein tolles Spin-Off ohne große Wow-Momente (zumindest für mich) . Trupp sammeln!! 8D
  • Hab jetzt auch ca 4 stunden gespielt und find es schon ziemlich krass wie sehr es zerrissen wird. Klar es ist nicht perfekt aber auch kein totaler Mist. Mal ein paar Punkte die ich im Netz und diversen Kritiken gelesen habe: - Kein Wiedererkennungswert: Also ich erkenne so einiges wieder, zb die Original Dialoge aus einer Zwischensequenz aus Resi 2 (Hunk holt die Probe von Birkin). Werbung an einem Bus für den Kendo Gun-shop oder den Altar-Raum aus dem Clock Tower. Dieser Kritikpunkt ist für mich also einfach nur gelogen. - Dumme KI: Stimmt, die KI ist strohdumm, aber das stört nicht im geringsten. Ich bin froh darüber das man kaum bemerkt das man teamkollegen hat. Und wenn die Bots sterben ist es total egal, also bei weitem kein Sheva 2.0. - Wenige Multiplayer Maps Irgendwo hatte ich gelesen, dass sich jemand drüber aufregte das es nur 2 Maps geben würde. Scheinbar war derjenige unfähig die Maplist durchzuscrollen. Es gibt mindestens 10 verschiedene Karten, das reicht ja wohl für den Anfang. - Kampagne zu kurz Hab mit nem Kollegen heute ca. die hälfte der Kampagne auf Schwer in 3-4 stunden gespielt. Haben uns viel Zeit gelassen und uns auch mal bisschen die umgebung angeschaut um nach geheimen Waffen zu suchen. Es gibt sogar geheime Missionziele, wie zb. alle Kameras in einer Mission zerschießen. Ausserdem kommt schon in ein paar Wochen die zweite Kampagne kostenlos dazu, welche die Spielzeit verdoppeln wird. Das wären dann 8-9 Stunden. Für einen Left4Dead Klon ist das mehr als genug. Nach dem ich es selber getestet habe, regt es mich echt auf wie viel Scheisse in der Fachpresse zu lesen ist. Wie gesagt es ist nicht perfekt, aber ich denke mit ein paar Patches kann man die schwächen noch ausbügeln. Die erste Mission mag zwar etwas abschrecken, ab der zweiten wird es dann aber schon deutlich besser,besonders wenn man im Coop zockt. Würd dem Spiel 7/10 geben
  • [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=342853#post342853']Trupp sammeln!! 8D[/quote]Hier bin ich :D[quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=342853#post342853'] Leider gibt es auch einige Bugs wie z.B. in den Türen feststecken. [/quote]ja das wahr geil :rofl:
  • Ok, grad nen Anruf von gamestop bekommen, ich darf RE ORC jetzt abholen :D ok, in paar Stunden geb ich meine Meinung zu ab, ich weiß was mich erwartet und geb nen **** auf Kritiken wie immer, wie immer bild ich meine Meinung und so wird es auch bleiben :D ich freu mich auf jeden fall grad^^
  • [quote='MA-121 HunteR Alpha','index.php?page=Thread&postID=342869#post342869']Achja, was ist eigenglich aus Horror geworden? Überall sagt man Horror hier, Horror da, aber nirgend´s Horror zu sehen![/quote] Unabhängig davon, wie die Qualität des Spiels nun ist, dürfte den meisten im Vorfeld klar gewesen sein, dass ORC nix mit Horror zu tun hat. Keine Ahnung wo du das aufgeschnappt hast.
  • [quote='Seb','index.php?page=Thread&postID=342871#post342871'] Unabhängig davon, wie die Qualität des Spiels nun ist, dürfte den meisten im Vorfeld klar gewesen sein, dass ORC nix mit Horror zu tun hat. Keine Ahnung wo du das aufgeschnappt hast. [/quote] Irgend wo habe ich mal eine überschrift gelesen, REORC der Horror ist zurück und deswegen habe ich mich halt gewundert.
  • Schön hier endlich auch mal ein paar positive Bewertungen zu lesen! Gekauft wird es so oder so und ich weiss jetzt schon, dass ich eine relativ positive Bewertung dazu abgeben werde :P Schon allein viele alte Orte zu besuchen... Nostalgie pur xDD Fett, freu mich schon

    Es ist nicht das Schlechteste, eine Krähe zu sein... im Vergleich zu einem gefangenen Vogel, der vergessen hat wie man fliegt.


    Es ist mir lieber, wenn es mir als Krähe gut geht . . .