Werden wir auch auf Claire oder Jill treffen?

  • Ich hab mal dieses Thema erstellt um darüber diskutieren zu können ob außer Leon auch Claire oder Jill in dem Spiel zu sehen seien werden. Offiziel wurde ja in dieser Hinsicht leider noch nichts bestätigt. Ich persönlich hoffe ja darauf, da ich es echt lahm fände wenn von den bekannten Charakteren nur mal wieder Leon in den Vordergrund gestellt wird, weil ihn die meisten aus RE4 kennen, bla bla bla. Was denkt ihr darüber?
  • lau interview, werden alle aus dem Raccoon City szenario zu sehen sein. aber bei RE mercenaries 3D wurde jetzt gesagt, Leon is nicht dabei, weil er bei ORC schon dabei is. Das verwirrt schon^^ außerdem wurde noch nichts offiziell gesagt zu den anderen Charakteren...is nochn halbes jahr bis dahin und sollte wirklich wieder Leon allein da der superstar sein sollen, wäre das n übler abturn und Leon würde im sympathie Faktor weiter sinken. Da er eh als zugpferd degradiert wird...
  • Geht mir mit Leon ebenso. Ich mochte ihn in RE 2 noch, mittlerweile nervt er mich nur, gerade wegen solcher Dinge. Ich hoffe, dass man nicht nur auf die drei Maincharas (Leon, Claire und Jill) trifft, sondern auch auf Nikolei, Mikhail, Ada, Carlos und Charaktere aus den Outbreak-Teilen trifft. Fände das sonst echt traurig. :(
  • [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=319654#post319654']Geht mir mit Leon ebenso. Ich mochte ihn in RE 2 noch, mittlerweile nervt er mich nur, gerade wegen solcher Dinge. Ich hoffe, dass man nicht nur auf die drei Maincharas (Leon, Claire und Jill) trifft, sondern auch auf Nikolei, Mikhail, Ada, Carlos und Charaktere aus den Outbreak-Teilen trifft. Fände das sonst echt traurig. :([/quote] jab isso, das wäre übelst verschwendetes Potenzial...aber würd mich net wundern...seit RE 4 gehts nur noch den Bach runter... statt son Darkside Chronicles, hätten die auch ruhig ma RE 2 wirklich remaken können und sowas.
  • Ich teile eure Meinung zu Leon. Er wird einfach zu überstrapaziert. [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=319654#post319654']Ich hoffe, dass man nicht nur auf die drei Maincharas (Leon, Claire und Jill) trifft, sondern auch auf Nikolei, Mikhail, Ada, Carlos und Charaktere aus den Outbreak-Teilen trifft. Fände das sonst echt traurig. :([/quote] Also auf die Outbreak-Charas mache ich mir schon mal gar keine Hoffnungen. Sie sind einfach zu unbekannt und unwichtig für die Raccoon City-Story. An Ada glaub ich auch nicht wirklich, sie zwar zu RE2-Zeiten ja mehr im RPD unterwegs..und ORC scheint bisher ja auserhalb zu spielen. Die RE3-Charas halte für am wahrscheinlchsten. Am meisten würde ich mich über Nemesis freuen.^^
  • Hier scheinen die meisten ja echt einer Meinung zu sein. Aber es stimmt schon, Leon ist echt so eine Art Zugpferd geworden. In RE2 gefiel er mir am besten, ich denke wie den meisten anderen auch. Aber der "Hype" um Leon ist echt etwas zu viel geworden. Also hoffe ich wie die meisten anderen auch das es nicht wieder nur um ihn geht, sondern das die anderen Charaktere bitte auch einen ordentlichen Auftritt bekommen.
  • @Lightning: Eigentlich häängen die Bücher schon mit den Spielen zusammen, gut einiges wird etwas anders erzählt, aber im Kern sind sie ja gleich. Ich meine ja nur, man weiß ja nicht, was Ada während dem Ausbruch gemacht hat, also während man Jill spielt, deswegen könnte dies ja auch gut möglich sein.
  • Ich will, dass Ada auch spielbar ist und da nicht nur rumläuft...! Also allgemein, würde ich es cool finden, wenn man mit STARS rumlaufen könnte. Und ich mein'... wenn man angeblich sogar Mutanten (z.B. Mr. X) spielen kann, warum dann nicht auch Ada, STARS und die Söldner?! Wir müssen wohl oder übel abwarten! :stick:
  • [quote='Iron_Maiden','index.php?page=Thread&postID=319668#post319668']Ich teile eure Meinung zu Leon. Er wird einfach zu überstrapaziert. [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=319654#post319654']Ich hoffe, dass man nicht nur auf die drei Maincharas (Leon, Claire und Jill) trifft, sondern auch auf Nikolei, Mikhail, Ada, Carlos und Charaktere aus den Outbreak-Teilen trifft. Fände das sonst echt traurig. :([/quote] Also auf die Outbreak-Charas mache ich mir schon mal gar keine Hoffnungen. Sie sind einfach zu unbekannt und unwichtig für die Raccoon City-Story. An Ada glaub ich auch nicht wirklich, sie zwar zu RE2-Zeiten ja mehr im RPD unterwegs..und ORC scheint bisher ja auserhalb zu spielen. Die RE3-Charas halte für am wahrscheinlchsten. Am meisten würde ich mich über Nemesis freuen.^^[/quote]Alter wenn Nemesis dabei wäre das wäre doch das Geilste überhaupt! xD Am besten wieder wie bei RE3 das er an einer stelle des Spiels ständig durche Wand gesprungen kommt und einen extremst aufe Nerven geht! xD Joa ansonsten hoff ich auch das man vielleicht wenn mans einmal durch hat die Parteien wechseln kann (wie bei RE4 mit Seperate Ways nur halt dann mit S.T.A.R.S. oder halt wieder mit ADA oder sonst wen)
  • ich würd mich endlich ma wieder über nen neuen teil freuen wo man clair spielen kann, sie war immer einer meiner lieblings charas bei re vllt trifft man ja auch auf berry der müste ja auch irgendiwe in der zeit fliehen sonnst hätte er jill ja im 3ten nicht mim heli rausfliegen können da fällt mir ein ende re1 jill wird ausgeflogen.... re3 jill is mitten inner stadt... fehlt mir da irgendwie was im gedächtniss? wurd da vergessen zu erwähnen wieso die auf einma mitten inenr city is? ok wenn man nach den filmen geht is die extra nur inne city gegangen um zombis zu killen... aber das kann ja net der eigendliche grund sein denn in re 1 + 2 sind die charas ja eher unfreiwilig in den ganzen tumult geraten dan werden die im 3ten ja net freiwilig wider da reingehn?
  • [font='Arial, Helvetica, sans-serif']Wäre echt schade fürs U.S.S wenn es nicht auf der To-do Liste stehen würde, Jill ebenfall die Lichter auszublasen. Mich würde es vielmehr reizen die B-Charakter anzutreffen wie die Vorposter es schon beschrieben hatten darunter fällt aber auch ganz besonders William Birkin. [/font] Habe noch eine kleine Endeckung machen dürfen. Hunk???? [font='Times New Roman, Times, Georgia, serif'] [color=#00ffff][i]Nur ein Toter Leon ist ein Guter Leon... [/i][/color][/font] [img]http://www.alldogvideos.com/image/NLswiNN2_1g/0/Resident-Evil-4%3A-Leon%27s-Deaths-%28PARTY-HARD-edition%29.jpg[/img] Habe noch was zum spekulieren gefunden schaut selbst [video]http://www.youtube.com/watch?v=SU8SZiehpNo&feature=related[/video]

    Unit Leader Lupo

    Einmal editiert, zuletzt von Lupo () aus folgendem Grund: Hunk in Resident Evil Operation Raccoon City?

  • [quote='dark_reserved','index.php?page=Thread&postID=327449#post327449']da fällt mir ein ende re1 jill wird ausgeflogen.... re3 jill is mitten inner stadt... fehlt mir da irgendwie was im gedächtniss? wurd da vergessen zu erwähnen wieso die auf einma mitten inenr city is? [/quote] Resident Evil 3 spielt ja auch nicht direkt nach dem ersten Teil, sondern erst Monate später. In der Stadt ist sie wahrscheinlich, weil sie da wohnt. ;)
  • Das suckt einfach mit dem neuen Squad. die sind viel zu hyper für das Jahr vom Raccoon Vorfall. Die hätten lieber mal die Wege des alten USS Squads bringen sollen und die etwas ausgeschmückt und das ganze auch vom Terrain offener. Wie ein Open World Game. Es wäre eigentlich Sinnvoll, wenn Claire und Jill im Spiel vorkommen. Jill ist ein Überlebendes STARS Member und somit Ziel höchster Priorität für Umbrella. Claire ist auch ein Mitwisser und somit second level. Leon zählt ja nich als Sonderling. Er wird nur zur Zielgruppe RPD gehören, die aber doch eigentlich von normalen Zombies hingerafft wurden. Wie dem auch sei, es hätte ein gutes Spiel werden können, aber diese Crysistruppe gefällt mir garnich. PS: Resident Evil spielt beginnt 24h vor RE2 und endet 24h nach RE2, aufgrund von Jills Ohnmacht. ;)
  • @Lupo wegen Video jau, sieht Hunk änhlich, aber er hat doch rote Gläser, nicht blaue, fänds doof, wenn die des ändern, damit er besser zum Squad passt und ich hoffe auf Hunk, Hunk is der coolste, bin übelster Hunk Fan XD hab jetzt ziemlich oft Hunk gesagt, hoffe zumindest, er is am start und spielbar, freischaltbar oder so. Genau wie Leon usw. sofern die auftauchen, sprich Jill, Claire Outbreak protagonisten usw. @the 4th surviver wegen STARS, Nemesis is doch auf die angesetzt....wäre cool, wenn man Jill auch jagen müsste, aber denke ich wohl kaum, hoffe aber drauf. Nicht das ich was gegen Jill habe, aber wenigstens mal sehen oder so, wenn sie schon RC als Szenario wählen. Hoffe auch Nemesis is auch am Start. maaaaaaaaaaaaan mittlerweile freue ich mich auf das spiel schon, durch die neuen Gameplay szenen, sieht auf jeden fall spaßig aus. Aber die machen soviel scheiße, ich allein habe soviele Epic ideen dafür, wovon ich befürchte, nichts eintreffen wird, wie z.B auftritt der anderen RC protagonisten. Wie gesagt, sone open World sache wäre hammer, nicht soviele stumpfe ballerei, sondern auch survival Elemte, bei dem man jede einzelne Kugel mit nachdenken verschießen muss. Ich hab nichts gegen Action Einlagen mit miesen ballereien, solang die nicht so oft vorkommen. hoffentlich gibts gute Rätsel in dem game und viele coole momente, wie man i-wie Carlos da auch vorbeilaufen sieht, halt teil 2 und 3 aus einer neuen Perspektive sehen, wie auch Jill vor nemesis wegläuft usw. Aber ich habe die Befürchtung, es wird in 5 stumpfsinnige Jagd Ballereien ausarten...ahhh flüssige story, wäre auch nice und nicht Mission 3-2 dann is man innem kleinen abschnitt tötet RPD bulle XY und dann ne statistik und levelauswahl, fertig... aber naja abwarten.... und revolutionär isses auf keinsten, da is NIX neues...
  • [quote='The_4th_Survivor','index.php?page=Thread&postID=327774#post327774']Das suckt einfach mit dem neuen Squad. die sind viel zu hyper für das Jahr vom Raccoon Vorfall. Die hätten lieber mal die Wege des alten USS Squads bringen sollen und die etwas ausgeschmückt und das ganze auch vom Terrain offener. Wie ein Open World Game. [/quote]Finde ich garnicht mal so schlimm. Zu einem haste ja eine Menge unterschiedliche Umbrella Einheiten in der Stadt. Während U.B.C.S.-Soldaten hochrangige Umbrella-Aktionäre evakuieren sollen,Versucht das Alpha-Team die Proben des G-Virus zu bergen. Für die richtig Harte Arbeit bleibt ja dann nur das U.S.S Squad und die müssen ja schon mit jeder Art von Fortschrittlicher Technologie ausgerüstet sein um sich mit US Marines messen zu können. :umb: [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=327775#post327775']hab jetzt ziemlich oft Hunk gesagt, hoffe zumindest, er is am start und spielbar, freischaltbar oder so. Genau wie Leon usw. sofern die auftauchen, sprich Jill, Claire Outbreak protagonisten usw. [/quote]Würde ich auch richtig Klasse finden wenn man Hunk spielen könnte. :shootz: Vielleicht hat man ja die Möglichkeit Brad Vickers zu töten immerhin läuft er ja in Resident Evil 2 als Zombie bei der Polizeiwache rum könnte gut möglich sein das ihn eine Kugel erledigt hat.Und ne verseuchte Ratte hat ihn dann rein Zufällig angeknuspert. :T-Smile: :aarghh: [i]p.s Tofu würde ich auch gerne spielen.Obwohl es mich darmals so derbe angekotzt hat weil es echt sehr schwer war mit ihm dadurch zu kommen.[/i]