2. Trailer zu Resident Evil: Operation Raccoon City

  • jetzt rein vom ersten mal angucken her... weiß ich ehrlich gesagt nicht genau was ich davon halten soll... ich find den typen der sich "invisible" machen kann [i]etwas[/i] lachhaft/lächerlich... bzw weiß nicht wie ich's ausdrücken soll. "komisch" irgendwie.. keine ahnung. und so vom "gameplay" her fand ichs grad auch nicht so überragend.. an manchen stellen sieht mir das alles viel zu hektisch und was weiß ich aus (so RE5 like ka?!). kann natürlich auch täuschen. also wirklich mit anfreunden kann ich mich -besonders nach diesem trailer hier- bis jetzt noch nicht.. eigentlich schade. aber vllt wirds ja noch was besser... und bis "winter" is ja auch noch ne zeit hin. @Mr.Death, wegen Leon.. das hab ich mich auch gefragt warum ausgerechnet ER das ziel der Umbrella's ist.. würde ja dann wohl eher Jill passen oder so. Jill hatte ja -soweit ich weiß, kann ich auch täuschen- mehr hintergrund wissen. anderer seits kanns auch sein das "Umbrella" Leon vllt "verwechseln" keine ahnung.
  • Gameplay sieht absolut 08/15 aus, aber das liebt ja der westliche Spieler, siehe Call of Duty. Alles andere ist scheinbar zu anspruchsvoll für den Westen... ich könnt kotzen. Wenigstens Atmosphäre scheint das Spiel zu haben, aber was soll die "wir müssen Leon töten" Scheiße? Alleine das macht schon das ganze Spiel kaputt.
  • Spinoff hin oder her. ich finde es nach wie vor total dämlich, dass man plötzlich Leon töten muss. Zumal er in RE2 noch keinerlei Gefahr für Umbrella darstellte. Ansonsten freu ich mich schon auf ein neues multiplayer Resi.
  • [quote='Eraser','index.php?page=Thread&postID=315123#post315123'][i]Leon - Ada. Ada - Wesker. Wesker - Umbrella. Umbrella - Leon. †. das dürfte eigentlich schon alles sagen, oder?[/i][/quote]zu dem zeitpunkt kennt Leon, Ada doch noch gar nicht? die lernen sich doch eig erst "später" im "spiel" kennen?! ich weiß ja nicht in wie weit/fern der trailer da zusammen gestückelt wurde... aber finds trotzdem schwachsinn.
  • [quote='Eraser','index.php?page=Thread&postID=315126#post315126'][i]hast ja recht, finds ja auch schwachsinnig. aber irgendwie muss man die fans ja bei stange halten. am ende ist die erklärung genau so blöd wie mit Jill in RE5.[/i][/quote]das mit Jill war auch die mit die größte "lachnummer"... allein schon dass ichs mir von anfang an denken konnte wer da unter der "maske" steckt.. nicht sonderlich originell aber naja, wems gefällt. ich weiß wie gesagt nicht was ich nach diesem trailer von dem spiel weiter halten soll... da muss schon noch einiges "passieren" das mein interesse und neugier usw geweckt wird.
  • [quote='Mr. Death','index.php?page=Thread&postID=315115#post315115']Mich wundert folgendes: Warum ist Leon ein Ziel von Umbrella? Er ist doch ein Niemand im zweiten Teil, Frischfleisch beim R.P.D.. Genauso wichtig wie jeder einzelne lebende Mensch in Raccoon City. Habe ich was verpasst?[/quote] Hm die einzigst mehr oder weniger logische Erklärung wäre: Umbrella, bzw ein kleiner Rest von denen, hat es geschafft eine Zeitmaschiene zu bauen. Mit der sind sie zurück in der Zeit um ihr Ende zu verhindern, das wohl mit dem was in Raccoon City passiert ist, begonnen hat. So könnt ich es mir vorstellen.
  • also ich muss ehrlich sagen, das ich den trailer hier jetzt sehr spaßig fand, natürlich kann sich bis zum winter noch ne menge verändern, aber ich find immer noch lächerlich, das der eine sich unsichtbar machen kann, das passt gar nicht zu resident evil, aber sonst finde ich sieht das alles ganz gut aus. das mit leon töten, könnte man aber auch gut auslassen
  • @Umbrella Agent, ne zeitmaschine?! na bitte nicht! o.o das wäre ja das i tüpfelchen der lächerlichkeitsszene.... reicht schon irgendwie dass sich dieser einer kerl unsichtbar machen kann und dann vllt noch ne zeitmaschine?! gott bewahre.. ^.^ und selbst wenn dem so sein sollte, müssten die doch trotzdem erstmal Jill "auser gefecht" setzen anstatt Leon?! :verwirrt1:
  • [quote='Mr. Death','index.php?page=Thread&postID=315115#post315115']Mich wundert folgendes: Warum ist Leon ein Ziel von Umbrella? Er ist doch ein Niemand im zweiten Teil, Frischfleisch beim R.P.D.. Genauso wichtig wie jeder einzelne lebende Mensch in Raccoon City. Habe ich was verpasst?[/quote]http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-operation-raccoon-city/artikel/resident_evil_operation_raccoon_city,46830,2322205.html laut dem bericht, haben die wohl die aufgabe alle lebenden zu töten
  • [quote='n3m^','index.php?page=Thread&postID=315134#post315134'][quote='Mr. Death','index.php?page=Thread&postID=315115#post315115']Mich wundert folgendes: Warum ist Leon ein Ziel von Umbrella? Er ist doch ein Niemand im zweiten Teil, Frischfleisch beim R.P.D.. Genauso wichtig wie jeder einzelne lebende Mensch in Raccoon City. Habe ich was verpasst?[/quote]http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-operation-raccoon-city/artikel/resident_evil_operation_raccoon_city,46830,2322205.html laut dem bericht, haben die wohl die aufgabe alle lebenden zu töten[/quote] Das wäre meine zweite Erklärung gewesen :haha1:
  • wenn sie die "aufgabe" haben alle lebenden zu töten... warum zieht man dann speziell Leon in den vordergrund? logisch, er ist "lebend"... aber das sind die anderen ja auch noch. also es rennt ja nicht nur er noch da rum. wären ja dann vllt noch Claire, Ada, (Sherry), Jill usw.. also jetzt nur mal so rein feststellungstechnisch wie auch immer. kann auch total daneben liegen.. ^.^ aber die beziehen sich ja irgendwie generell auf Leon.. sagt schon die "überschrift" bei einer pasage aus: "Das Kennedy-Attentat". daher eher so'n "naja".. ^.^
  • Gameplay wird wie erwartet wohl Shooter-Standard. Naja, wers mag. Bisher reizt mich nur das Setting an dem Spiel. Btw. das U.S.S. Delta Team hatte doch eig. schon seinen Auftritt. Die sollten sich in RE Zero um den von den Leeches verseuchten Zug kümmern. [url=http://www.youtube.com/watch?v=OGumM1XOujg]Video[/url]