Resident Evil 6 – Ein ambitioniertes Projekt und noch weit entfernt

  • Resident Evil 6 ist ein ambitioniertes Projekt, wie Capcoms Senior Vice President Christian Svensson verriet und Fans sollten keine Neuigkeiten in naher Zukunft erwarten. [b][i]“Wir nehmen einige drastische Änderungen an der Serie vor, um sie zu aktualisieren und sie relevant zu machen”[/i], so Svensson. [i]“Wir sind nicht bereit in naher Zukunft darüber zu sprechen, aber sagen wir einfach, es ist ehrgeizig.”[/i][/b] Svensson stellte auch die Äußerung von Jun Takeuchi klar, dass Resident Evil 6 ein kompletter Neustart sei. [b][i]“Es gibt verschiedene Definitionen, was Leute unter einem Neustart verstehen. Für mich bedeutet ein Neustart ein neuer Weg, ein brandneues Update für das Franchise. Das bedeutet nicht, dass man alles weg wirft und von vorne anfängt. Die Leute sagen, Resident Evil 4 war ein Neustart für das Franchise? Hat Resident Evil 4 alles aus der Serie weg geworfen und von vorne angefangen? Das hat es nicht!”[/i][/b] Und zum Schluss ging Svensson kurz darauf ein, ob es zum nächsten Resident Evil: Operation Raccoon City eine Demo geben wird. [b][i]“Ich weiß nicht, ob es eine Demo geben wird. Die Jungs haben einen engen Zeitplan und sie arbeiten wirklich hart daran, aber ich würde wetten, wenn es eine Demo gibt, wird diese Multiplayer sein.”[/i][/b] [quelle]playfront.de[/quelle]
  • [quote='T-Vairus','index.php?page=Thread&postID=324613#post324613']Die Leute sagen, Resident Evil 4 war ein Neustart für das Franchise? Hat Resident Evil 4 alles aus der Serie weg geworfen und von vorne angefangen? Das hat es nicht![/quote] Ähm, eigentlich...zu eingem gewissen Teil schon.... :rolleyes: (damit meine ich hautsächlich den Horror, den RE so berühmt gemacht hat. Habe nichts gegen die neue Perspektive aber man hätte doch zumindest das Genre, das die Serie ausgemacht hat, beibehalten können.) Zum Rest: typisches Presse-blabla. Wie einfach man mit vielen Worten doch nichts sagen kann. :D Einfach mal abwarten bis wirkliche Infos kommen.
  • [quote='Iron_Maiden','index.php?page=Thread&postID=324614#post324614']typisches Presse-blabla. Wie einfach man mit vielen Worten doch nichts sagen kann. :D[/quote] 1000 wörter und null aussagen sag ich dazu. RE 4 war schon etwas das bis auf einige Chars und einige Elemente der Story alles andere verworfen hat aber das war für die kein neuanfang und hat nichts verworfen? Bei mir klingeln grade die Alarmglocken und das obwohl das alles nur leeres geschwafel ist!
  • [quote='Schnuffell','index.php?page=Thread&postID=324639#post324639']RE 4 war schon etwas das bis auf einige Chars und einige Elemente der Story alles andere verworfen hat aber das war für die kein neuanfang und hat nichts verworfen?[/quote] Wo steht das? Resident Evil 4 WAR ein Neuanfang, hat aber nicht [u]ALLES[/u] verworfen. Svensson nannte Resident Evil 4 als Beispiel für einen Neustart und fügte hinzu dass Resident Evil 4 nicht [u]ALLES[/u] verworfen hat. Und das stimmt auch. Ada, Leon und Wesker sind alte Charaktere. Es gab Heilkräuter, die man mischen konnte, die Steuerung hat sich nicht geändert (nur die Perspektive), es gab noch Schreibmaschienen als Speicherpunkte etc., somit wurde tatsächlich nicht [u]ALLES[/u] verworfen. Dass nichts oder nur wenig verworfen wurde, das hat Svensson nicht gesagt.
  • So wie sich das anhört will man kommplett Rrebooten, hört sich an als will man ein neues Biohazard/Re Universum starten unabhängig vom Alten. Ansonsten würde die Abgrenzung zum RE4 Neuanfang nciht passen. Multiplayer das war doch schon in Teil 5 beschissen...bitte nicht..
  • [quote='Bruno Panda','index.php?page=Thread&postID=325127#post325127']Was mir das mitteilt ist das RE6 erst für die Next Gen. kommt und wir es nicht mehr auf der PS3 / XBOX360 sehen werden. Gruss Bruno Panda[/quote] Das wäre dann zwischen 2013 und 1015 ...... ich sag dazu nur : [img]http://images.wikia.com/kingdomheartsfanfiction/images/4/4e/Far.jpg[/img]
  • Hm...Ich bin mittlerweile etwas skepitsch, ob die RE Reihe überhaupt noch genug potenznial für einen 6 Teil hat. Naja jetzt wieder komplett bei null anzufangen, kann sowohl gut als auch schlecht bedeuten, aber im moment heißt es eh erst mal abwarten und Kaffe trinken, denn so wie sie es formoliert haben wirds wohl mindestens noch ein Jahr dauern bis Infos reintrudeln. Es stimmt das RE4 immernoch viele dinge aus dem Vorgänger beibehalten hat,(Auch der Horror ist noch da, da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt ^^ ) und so empfand ichs auch als den besten kompromiss zwichen den Neuen und den alten Fans. Ich frage mich ob mit der umkrepelung auch noch ne dritte Partei entsteht :D